Ab morgen könnt ihr endlich euren PS5-Speicher erweitern – Das solltet ihr jetzt wissen

img
Sep
14
author image by | Gaming | 0 Comments | 14 Sep 2021

Hersteller Sony hat ein Update für die PlayStation 5 angekündigt und lässt euch endlich SSD-Speicher für eure PS5-Spiele einbauen. Die wichtigsten Infos zum Einbau und was das Update sonst noch bringt, zeigen wir euch auf MeinMMO.

Was ist das für ein Update? Sony rollt am 15. September ein großes Update für einige Services des PlayStation-Ökosystems aus. Die „September System Software Updates“ bringen Verbesserungen für die PS4, die PlayStation-App und Remote Play. Doch auch PS5-Spieler dürfen sich über Neuerungen freuen:

Das Update ermöglicht den Einbau von internen „M.2 SSD“-FestplattenVerbesserungen der allgemeinen Benutzer-Erfahrung (UX)3D-Audio-Unterstützung für TV-Lautsprecher

Besonders die Freischaltung des internen SSD-Slots dürfte viele Spieler freuen und ist das Highlight für Besitzer einer PS5. MeinMMO zeigt euch Details zum neuen Festplatten-Feature und weitere Infos zum Update. Sony hat auch einen englischen Trailer zum September-Update veröffentlicht, den wir euch hier einbinden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

September-Update bringt mehr Speicher auf die PS5

Wann kommt das Update? Wann genau das Update auf eurer Konsole zur Verfügung steht, lässt sich aktuell nicht genau sagen. Der Blog-Eintrag von PlayStation spricht von „morgen“, das wäre der 15. September, und einer globalen Verteilung.

Was ist jetzt neu? Bisher war der interne Slot für eine M.2 SSD zwar in der PS5 vorhanden, aber nicht funktionstüchtig. Nach dem Update könnt ihr passende M.2 SSD einbauen und euren PS5-Speicher somit erweitern. Nur Teilnehmer eines Beta-Programms konnten den internen Festplatten-Slot bisher nutzen.

Was für SSDs kann ich verwenden? Die unterstützen Spezifikationen für eure neue interne Festplatte sehen so aus:

SchnittstelleDurch PCI-Express Gen4x4 unterstützte M.2 NVMe SSD (Schlüssel M)Speicher250 GB–4 TBUnterst. Formate2230, 2242, 2260, 2280, 22110Größe mit KühlungBreite: bis 25 mm

Länge: 30/40/60/80/110 mm

Dicke: bis 11,25 mm (bis zu 8,0 mm über der Platte, bis zu 2,45 mm unter der Platte)Sequenzielle Lesegeschwindigkeit5500 MB/s oder schneller wird empfohlenAnschlusstypAnschluss 3 (Schlüssel M)

Zudem empfiehlt Sony entsprechende Kühlkörper für die Festplatten, die ihr auch selbst an die SSD anbringen müsst, wenn eure Festplatte keinen vormontierten Kühlkörper besitzt. Eine Auswahl mit passenden Festplatten findet ihr hier.

Ihr könnt bis zu 4 TB PS5-Speicher über den internen Slot einbauen. Schaut auf jeden Fall nochmal auf der Sony-Website mit den Anforderungen für die M.2 SSD in einer PS5 vorbei, wenn ihr euch für einen Kauf entscheidet (via sony.de).

Erfahrt hier, was passiert, wenn ihr die falsche SSD in die PS5 einbaut.

Wie baue ich die SSD ein? Sony gibt an, dass ihr nur eine unterstütze M.2 SSD, einen passenden Schraubendreher und gutes Licht im Zimmer benötigt, um die neue Festplatte einzubauen. PlayStation hat auch bereits eine „Schritt für Schritt“-Anleitung auf YouTube hochgeladen. Aktuell gibt es die jedoch nur auf Englisch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Warum ist eine größere SSD wichtig? Um die aufgebesserten PS5-Versionen von Spielen starten zu können, müssen die Spiele auf der internen SSD gespeichert sein. Dadurch stehen nur etwas mehr als 650 GB für die Bibliothek zur Verfügung. Große Spiele wie Call of Duty, FIFA oder Destiny 2 nehmen da schon einen guten Teil des Platzes ein. Mit dem neuen Update kann dieser Speicher für die PS5-Versionen endlich erweitert werden.

Sucht ihr selbst noch eine PlayStation 5, schaut regelmäßig bei unserem Angebots-Ticker vorbei:

PS5 kaufen im September 2021 – Passt ab sofort auf diese Händler auf

Verbesserungen bei der Benutzer-Erfahrung gibt’s obendrauf

Was bringt das September-Update noch für PS5? Als weitere Highlights nennt der Blog Anpassungen für bessere Bedienung und Einstellungs-Möglichkeiten, sowie die Unterstützung von 3D-Audio über TV-Lautsprecher.

So könnt ihr jetzt euer Control Center jetzt selbst anpassen. Das ist die Menü-Leiste, wenn ihr den PS-Knopf einmal kurz drückt. Die Reihenfolge der angezeigten Funktionen lässt sich nach dem Update anpassen und ihr könnt auch Symbole verstecken. Außerdem verbessert sich die Game Base und damit das Party- und Nachrichten-System. MeinMMO-Autor Philipp Hansen wird sich freuen, hatte er doch seine Probleme mit den Social-Features der PS5.

Außerdem seht ihr in eurer Bibliothek und euren aktuellen Spielen die PS4- und die PS5-Version eines Spiels getrennt voneinander. Bisher war die Option mit den unterschiedlichen Versionen hinter einem kleinen Options-Symbol versteckt, nun sind die Spiele quasi getrennt.

Dazu kommen noch kleinere Anpassungen bei den Social-Features und den Trophäen, sowie die neue Option, dass ihr die 3D-Audio-Fähigkeiten eures Fernsehers nutzen könnt. Dafür braucht ihr jedoch einen TV, der entsprechende eingebaute Lautsprecher besitzt.

Wollt ihr selbst noch ein wenig die Details der Neuerungen sichten, findet ihr alle Infos zum September-Update im PlayStation-Blog (via playstation.com).

Sony schaltet den langersehnten SSD-Slot der PS5 frei und lässt euch viel mehr Spiele mit der Geschwindigkeit der schnellen Festplatten genießen. Dazu könnt ihr die Festplatte mit ein wenig Geschick sogar selbst einbauen, solltet aber sehr sorgsam bei der Auswahl des richtigen Modells und den passenden Kühlkörper achten.

Seid aber lieber nicht übereifrig beim Einbau der Festplatte und riskiert Schäden an der Konsole. Die PS5 ist immer noch schwer zu kriegen.

Der Beitrag Ab morgen könnt ihr endlich euren PS5-Speicher erweitern – Das solltet ihr jetzt wissen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer