Battlefield 2042 startet morgen Preload zur Open Beta – So könnt ihr früher spielen

img
Okt
04
author image by | Gaming | 0 Comments | 04 Okt 2021

Morgen, am 5. Oktober, startet die Preload-Phase zu Battlefield 2042. MeinMMO fasst alle wichtigen Daten, die Download-Größe und den Start des Early Access für euch zusammen.

Wann startet der Preload zur Beta von Battlefield 2042? Ihr könnt das Spiel ab dem 5. Oktober um 9:00 Uhr deutscher Zeit herunterladen.

Das sind die offiziellen Beta-Zeiten:

Preload: 5. Oktober, 9:00 UhrEarly Access: 6. Oktober, 9:00 UhrStart der offenen Beta: 8. Oktober, 9:00 UhrEnde der Beta-Phase: 10. Oktober, 9:00 Uhr

Wie kann ich früher spielen? Wenn ihr Battlefield 2042 vorbestellt, könnt ihr bereits am 6. Oktober mit dem Early Access starten. Solltet ihr den Xbox Game Pass Ultimate besitzen oder Mitglied bei EA Play sein, erhaltet ihr auch Zugang zum Early Access.

Die Einladungen werden an eure mit dem jeweiligen Account verknüpfte E-Mail-Adresse geschickt.

Wie groß wird der Download? Hierzu gibt es unterschiedliche Angaben. In den offiziellen Systemanforderungen zur Beta werden 100 GB genannt. In diversen Leaks ist allerdings die Rede von rund 16-19 GB. Zahlreiche Spieler gehen davon aus, dass sich die Angabe der Anforderungen nicht auf die Beta, sondern das finale Spiel bezieht.

Wo kann ich die Beta vorbestellen? Hier findet ihr die Links zu den jeweiligen Stores. Dort könnt ihr auch die Open Beta finden, sobald die Early-Access-Phase endet:

OriginSteamEpic Games StorePlayStation StoreXbox Store

Wir haben für euch außerdem eine Übersicht zu allen Editionen und Boni zusammengestellt: Battlefield 2042 Editionen kaufen und vorbestellen – Was steckt drin und für wen lohnt es sich?

Battlefield 2042 Beta – Die bekannten Inhalte und was ihr spielen könnt

Was erwartet euch in der Beta? Nach offiziellen Angaben könnt ihr in der Beta-Phase einen Modus und eine Karte testen. Hier die schnelle Zusammenfassung:

In der Beta sind 4 der 5 bisher vorgestellten Spezialisten verfügbarIhr könnt den Modus “Eroberung” spielenDie einzige Map in der Beta ist “Orbital”

Viel mehr ist nicht dazu bekannt. Die Inhalte entsprechen offenbar der technischen Alpha, die bereits Mitte August stattfand.

Was sind die Spezialisten? Das sind im Prinzip die Klassen von Battlefield 2042, nur dass Spieler hier deutlich mehr Freiheiten haben als bei typischen Klassen-System in anderen Spielen.

Bisher wurden fünf Spezialisten vorgestellt, vier davon gibt es wohl in der Beta:

Sturmsoldat – Webster MackeyVersorger – Maria FalckIngenieur – Piotr „Boris“ GuskovskyAufklärer – Wikus „Casper“ van Daele

Der fünte Spezialist wird nicht als Inhalt aufgeführt und ist wohl erst in der Vollversion von Battlefield 2042 spielbar. Dafür kam er in einem Kurzfilm zur Story bereits vor.

Hier findet ihr außerdem den Trailer zur Open Beta:

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gibt es eigentlich Crossplay? Das ist aktuell noch nicht bekannt. Der bekannte Leaker Tom Henderson gibt an, dass Crossplay in der Beta vorhanden ist. Dabei gibt es allerdings eine Einschränkung: Es gibt keine gemeinsame Party-Funktion zwischen den Plattformen.

Wann erscheint Battlefield 2042? Der Shooter soll schließlich am 19. November 2021 erscheinen.

Wie sieht es bei euch aus? Werdet ihr einen Blick auf die Open Beta werfen? Seid ihr schon im Early Access dabei? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Der Beitrag Battlefield 2042 startet morgen Preload zur Open Beta – So könnt ihr früher spielen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer