15 Jahre altes MMORPG bekommt bisher größtes Update – Über 100 Quests fürs Endgame

img
Aug
10
author image by | Gaming | 0 Comments | 10 Aug 2021

Das klassische Anime-MMORPG Fiesta Online (PC) erschien bereits 2006 und bekommt jetzt mit Realm of the Gods sein bisher größtes Update. Es kommt mit vielen Inhalten, die vor allem für Endgame-Spieler relevant sind. Wir von MeinMMO fassen für euch zusammen.

Was gibt’s neues? Mit dem Update Realm of the Gods erscheint das bis jetzt größte Update des 15 Jahre alten Games und es bringt über 100 neue Quests in drei völlig neuen Gebieten. Außerdem bekommt jede Klasse und Spezialisierung einen eigenen, neuen Finisher.

Auch das Maximallevel wurde von 115 auf 140 erhöht, begleitet von einem Event, welches das Rennen auf die neue Höchststufe in den Vordergrund stellt. Außerdem könnt ihr eine neue Geschichte in den Reichen der Götter erleben und müsst sie gegen die Schergen von Pagel, dem Gott der Gier, verteidigen.

Dabei findet auch eine Art Horde-Modus ihren Weg ins Spiel. Beim neuen Verderbnis-Event schickt euch Pagel nämlich immer stärkere Wellen an verdorbenen Dienern entgegen. Schafft ihr es, alle Wellen zu bezwingen müsst ihr euch einem verdorbenen Boss stellen. Dieser gewährt euch, falls erfolgreich getötet, eine Verstärkung für eure nächsten Abenteuer.

Die Leiste zeigt an, wie weit ihr im Horde-Modus eurer Zone fortgeschritten seid.

Darüber hinaus gab es Anpassungen im Balancing, neue Waffen und neue Rüstungen für alle Klassen.

Die Reiche der Götter sind verdorben

Was sind die neuen Gebiete? Bei den drei neuen Gebieten handelt es sich um die Reiche der Götter Teva, Cypian und Apoline. Ihr erreicht sie über ein Portal auf der Insel Eya. Jedes der drei Gebiete ist in unterschiedliche Zonen unterteilt und teilt das Thema des Gottes, dem sie gehören.

Die drei neuen Gebiete in der Oberwelt welche ihr betreten könnt.

Das ist das Reich von Teva: Das Reich von Teva, der Göttin der Hoffnung, ist in drei Zonen aufgeteilt. In den himmlischen Gärten findet ihr eine neue große Stadt und ihr müsst herausfinden, warum die Monster in der Gegend von Verderbnis befallen sind. In der zweiten Zone, den heiligen Inseln, solltet ihr euch vorsichtig bewegen denn die Monster entlang des Flusses sind noch gefährlicher.

Das dritte Gebiet im Reich von Teva bildet der Tempel der Hoffnungslosigkeit, welcher einst als Treffpunkt der Champions galt und nun von Monstern überrannt ist. Er soll nur für die stärksten Abenteurer zugänglich sein.

Das ist das Reich von Cypian: Der Gott der Tiere umgibt sich selbst mit Natur und anderen Lebewesen, denn für ihn stehen Tiere über allem. Sein Gebiet teilt sich in zwei Zonen auf. Im Wald des Lebens herrschte Einklang zwischen Mensch und Tier bis die Verderbnis einfiel und der Wald ungesund wurde. Ihr müsst Cypian hier helfen, den Wald zu verteidigen und die Spiritualität der Tiergeister zu retten.

Der Hain der flüsternden Wälder ist die zweite Zone im Zeichen des Tiergottes. Er bildet den wichtigsten Ort für die Tiergeister und deren Spiritualität, entsprechend ranken sich viele Märchen um diesen Ort, welchen ihr nun erstmals besuchen könnt.

Das ist das Reich von Apoline: Apoline ist die Göttin der Sehnsucht und der Verzweiflung. Sie möchte eure Wünsche und Träume erforschen, um euch zur Verzweiflung zu bringen. Ihr Reich enthält nur eine einzige Zone, nämlich die “Freude der Prüfungen” in welcher ihr keinesfalls dem Trauen könnt, was ihr seht, denn unter einer netten Fassade steckt oft nur Dornen und Gifte.

Die Göttin Teva und der Gott Pagel bilden den Hauptkonflikt der Erweiterung

Was ist Fiesta Online eigentlich?

Bei Fiesta Online handelt es sich um ein 2006 erschienenes MMORPG im Anime-Look, das vom Publisher Gamigo herausgebracht und mitentwickelt wird. Bis heute kann das Spiel eine kleine Community für sich begeistern und auch MeinMMO-Leser kommen bei Fiesta Online ins Schwärmen.

Fiesta Online bietet folgende Gameplay Features:

6 Charakterklassen welche verschiedenen Spezialisierungen bietenEin Lehrer-Schüler System, welches Anfänger mit mehr Erfahrung belohntTägliche Einlog-Boni, die euch Vorteile gebenSoziales System in dem man andere Spieler sogar heiraten kannBoss-Gegner für bis zu 20 SpielerViele Quests und Aufgaben, die euch eine lange Zeit fordern könnenDank Anime-Optik relativ zeitloser GrafikstilFree2PlayVerschiedene PvP-Elemente

Habt ihr bereits Fiesta Onine gespielt oder war es an euch vorbeigegangen? Werdet ihr für die neue Erweiterung noch mal in das alte MMORPG reinschauen oder lassen euch die Inhalte kalt? Was sind eure Erfahrung mit dem Game? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Keine große Erweiterung aber einen Nachfolger bekommt das 14 Jahre alte MMORPG Jade Dynasty spendiert.

Der Beitrag 15 Jahre altes MMORPG bekommt bisher größtes Update – Über 100 Quests fürs Endgame erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer