Das neue MMORPG Lost Ark bekommt einen „Super-Premium Battle Pass“ – Was zur Hölle ist das?

img
Jul
09
author image by | Gaming | 0 Comments | 09 Jul 2021

Das neue MMORPG Lost Ark hat mit dem großen Sommer-Update in Korea einen Battle-Pass erhalten. Noch ist unklar, ob Amazon Games dieses System für unsere Version übernehmen wird, es wäre aber denkbar. Wir von MeinMMO haben deshalb in den Pass geschaut.

Was ist ein Battle-Pass? Der Battle-Pass oder auch Season-Pass sind ein immer häufiger auftretendes Geschäftsmodell. Er funktioniert denkbar simpel: Ihr könnt den Pass aufleveln, indem ihr im Spiel Aufgaben erledigt innerhalb von einem gewissen Zeitraum. Dieser Zeitraum erstreckt sich meistens über mehrere Wochen oder sogar Monate.

Wie funktioniert der Battle-Pass in Lost Ark? Auch hier müsst ihr Aufgaben erledigen, um euren Fortschritt im Pass zu erhöhen. Nennenswerte Belohnungen gibt es dabei alle fünf Stufen, bis euer Pass die Maximalstufe von 30 erreicht hat.

Die Aufgaben beschränken sich dabei größtenteils um Dinge, die ihr sowieso tut, wenn ihr das Spiel aktiv spielt, darunter:

Schließe einen einen Raid ab Mache einen DungeonTöte sieben Bosse

Wählt ihr den Pass, den es umsonst gibt, bekommt ihr also im Grunde Dinge für normale Aufgaben geschenkt. Eine gute Sache also.

Lost Ark setzt auf ein System, in dem es den Battle-Pass in drei verschiedenen Ausführungen gibt. Es gibt eine kostenlose Version, eine Premium-Version des Passes für umgerechnet etwa 20 Euro und einen Super-Premium Pass für etwa 50 Euro.

Es ist möglich, den Pass erst am Ende mit Echtgeld aufzuwerten. Levelt ihr also euren Battle-Pass in der kostenlosen Variante auf Stufe 30 und gebt anschließend Geld aus, erhaltet ihr alle Belohnungen der Premium bzw Super-Premium Version im Nachhinein.

In diesem Stream-Mitschnitt von Saintone seht ihr das neue Reittier, welches es sogar in der freien Version des Passes gibt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Was steckt in den Pässen?

Was steckt im Pass? Um direkt die wichtigste Frage zu beantworten: Nein, der Pass ist definitiv kein Pay2Win. Wir verraten, was genau drinsteckt.

Das steckt in der Umsonst-Version:

Eine Million SilberDen Panther aus dem verlinkten Video, wahlweise in Schwarz oder WeißEine ganze Menge AufwertungsmaterialienEin legendäres Kartenpaket

Das steckt im 20 € Premium-Pass:

Alles aus dem Umsonst-PassNoch viel (wirklich viel) mehr AufwertungsmaterialienEin Gegenstand um eure Affinität mit einem NPC zu erhöhenEin exklusives HaustierEine T3 Juwelen-Box

Das steckt in dem 50 € Super-Premium Pass:

Alles aus dem Premium-PassEin exklusiver Hintergrund für die CharakterauswahlEin Affinitäts-Item mehr500 blaue Kristalle (eine der Echtgeld-Währungen)Ein rein visuelles Outfit für euren CharakterEin exklusiver Waffen-Skin

Was sagt die Community dazu? Die Community scheint den Pass überwiegend positiv aufzunehmen. Vor allem die kostenlose aber auch die Premium-Version kommen gut bei den Spielern an. Im Sommer-Update gab es allerdings auch einige Änderungen im Aufwertungssystem. So braucht man jetzt viel mehr Materialien, aber weniger Gold als vorher.

Es ist also noch nicht klar, wie viel die Aufwertungsmaterialien im Premium-Pass tatsächlich wert sind. Dennoch ist die Stimmung überwiegend gut.

Der Super-Premium Pass allerdings kommt nicht so gut an. Er kostet ungefähr das doppelte und bietet dafür rein kosmetische Inhalte. Was hierzulande vielleicht sogar gut klingt, da es keine spielerischen Vorteile für mehr Geld gibt, kommt bei den koreanischen Spielern nicht gut an.

Hier herrscht großes Unverständnis darüber, wieso man so viel Geld für rein kosmetische Inhalte bezahlen sollte. Es ist der Wunsch nach mehr Inhalten für die Super-Premium Variante spürbar.

So schreibt der User Xibbas (via reddit): ” Es sieht so aus als bekommt der kostenlose Pass auch viele Aufwertungsmaterialien. Die 20 € mehr geben euch noch mehr Materialien […] der 50 € Pass hingegen bringt euch nur ein limitiertes Kostüm und einen Hintergrund..”

Was haltet ihr von den Battle-Pässen? Welche Version würdet ihr kaufen? Und wie fändet ihr es, wenn es auch hierzulande einen Battle-Pass geben wird? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Wenn ihr bei Lost Ark zu viel Pay2Win befürchtet, könnte euch interessieren, was Lost Ark zu den Pay2Win-Vorwürfen sagt.

Der Beitrag Das neue MMORPG Lost Ark bekommt einen „Super-Premium Battle Pass“ – Was zur Hölle ist das? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer