Bethesda plant riesige Show: Zeigt offenbar Starfield, ihr nächstes großes RPG nach Skyrim

img
Mai
27
author image by | Gaming | 0 Comments | 27 Mai 2021

Microsoft und Bethesda haben einen gemeinsamen Stream angekündigt, bei dem neue Spiele für die Xbox und den Game Pass vorgestellt werden sollen. Im Teaser versteckt sich dabei bereits ein Hinweis auf den großen Release: Starfield.

Was ist das für eine Show? Der Xbox & Bethesda Games Showcase findet am Sonntag, den 13. Juni, um 19:00 Uhr deutscher Zeit statt. Dort wollen die beiden Konzerne 90 Minuten lang neue Spiele für den PC und die Xbox vorstellen.

Bethesda gehört seit Ende 2020 zu Microsoft und dementsprechend werden viele neuen Spiele vom Studio zuerst oder sogar ausschließlich auf den entsprechenden Plattformen erscheinen. Der Showcase findet zeitgleich zur E3 2021 statt, die am 12. Juni startet.

Was wird gezeigt? Bisher gibt es noch keine Liste an vorgestellten Spielen, allerdings verstecken sich im Teaser-Bild einige Details. Besonders sticht natürlich der Master Chief aus Halo hervor, aber in der linken unteren Ecke des Teasers scheint sich Starfield zu verstecken.

Der Ausschnitt des abgebildeten Planeten sieht exakt so aus wie im Logo von Starfield. Es ist also gut möglich, dass Starfield im Games Showcase eine wichtige Rolle spielt und möglicherweise sogar endlich Gameplay zu sehen ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Starfield, das neue große RPG von Bethesda

Was ist Starfield? Starfield wird das nächste große RPG aus dem Hause Bethesda. Als voraussichtlich reiner Singleplayer-Titel soll es „anders“ sein, aber noch immer „die DNA“ von Bethasda tragen, wie Chef Todd Howard erklärt (via Eurogamer.net).

Was genau das bedeuten soll, steht bisher allerdings offen. Sicher ist, dass es sich um ein Sci-Fi-Setting handeln wird, das sich jedoch von bekannten Universen wie Star Wars und Star Trek abgrenzen soll (via GameStar.de).

Starfield wird eine eigene, neue IP, die offenbar nichts mit den bekannten und etablierten Reihen von Elder Scrolls und Fallout zu tun hat. Je nachdem, was genau Howard mit der „DNA“ von Bethesda-Spielen meint, könnte Starfield Features bekommen wie:

eine große Open World mit ausgearbeiteter Story und NebenquestsMod-Support und Community-Inhaltegroße Freiheit und Auswahl in der Charaktergestaltung

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der offizielle Teaser. Viel gibt es hier noch nicht zu sehen.

Wird Starfield ein Service-Game? Auch dazu fehlen aktuell noch konkrete Infos. Voraussichtlich wird Starfield stark mit dem Xbox Game Pass verknüpft, um diesen attraktiver zu machen. Daher wäre es logisch, wenn neue Inhalte in Form von DLCs oder kostenlosen Updates erscheinen, die dann ebenfalls im Abo enthalten sind. Ähnlich funktioniert es auch etwa bei Sea of Thieves. Sea of Thieves hat außerdem ebenfalls einen Battle Pass.

Wann und wo erscheint Starfield? Bisher gibt es noch kein konkretes Datum für den Release von Starfield. Die Gerüchte reichen von Ende 2021 bis Ende 2022. Der Gaming-Experte Jason Schreier tippt ebenfalls auf Ende 2022 (via Twitter.com).

Laut Insidern soll Starfield exklusiv für PC und Xbox erscheinen, um den Game Pass attraktiver zu machen (via VentureBeat.com). Damit wäre das neue Rollenspiel nicht für die PlayStation 5 spielbar.

Von Bethesda hieß es zwar, dass viele begehrte Spiele auch nach der Microsoft-Übernahme auf den Sony-Konsolen erscheinen werden, für Starfield wird das aber offenbar nicht der Fall. Laut dem Xbox-Chef Phil Spencer soll für jedes neue Spiel auf einer Fall-zu-Fall-Basis entschieden werden. Für Starfield bedeutet dieser Fall anscheinend Exklusivität.

Der Beitrag Bethesda plant riesige Show: Zeigt offenbar Starfield, ihr nächstes großes RPG nach Skyrim erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer