Alle 21 Maschinenpistolen von CoD Warzone im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt

img
Okt
20
author image by | Gaming | 0 Comments | 20 Okt 2021

Maschinenpistolen sind die kleinen Helfer im Nahkampf der Call of Duty: Warzone und gehören in beinahe jedes starke Loadout. MeinMMO hat euch deshalb gefragt, welche Maschinenpistolen ihr aktuell am liebsten spielt und in diesem Artikel findet ihr das komplette Ranking mit Waffen-Setups für die Top 5.

Maschinenpistolen oder auch kurz „MPs“ bringen Mobilität in euer Spiel. Im Gegensatz zu den beliebten Sturmgewehren seid ihr schneller im Visier, habt ein höheres Bewegungs-Tempo und teilt mehr Schaden im Nahkampf aus. MPs bringen so Mobilität in euer Gameplay und die Möglichkeit, im Nahkampf zu punkten.

Es gab eine Zeit in Call of Duty: Warzone, da hatten die Maschinenpistolen keine Chance gegen die starken Nahkampf-Sturmgewehre. Doch mittlerweile gehören die mobilen Nahkämpfer fest zur Waffen-Meta und wir wollten von euch wissen: Welche nutzt ihr eigentlich? Die Umfrage startete am 17. Oktober um 13 Uhr und 1.209 Leser haben geantwortet (Stand 19. Oktober 13:30 Uhr). Das Ranking findet ihr hier:

Maschinenpistolen in Season 6 – Plätze 21 bis 11

Platz 21: ISO – 2 StimmenPlatz 18: KSP 45 – 3 StimmenPlatz 18: Nagelpistole – 3 StimmenPlatz 18: Striker 45 – 3 StimmenPlatz 17: Uzi – 6 StimmenPlatz 16: P90 – 8 StimmenPlatz 15: Fennek – 13 StimmenPlatz 14: PP19 Bizon – 15 StimmenPlatz 13: TEC-9 – 24 StimmenPlatz 12: CX-9 – 29 StimmenPlatz 11: LC10 – 30 Stimmen

Bei den Maschinenpistolen gibt es einige Modelle, die kaum bei den starken Alternativen in Warzone mithalten können. Manche sind zu sehr auf den Multiplayer-Modus zugeschnitten wie die ISO. Auch MPs mit einem Feuerstoß, der mehrere Kugeln auf einmal rausfeuert, kommen auf nur wenige Stimmen (Striker/KSP).

Hinweis: Die neue LAPA SMG war noch nicht Teil der Umfrage. Die Waffe erscheint mit dem Halloween-Event 2021.

Maschinenpistolen in Season 6 – Plätze 10 bis 6

Platz 10: AUG aus CoD MW – 38 Stimmen

Die Maschinenpistole war der Renner in den ersten Wochen nach Release der Warzone und überzeugte mit Schaden und Kontrolle, wenn ihr die Munitions-Konversion zu 5.56-Kugeln eingesetzt habt. Genau diese Kugeln machen die AUG-MP auch aktuell wieder stark und bringen euch eine angenehme Zeit ins Visier und starken Schaden. Allerdings hinkt die AUG bei der Bewegungs-Geschwindigkeit ein wenig hinterher.

Platz 9: Milano 821 – 48 Stimmen

Die Milano hatte eine sehr starke Phase am Anfang des Jahres und musste ein paar Nerfs verkraften. Damals konkurierte die MP sogar mit den Sturmgewehren. So mächtig ist die MP mittlerweile nicht mehr. Doch ihre hohe Reichweite, gute Kontrolle und langsame Feuerrate macht die Milano zu einer MP, die sich leicht verwenden lässt und sichere Kills bringt. Nur daneben schießen solltet ihr nicht – durch die geringe Feuerrate geht die Time-to-Kill direkt ein gutes Stück nach oben.

Platz 8: MP7 – 66 Stimmen

Die MP7 war irgendwie schon immer gut in Warzone – besonders Hüftfeuer-Setups bringen starke Leistungen. Doch Hüftfeuer ist nicht der übliche Spielstil im Nahkampf des Battle Royale und so flog die MP7 lange unter dem Radar. Mittlerweile gilt die Release-Waffe von CoD MW als Teil der Meta, weil der Rückstoß quasi nur nach oben geht, was eine herrlich leichte Kontrolle ermöglicht. Zusammen mit dem FiNN LMG könnt ihr euch so ein Loadout bauen, das so gut wie keinen Rückstoß hat. Allerdings ist ihr zweiter Schadensbereich schwach.

Platz 7: AK-74u – 86 Stimmen

Die russische MP-Lösung tauchte ebenfalls ganz frisch in der Meta auf und gewinnt seitdem immer mehr Fans. Vom Waffen-Experten „TrueGameData“ wird die AK-74u als die „bessere Bullfrog“ bezeichnet, weil ihr sie ein ähnliches Werte-Paket liefert, aber mit weniger Rückstoß kommt und etwas mehr Schaden bietet. Eine tiefere Vorstellung und einen kleinen Vergleich mit der Bullfrog findet ihr hier.

Platz 6: MP5 aus Cold War – 104 Stimmen

Die erste der beiden MP5’s aus Warzone schafft es auf Platz 5. Die Version aus Cold War steht für hohen Schaden, hohe Mobilität und geringe Reichweite. Sie ist ein Tier im Nahkampf und spielt sich auch ein wenig so – der Rückstoß ist deutlich spürbar. Dafür seid ihr sehr schnell unterwegs und könnt euch einen Lauf-Aufsatz sparen, wenn ihr mit der geringen Kugelgeschwindigkeit zurechtkommt. Das erlaubt ein interessantes Setup, mit dem ihr Fahrzeuge zuverlässig aus dem Weg räumt.

Maschinenpistolen Season 6 – Plätze 5 bis 1 mit Setups

Zu den Top 5 zeigen wir euch zusätzlich das aktuell beliebteste Setup laut „WZRanked.com“. Die Statistik-Seite wertet einen Teil der Spieler-Informationen von Warzone aus, um die meistgespielten Waffen inklusive Waffen-Setup zu ermitteln. Ihr könnt euch dort auch eine Einschätzung der aktuellen Meta ansehen – wie diese „Meta-Formel“ funktioniert, erklären wir euch hier:

Wollt ihr wissen, wie fair die Meta von CoD Warzone gerade ist? Wir zeigen euch die Formel

Platz 5: MP5 aus CoD MW mit 120 Stimmen

Die „alte“ MP5 ist aus der Meta kaum wegzudenken. Schon mit Modern Warfare gehörte die Waffe zu den Top-Schießeisen und war auch Teil der Waffen, die während der Weltmeisterschaften der „Call of Duty: League“ gespielt wurden. Tatsächlich ist das Warzone-Setup dem WM-Setup ziemlich ähnlich. In unserer Liste mit den besten Waffen der Warzone, setzen wir die MP5 aus CoD MW sogar an die Spitze, weil die Mischung aus Schaden, Kontrolle, Hüftfeuer und Mobilität überzeugt. Sie bietet die niedrigste Time-to-Kill der Maschinenpistolen mit 526 Millisekunden bei Brust-Treffern.

Warzone: MP5 Setup CoD MWLauf: Schalldämpfer (integr., Unterschall)Laser: 5mW-LaserSchaft: FTAC klappbarUnterlauf: Söldner-VordergriffMagazin: 45-Schuss-Magazin

Platz 4: OTs 9 mit 122 Stimmen

OTs 9 und der 5. Platz – die MP5 aus CoD MW – sind sich sehr ähnlich. Hoher Schaden trifft geringe Reichweite bei guter Kontrolle. Die OTs 9 gewinnt jedoch bei den Mobilitäts-Werten und spielt sich dadurch spritziger, bietet jedoch etwas weniger Munition und Kugelgeschwindigkeit als die MP5 aus CoD MW. Nach einer kleinen OP-Phase nach ihrem Release hat sich die OTs in der Meta einsortiert und spielt weiterhin ganz oben mit. Ihr Time-to-Kill liegt bei 561 Millisekunden.

Warzone: OTs 9 SetupMündung: GRU-MündungsfeuerdämpferLauf: 8.1″ SonderkommandoSchaft: KGB-SkelettschaftMagazin: Speznas 40-SchussGriff: Schlangen-Umwicklung

Platz 3: PPSh-41 mit 131 Stimmen

Die PPSh bietet von euren Top-5 die höchste Reichweite und bringt sich damit als starke Nebenwaffe zu einem Sniper-Gewehr in Position. Die Time-to-Kill liegt dabei ganz knapp unter 600 Millisekunden, wird jedoch in Duellen durch den Open-Bolt-Delay um knapp 30 Millisekunden erhöht.

Warzone: PPSh-41 SetupMündung: GRU-MündungsfeuerdämpferLauf: 15.7″ SonderkommandoLaser: Tigerteam-ScheinwerferSchaft: Plünderer-SchaftMagazin: 55-Schuss-Magazin

Platz 2: MAC-10 mit 161 Stimmen

Die MAC-10 war nach ihrem Release sehr stark und geriet zusätzlich in den Fokus, weil sie einen Bauplan hatte, der mehr Schaden verursachte. Doch auch nach ein paar Nerfs und der Reparatur des Bauplans gehört die MAC-10 weiter zu den Top-Maschinenpistolen, weil sie gute Reichweite und Kontrolle mit einer sehr hohen Feuerrate verbindet. Eure Gegner werden bei Treffern regelrecht durchgeschüttelt. Wie die PPSh kommt jedoch auch die MAC-10 mit einem Open-Bolt-Delay von knapp 60 Millisekunden. Ohne den Delay liegt die Time-to-Kill bei 608 Millisekunden.

Warzone: MAC-10 SetupMündung: Agency-MündungsfeuerdämpferLauf: 5.9″ SonderkommandoLaser: Tigerteam-ScheinwerferSchaft: Plünderer-SchaftMagazin: STANAG 53-Schuss-Trommel

Platz 1: Bullfrog mit 197 Stimmen

Die Bullfrog landet im Ranking auf dem ersten Platz und überzeugt dabei mit ihren großen Magazinen und einer guten Mobilität. Durch das große Standard-Magazin könnt ihr die MP besser an euren Spielstil anpassen, weil ihr kein Magazin-Aufsatz braucht. Das bringt ihr Vorteile, die sich die Bullfrog jedoch mit eher mäßigem Schaden für eine MO erkauft – die Time-to-Kill bei Brust-Treffern liegt bei 639 Millisekunden.

Vergleicht man den Schaden mit den anderen Reichweiten-MPs wie die MAC-10 und PPSh, dann steht die Bullfrog mit ihrem Schaden jedoch gar nicht so schlecht da – denn sie hat keinen Open-Bolt-Delay und erkämpft sich dank ihrer Flexibilität den ersten Platz im Ranking.

Warzone: Bullfrog SetupMündung: GRU-MündungsfeuerdämpferLauf: 7,4″ SonderkommandoLaser: Tigerteam-ScheinwerferSchaft: KGB-SkelettschaftUnterlauf: Schleifschalen-Griff

Das war unser Ranking aller Maschinenpistolen in Warzone. Vielen Dank an alle Leser, die an der Umfrage teilgenommen haben.

Interessant ist dabei die Tendenz zu den MPs mit Reichweite. Die 3 Top-Waffen gehören nicht zu den MPs mit der besten Time-to-Kill, sondern glänzen durch hohe Reichweite und gute Kontrolle. Erst auf Platz 4 und 5 kommen die ersten MPs mit Schadens-Fokus, die dafür nur wenig Reichweite bieten, aber stabil genug sind, um Gegner auch auf der mittleren Entfernung zu erwischen.

Wollt ihr jetzt unser Community-Ranking der Sturmgewehre begutachten, dann schaut hier vorbei: Alle 23 Sturmgewehre von CoD Warzone im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt

Der Beitrag Alle 21 Maschinenpistolen von CoD Warzone im Ranking – Von unbeliebt bis beliebt erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer