Agers Zepter: Wird ein Exotic das Kampfsystem von Destiny 2 revolutionieren?

img
Okt
07
author image by | Gaming | 0 Comments | 07 Okt 2021

Viele exotische Waffen haben ihre Besonderheiten in Destiny 2. Umso cooler, wenn Waffen perfekt an eure Fähigkeiten andocken und euch Boni verleihen. Wir von MeinMMO zeigen euch, welche Waffe mit der Stasis-Super perfekt harmoniert und ob dies der Start für mehr ist.

Welche Waffe ist gemeint? Agers Zepter heißt das gute Stück. Dieses exotische Spurgewehr lässt sich im Laufe der saisonalen Quest „Eine aussichtslose Krönung“ erlangen. Mit seinem exotischen Perk „Agers Ruf“ könnt ihr nach einem Kill alle umliegenden Gegner einfrieren. Damit besitzt ihr eine Waffe, die sich perfekt für den Add-Control eignet.

Doch das ist noch nicht alles. Spieler haben herausgefunden, dass diese Waffe perfekt mit der Stasis-Super harmoniert. Könnte das auch mit euren alten Lichtklassen passieren?

Agers Zepter und die Stasisklasse harmonieren zusammen

Das gab es bislang nur bedingt bis gar nicht in Destiny 2. Durch diese Entdeckung könnte das Kampfsystem revolutioniert werden. Da die verstaubten Lichtklassen das noch nicht zulassen, wäre erstmal ein Blick auf die neue Synergie lohnenswert.

Wie arbeiten sie zusammen? Die Stasis-Super hat viele Fragmente und Aspekte die in Verbindung mit dem exotischen Spurgewehr aus der 15. Season harmonieren. Benutzt ihr zum Beispiel das Eisfackel-Aspekt, könnt ihr bei jedem zerstörten Stasis-Kristall Sucher erzeugen.

Das ist die Waffe hinter all den Wundern

Diese Sucher frieren alle umliegenden Gegner ein und beim erneuten Zerstören der Kristalle, erscheinen weitere Sucher, die dasselbe verursachen. Da lediglich der Nahkampf, die Granate oder die Super des Warlocks, Gegner eingefroren hat, ist Agers Zepter hierbei eine sehr gute Ergänzung. Nun könnt ihr bestimmen, wann eure Gegner eingefroren werden sollen.

Könnten weitere Lichtklassen folgen? Möglich wäre es. Bungie kündigte sowieso ein Rework aller Lichtklassen an. Denkbar wären zum Beispiel, dass die Leere-Klasse durch einen Kill mit Leere ein schwarzes Loch entstehen lässt. Dadurch werden alle in unmittelbarer Nähe hineingerissen und sterben an einer finalen Explosion, genauso wie beim Lorentz-Antrieb.

Viele coole Ideen lassen sich dadurch sammeln und es bleibt eine jede Menge Raum, für die eigene Fantasie. Hierbei zeigt uns auch Bungie, dass solche Synergien das Spiel spannender gestalten.

Was könnte euch bevorstehen? Durch den bevorstehenden Krieg zwischen Licht und Dunkelheit wird einem bewusst, dass eine große Wahlmöglichkeit bezüglich der Fähigkeiten vonnöten ist, um überleben zu können.

Bungie gestaltet durch solche Änderung in Destiny 2 eine Vertiefung des Spiels, welches auch gewisse Grundvoraussetzungen an den Spieler legt. Ohne sich Zeit zu nehmen welche Aspekte und Fragmente nun die richtigen sind, könnt ihr in Zukunft unmöglich überleben.

Ich jedoch für meinen Teil, freue mich auf solch eine Änderung, denn mir hat das Destiny 1 Fähigkeiten-System gefehlt. Durch die Synergie mit Waffen wird das ganze jedoch noch um ein ticken versüßt.

Jetzt seid ihr gefragt. Was haltet ihr von der Synergie des exotischen Spurgewehrs mit der Stasis-Super? Freut ihr euch auch auf die großen Änderungen diesbezüglich? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen was ihr davon haltet.

Der Beitrag Agers Zepter: Wird ein Exotic das Kampfsystem von Destiny 2 revolutionieren? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer