Battlefield 2042: Wie viele Spieler können maximal auf einer Map sein?

img
Nov
03
author image by | Gaming | 0 Comments | 03 Nov 2021

Battlefield 2042 wird gerade in Sachen Spielerzahl pro Partie noch einmal größer, als seine Vorgänger. Nie zuvor gab es so viele Soldaten, die gegeneinander auf einer Map in die Schlacht ziehen konnten. MeinMMO gibt euch dazu einen Überblick.

Wie viele Spieler können gegeneinander spielen? Hier gibt es einige entscheidende Faktoren. Je nach Modus variieren die Zahlen, auch die Plattform, auf der ihr spielt, ist entscheidend.

Generell gilt: Battlefield 2042 bietet die bisher höchstmögliche Spielerzahl pro Partie. Bis zu 128 Spieler sind möglich, es können also 64 gegen 64 Spieler antreten.

Das ist jedoch nur auf dem PC, PS5 und Xbox Series X|S der Fall. Die PS4 und Xbox One sind laut DICE technisch zu limitiert und müssen neben einigen anderen Unterschieden bei der Spielerzahl Abstriche machen.

Maximale Spielerzahlen für All-Out Warfare, Hazard Zone und Battlefield Portal

Battlefield 2042 hat drei große Kategorien und vier Modi, in die sich der Multiplayer einteilt. Damit sind All-Out Warfare, Hazard Zone und Battlefield Portal gemeint.

So sieht es in Allout Warfare aus: All-Out Warfare umfasst 2 Modi, Durchbruch und Eroberung. Hier sind 128 Spieler pro Partie möglich, ältere Konsolen unterstützen nur maximal 64 Spieler.

So sieht es bei Hazard Zone aus: Im Hazard-Zone-Modus gibt es beispielsweise keine 128 Spieler pro Partie, sondern maximal 32. Das liegt daran, dass der Modus eher wie ein Escape from Tarkov oder Hunt: Showdown aufgebaut ist und zahlreiche NPC-Feinde auf den Maps unterwegs sind. Hier findet ihr eine Zusammenfassung zu Hazard Zone und wie der Modus funktioniert.

Auch hier gibt es zudem Einschränkungen für die älteren Konsolen. So sind statt 32 Spielern nur 24 Spieler möglich. Der Grund liegt in einer weiteren Einschränkung für Xbox One und PS4: Die Maps fallen deutlich kleiner aus, als auf dem PC oder den neueren Konsolen.

So sieht es in Battlefield Portal aus: Da die Spieler in Battlefield Portal ihre eigenen Partien erstellen und dank zahlreicher Werkzeuge so gut wie alles modifizieren können, sind hier ebenfalls 128 Spieler pro Partie möglich.

Auch hier gilt das aber nur für die PS5, Xbox Series X|S und den PC.

Höchsten Spielerzahl pro Partie in der Battlefield-Reihe

Wie war das bisher? Die jüngsten Battlefield-Ableger erschienen noch für die PS4 und Xbox One. Durch die technischen Beschränkungen waren hier die Spielerzahlen auf maximal 64 Spieler pro Partie begrenzt, es konnten also maximal Teams aus 32 gegen 32 Spieler antreten.

Hier eine kurze Auflistung:

Battlefield 364 Spieler auf PC24 Spieler auf Xbox 360 und PS3Battlefield 464 Spieler auf PC, Xbox One und PS424 Spieler auf Xbox 360 und PS3Battlefield Hardline64 Spieler auf PC, Xbox One und PS424 Spieler auf Xbox 360 und PS3Battlefield 164 Spieler auf PC, Xbox One und PS4Battlefield V64 Spieler auf PC, Xbox One und PS4

64 Spieler waren also lange Tradition. Immer wieder mussten allerdings Abstriche bei den Konsolen gemacht werden, da diese traditionell technisch schwächer sind, als moderne Gaming-PCs.

Seit der Xbox One und PS4 haben sich die Zahlen zumindest angeglichen und PS5 sowie Xbox Series schaffen nun sogar tatsächlich auch die 128 Spieler.

Was meint ihr? Gehen die Spielerzahlen für euch in Ordnung? Oder hättet ihr euch mehr oder weniger gewünscht?

Falls ihr die Maps noch nicht kennt, auf denen ihr spielen werdet: Hier ist eine Übersicht mit allen neuen Maps von Battlefield 2042.

Der Beitrag Battlefield 2042: Wie viele Spieler können maximal auf einer Map sein? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer