CoD Warzone: Mieser Aufsatz ist jetzt Top-Tier – Ändert besser eure Meta-Setups

img
Mai
23
author image by | Gaming | 0 Comments | 23 Mai 2021

Ein guter Schalldämpfer gehört in quasi jedes Waffen-Setup in Call of Duty: Warzone. Und obwohl beinahe jede Waffen davon profitiert, gibt es eigentlich nur eine Option für den Mündungs-Aufsatz – den Monolith-Schalldämpfer für Waffen aus CoD MW bzw. die Agency-/GRU-Versionen für „Cold War“-Schießeisen. Doch das gilt nicht mehr.

Was ist da los? Das Mid-Season-Update der Season 3 brachte ein paar spannende Änderungen der Waffen von Call of Duty: Warzone ins Spiel. Doch ein Aufsatz der Waffen aus Black Ops Cold War stiehlt allen die Show: der „Schalldämpfer“ oder „Feuerdämpfer“.

Der dritte Mündungs-Aufsatz (Slot 3) hat einen dicken Buff kassiert und spielt jetzt in der gleichen Liga wie die Meta-Aufsätze Monolith-Schalldämpfer / Agency-Mündungsfeuerdämpfer. MeinMMO hat sich die Daten angeschaut und zeigt euch, wann ihr auf den neuen Super-Aufsatz setzen solltet.

„Schalldämpfer“ jetzt die beste Wahl für den Nahkampf

Was macht den „Schalldämpfer“ stark? Vor dem Update war der normale Schalldämpfer nur ein weiterer Mündungs-Aufsatz, der nicht an die starken Werte der Agency-/GRU-Dämpfer herankam. In seiner neuen Form ist der Schalldämpfer jetzt die beste Option für den Nahkampf, wenn euch die Werte-Abzüge beim ADS-Tempo stören. Die Entwickler sagten in den Patch Notes zum Mid-Season-Update:

Mündungs-Aufsatz SchalldämpferErhöht nun die Kugelgeschwindigkeit, statt den Wert zu verringernVerbessert das ADS-TempoVerbessert das Sprinten-zu-Feuern-Tempo

Wir erwarten, dass die relativ kleine Änderung weitreichende Auswirkungen haben wird. Der „Schalldämpfer“ bietet euch jetzt eine weitere, brauchbare Auswahl bei den Mündungs-Aufsätzen mit Schwerpunkt auf andere Werte [als bei den bisherigen Optionen]. Wenn beispielsweise die effektive Schadensreichweite eine geringere Priorität hat (z.B. Maschinenpistolen), werdet ihr jetzt mit Sicherheit den „Schalldämpfer“ nehmen. Oder vielleicht habt ihr mehr als genug Kugelgeschwindigkeit (z.B. ZRG 20 mm) und möchtet eine Schwäche beim Handling ausgleichen. Das sind die Art von Optionen, von denen wir mehr entwickeln wollen.

Raven Software in den Patch Notes

Ihr bekommt mit dem „Schalldämpfer“ jetzt einen Boost auf eure Kugelgeschwindigkeit und die obligatorische Schalldämpfung, müsst dafür aber keine Abzüge beim ADS-Tempo hinnehmen.

Mündung auf Slot 3 – Die Boni sind nicht ganz korrekt, aber stark ist der Aufsatz trotzdem.

Welche Setups sollte ich ändern? Vorrangig geht es hier um Nahkampf-Setups. Wenn ihr eure Setups für Maschinenpistolen zusammenstellt oder Sturmgewehre für den Nahkampf, solltet ihr jetzt auf den „Schalldämpfer“ setzen.

Der Aufsatz gibt euch wichtige Kugelgeschwindigkeit und Schalldämpfung, ohne eure Zeit ins Visier (ADS-Tempo) negativ zu beeinträchtigen. Laut der englischen Analyse des Warzone-Experten JGOD (via YouTube) verbessert sich euer ADS-Tempo zwar nicht, doch immerhin geht es auch nicht runter. Die Agency-/GRU-Dämpfer verringern hingegen euer ADS-Tempo – waren aber trotzdem erste Wahl bei Maschinenpistolen oder Nahkampf-Sturmgewehren wegen ihrer starken Werte.

Jetzt könnt ihr von der erhöhten Kugelgeschwindigkeit zusammen mit der Schalldämpfung profitieren, ohne eure Effektivität im Nahkampf zu verringern. Stattdessen verliert ihr nur etwas an Reichweite. Das Sprinten-zu-Feuern-Tempo geht laut JGOD aktuell nicht hoch, obwohl es die Aufsatz-Beschreibung als Vorteil angibt.

Beispiel-Rechnung FFAR 1

Agency-Schalldämpfer+ 25 % Kugelgeschwindigkeit+ 10 % Reichweite– 8 % ADS-TempoSchalldämpfer+ 14 % Kugelgeschwindigkeit– 15 % Reichweitekeine ADS-Abzüge

Reichweiten-Waffen bleiben besser beim alten Modell

Wann sollte ich beim alten Aufsatz bleiben? Sobald ihr eure Sturmgewehre eher auf mittlere bis hohe Entfernung einsetzen wollt, bleibt lieber bei den altbewährten Agency-/GRU-Versionen. Die Aufsätze sind weiter extrem stark und bringen euch genau den Bonus, den ihr Reichweiten-Waffen braucht: Reichweite und Kugelgeschwindigkeit – als Bonus die Schalldämpfung.

Der neue Super-Schalldämpfer ist eine weitere Änderung, die der Waffen-Meta von Warzone frische Optionen liefert und die Auswahlmöglichkeiten erweitert. Seit dem Start der Season 3 gelten so viele Waffen als stark und spielbar wie seit den ersten Tagen der Warzone nicht mehr. Es wird spannend zu sehen, in welche Richtung sich das Ganze entwickelt und welche Waffen in den nächsten Monaten zu den besten Waffen der Warzone gehören.

Der Beitrag CoD Warzone: Mieser Aufsatz ist jetzt Top-Tier – Ändert besser eure Meta-Setups erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer