6 Fehler aus der Beta von Battlefield 2042, die zu Release schon weg sein sollen

img
Okt
10
author image by | Gaming | 0 Comments | 10 Okt 2021

In der Open Beta von Battlefield 2042 traten zahlreiche technische Unzulänglichkeiten auf. Im Subreddit zu Battlefield 2042 hat sich Entwickler DICE bereits zu einigen Problemen geäußert und auch schon Fixes vor dem Release genannt.

Zwar hatten zahlreiche Tester viel Spaß in der Open Beta von Battlefield 2042, dennoch gab es zahlreiche Beschwerden über technische Mängel, Bugs und Fehler.

Im Subreddit zu Battlefield 2042 reagierte F8RGE auf zahlreiche Fragen zu bestimmten Fehlern und versuchte sie zu beruhigen: Der Beta-Build von Battlefield 2042 sei mehrere Monate alt (via reddit.com), viele der bekannten Probleme seien schon behoben, oder sollen bis zum Release noch gefixt werden.

Der reddit-Nutzer peanutmanak47 (via reddit.com) hat nun mehrere dieser Antworten zusammengetragen und eine Übersicht der angekündigten Fixes gezeigt. Hier sind 7 Probleme aus der Beta, die zum Start schon behoben sein sollen.

1. Aufzüge werden ordnungsgemäß funktionieren

Was ist das Problem? In der Beta war es schwer, einen ordnungsgemäß funktionierenden Aufzug zu finden. Die Türen schlossen nicht richtig, verzögert oder man konnte einfach durch sie durchtreten.

Insgesamt sind Aufzüge auf der Orbital-Map einfach häufig verbuggt gewesen, wie dieser Clip hier zeigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Bis zum Release sollen Aufzüge allerdings richtig funktionieren und diese Fehler dürften Geschichte sein.

2. Punkteverteilung soll ordnungsgemäß funktionieren

Was ist das Problem? Normalerweise erhält man in einer Battlefield-Partie nicht nur Punkte für Abschüsse oder Eroberung von Punkten, sondern auch für andere Dinge, die dem Team nützen. Dazu zählen unter anderem:

Das Heilen von TeammitgliedernBereitstellen von MunitionTransport-AssistsSpawns von Teammitgliedern an der eigenen Position

In der Beta von Battlefield 2042 ist das allerdings nicht der Fall. Auch das soll zum Release funktionieren und Spieler sollen ihre wohlverdienten Unterstützungspunkte erhalten.

3. Wiederbeleben und das Aufheben von Waffen

Was ist das Problem? Gerade in der PC-Version konnte es häufig vorkommen, dass man andere Spieler nicht wiederbeleben oder Waffen nicht aufheben konnte.

Die Eingabe mit “E” wird hin und wieder vom Spiel einfach nicht registriert. Das ist in einer Partie besonders ärgerlich, wenn man im Eifer des Gefechts andere Teammitglieder beleben möchte und es einfach nicht funktioniert.

Zum Release soll die Eingabe dann problemlos funktionieren.

4. Bunny-Hopping und Rutschen sollen abgeschwächt werden

Was ist das Problem? In der Beta von Battlefield 2042 sind aktuell zwei Methoden zur Fortbewegung sehr beliebt, die aber so von den Entwicklern nicht beabsichtigt wurden:

Dazu zählt beispielsweise ein 23 Jahre alter Shooter-Trick, das Bunny-Hopping. Spieler nutzen wiederholtes Springen in Kombination mit den Greifhaken, um schneller über die Map zu flitzen und sich im Kampf einen Vorteil zu verschaffen.Ähnlich sieht es mit dem Rutschen aus. Das macht Spieler schneller, als der bloße Sprint und kann im Kampf gegen unvorbereitete Gegner einen ordentlichen Chancen-Bonus geben.

Offenbar arbeitet DICE daran, beides einzuschränken und so zu überarbeiten, dass sie nicht mehr so großen Einfluss auf das Gameplay haben.

5. Waffen- und Soldaten-Customization sollen im Menü funktionieren

Was ist das Problem? In Battlefield 2042 könnt ihr eure Spezialisten individuell mit verschiedenen Waffen und Gadgets ausstatten. In der Beta war das leider nur mitten in einer Partie möglich.

Im fertigen Spiel sollt ihr eure Soldaten vom Hauptmenü aus direkt ansteuern und anpassen können, so wie das in früheren Ablegern ebenfalls der Fall war.

6. FPS-Abfall beim Zielen mit Visier wird gefixt

Was ist das Problem? Ein Spieler hat in der Beta festgestellt, dass die Framerate abfällt, wenn man durch das Visier einer Waffe zielt. (via reddit.com)

Das kuriose Problem tritt nicht nur beim Zielen auf. Im Video sieht man, wie seine FPS von 60 auf rund 45 abfallen, nur weil er eine Waffe mit Visier zückt. Beim Zielen fallen die FPS noch weiter, von 45 auf bis zu schlappe 19 FPS.

Dieser Fehler wurde von DICE bereits behoben, der Fix hat es leider nicht in die Beta geschafft.

Weitere, interessante Infos: Neben diesen Fixes äußerte sich DICE während der Beta auch zu einigen anderen Dingen. So ging es beispielsweise um das Thema Animationen.

Hier gab es häufig Kritik an der neuen Nahkampf-Animation von Battlefield 2042, die vielen Spielern gar nicht gefällt. Man habe zwar darüber nachgedacht, auf die alten Animationen umzusteigen, hierfür gäbe es keine konkreten Pläne.

Auch die Animationen beim Einsteigen in Fahrzeuge, die es in Battlefield V noch gab, sind bewusst gestrichen worden. Es habe zum Setting von BFV gepasst, für BF2042 habe man sich aber für die schnellere Variante entschieden. Es gibt einfach keine Animation, damit Spieler so schnell wie möglich fahren können.

Wie kommt die Beta von Battlefield 2042 an? Kurz nach Beta-Start haben wir eine Umfrage gestartet, in der wir eure Meinung zur Open Beta wissen wollten. Die Umfrage fiel gemischt aus: Hier findet ihr die Zusammenfassung des Ergebnisses und anderer Stimmen.

Der Beitrag 6 Fehler aus der Beta von Battlefield 2042, die zu Release schon weg sein sollen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer