Das sind alle 15 Waffen aus Battlefield 2042, die wir bisher kennen

img
Jun
15
author image by | Gaming | 0 Comments | 15 Jun 2021

Nach der Enthüllung am 9. Juni gibt es nun einige Gameplay-Ausschnitte zu Battlefield 2042. Dabei wurden auch schon einige Waffen gezeigt. Wir zeigen euch die 15 Knarren, die bisher erkannt wurden.

Battlefield 2042 soll eine große Auswahl an Waffen bieten, mit denen ihr eure Gegner auf den riesigen Karten des Multiplayer-Shooters bekämpfen könnt. Diese gibt es neben haufenweise Fahrzeugen, Helikoptern und Panzern.

Zwar gibt es bisher noch keine offizielle Liste zum kompletten Waffenarsenal, doch durch die neuen Trailer von der E3 2021 gibt es bereits einige Waffen aus Battlefield 2042, die jetzt schon erkannt wurden. Diese wurden nach Veröffentlichung von Spielern wie TheRealSpaceHosh auf reddit zusammengetragen (via reddit.com).

Bisher sind rund 15 Waffen bekannt, die wir euch hier auflisten. Sollten weitere enthüllt werden, werden wir die Liste für euch aktualisieren.

Bedenkt dabei: Es handelt sich um Infos, aus Trailern zusammengetragen wurden. Möglicherweise werden manche Waffenmodelle mit anderen verwechselt.

[toc]

Sturmgewehre

AK-12 (2012)Daniel Defence M4V7 “4V9”FN Scar-H CQC (2004) SIG Sauer MCX Spear (2020) – Ingame: M5A3

AK-12 (2012)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: AK24

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das reale Vorbild der AK-24, das AK-12, ist ein modernes russisches Sturmgewehr mit dem Kaliber 5,45x39mm und die neueste Version der AK-Sturmgewehre, die in so gut wie jedem Shooter zu finden sind.

Erste Prototypen hatten ein komplett neues Gehäuse und ein modernisiertes Verschlusssystem, aus Kostengründen stieg man aber wieder auf das bekannte Design der AK-74 um.

Daniel Defence M4V7

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: 4V9

Das wissen wir bisher über die Waffe: Bei dem M4 handelt es sich eigentlich um ein klassisches Sturmgewehr, in Battlefield 2042 scheint die Waffe aber eher für Präzisionsschützen geeignet zu sein.

Die Waffe kommt in Battlefield 2042 mit einem Kaliber von 5.56x45mm und ist ein Einzelschussgewehr. Möglicherweise gibt es im neuen Ableger aber auch mehrere Feuer-Modi, zwischen denen man wechseln kann.

SCAR-H

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Unbekannt

Das wissen wir über die Waffe: Das SCAR-H gehört zu den gängigen Sturmgewehren in zahlreichen Shootern wie Battlefield, Call Of Duty oder Ghost Recon.

In den ersten Szenen ist das Gewehr mit einem Granatwerfer-Unterlauf zu sehen. Es wird also explosive Möglichkeiten geben, eure Waffen anzupassen.

SIG Sauer MCX Spear (2020)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: M5A3

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das M5A3 soll in Battlefield 2042 sowas wie ein Allrounder-Sturmgewehr werden und kommt mit einem Kaliber von 6,8x51mm.

Viel mehr ist zu der Waffe allerdings noch nicht bekannt. Das reale Vorbild wird vom US-Militär verwendet und soll wohl das bisherige Standard-Gewehr, das M4A1, ersetzen.

Hier sieht man die Sig Sauer im ersten Gameplay-Reveal. (via YouTube.com)

Maschinenpistolen (SMGs)

K30 – KRISS Vector (2006)PBX-9 (LWRC SMG 45)

KRISS Vector (2006)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: K30

Das wissen wir bisher über die Waffe: Diese Maschinenpistole zeichnet sich vor allem im Nahkampf aus und wurde für präzise Feuerstöße konstruiert. In Kombination mit einer hohen Feuerrate und einer vergleichsweise geringen Größe ist diese Waffe ziemlich praktisch.

Das reale Vorbild wird auch als Vector SMG bezeichnet und ist in den USA sowohl bei Polizeibehörden, als auch in der Zivilbevölkerung verbreitet. Auch Shooter-Fans dürften die Waffe gut kennen. Die K30-Maschinenpistole könnte im Setting von BF2024 eine weiterentwickelte Variante sein.

LWRC SMG 45

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: PBX-9

Das wissen wir bisher über die Waffe: Die LWRC SMG 45 wird häufig mit der UMP von Heckler & Koch verwechselt, da beide ein sehr ähnliches Design haben. Shooter-Fans dürften die Waffe beispielsweise als Striker 45 aus CoD Wazone kennen. Sie zeichnet sich durch ihre verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten aus.

Im Spiel kann das Kaliber kann wohl zwischen 9x19mm und .45 ACP gewechselt werden, zumindest deuten die bisher gezeigten Bilder daraufhin.

Hier sieht man die PBX-9 im Gameplay-Trailer. (via YouTube.com)

Leichte Maschinengewehre (LMGs)

PKP Pecheneg (2001)KAC LAMG (2017)

PKP Pecheneg (2001)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Unbekannt

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das PKP Pecheneg ist ein russisches 7,62×54mmR Allzweck-Maschinengewehr. Es ist eine Weiterentwicklung und Modifikation des PK-Maschinengewehres. Dank eines speziell verbauten Lüftungssystems ist es genauer, als seine Vorgänger.

So sorgt beispielsweise ein Stahlmantel, der den Lauf umschließt und bis zur Mündung läuft, für zusätzliche Luftkühlung. Durch montierbare Visiere ist es zudem auf größere Distanzen auch präzise. Wie das Ganze dann in Battlefield 2042 aussieht, bleibt abzuwarten.

KAC LAMG (2017)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: LCMG

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das KAC LAMG basiert auf dem Stoner 63 LMG, das von kleinen US-Spezialeinheiten im Vietnamkrieg eingesetzt wurde und wegen seiner Konfigurierbarkeit sehr geschätzt wurde. Das Stoner 63 musste allerdings häufig gewartet werden, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Es wurde daher nie bei den Standard-Infanterieeinheiten eingesetzt.

Das KAC LAMG hat ein Kaliber von 7.62×51mm NATO, ist gut kontrollierbar und kann sogar mit einem Schalldämpfer ausgestattet werden.

Hier seht ihr das KAC LAMG im Gameplay-Reveal. (via YouTube.com)

Schrotflinten

Remington M870 MCS (2003)

Remington M870 MCS (2003)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Unbekannt

Das wissen wir bisher über die Waffe: Dabei handelt es sich um eine der gängigsten Schrotflinten im Shooter-Genre. Die Remington M870 findet sich in zahlreichen Titeln der Battlefield-Reihe, CoD, Ghost Recon und etlichen anderen Spielen.

Ihr reales Vorbild wird besonders in den USA häufig zum Sportschießen, Jagen und zur Selbstverteidigung verwendet und ist dort ebenfalls weit verbreitet. Im Trailer sieht man eine Variante, die wohl stark modifiziert wurde. Es bleibt abzuwarten, was die 2042er Version von dem Original unterscheidet.

Hier seht ihr die Remington M870 MCS aus dem Gameplay-Reveal. (via YouTube.com)

Scharfschützengewehre

Chukavin SVCh DSR-1 Precision (2000)Sako TRG (TG-24)

Chukavin SVCh 

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Unbekannt

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das Chukavin SVCh ist ein Scharfschützengewehr, das von Kalashnikov Concern entwickelt und im Jahr 2016 unter dem Namen SVK vorgestellt wurde. Das SVK ist beispielsweise aus CoD Warzone bekannt.

Das Gewehr wurde für russische Spezialeinheiten entwickelt und ist für die Bekämpfung von Zielen bis zu einer Reichweite von 1000 Metern und mehr vorgesehen.

DSR-1 Precision (2000)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Unbekannt

Das wissen wir bisher über die Waffe:  Das DSR-1 Präzisionsgewehr ist ein Modell mit integriertem Schalldämpfer. Die Besonderheit ist dabei, dass der Schalldämpfer den freischwingenden Lauf nicht berührt, sondern ihn nur umfasst und damit die Präzision der Waffe nicht beeinträchtigt.

Ob das auch beim Modell in Battlefield 2042 der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. Möglicherweise gibt es im Spiel auch das DSR 50, ein großkalibriges Scharfschützengewehr, das vor allem auf Materialschaden ausgelegt ist und möglicherweise auch Fahrzeuge zerstören kann.

Sako TRG

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: TG-24

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das Sako TRG ist ein Repetiergewehr, das vom finnischen Waffenhersteller SAKO aus Riihimäki entwickelt und hergestellt wird.

Das Sako TRG ist beispielsweise aus Counter Strike oder Hitman: Absolution bekannt.

Das ist die TG-24 aus dem Gameplay-Trailer. (via YouTube.com)

Handfeuerwaffen

M44 (Taurus M44)Glock 19 Gen 4 (G57)

M44

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Taurus M44

Das wissen wir bisher über die Waffe: Der Revolver gilt als einer der stärksten und wird wegen seiner großen Stoppkraft und seinem größeren Kaliber als Seitenwaffe für Jäger vermarktet.

Die Waffe kennen gerade CoD-Spieler aus etlichen Ablegern der Reihe. Im Multiplayer reichten in der Regel zwei bis drei Treffer, um einen Spieler auszuschalten.

Glock 19 Gen 4

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: G57

Das wissen wir bisher über die Waffe: Die Glock ist eine der Klassiker unter den Handfeuerwaffen und wird von zahlreichen Polizei- und Militär-Einheiten verwendet. Sie kommt zudem in etlichen Shootern vor.

Die Gen4 ist eine der neueren Varianten und darf natürlich auch in Battlefield 2042 nicht fehlen.

Hier seht ihr die G57 aus dem Gameplay-Trailer. (via YouTube.com)

Raketenwerfer

Carl Gustaf M4 Rocket Launcher (2014)

Carl Gustaf M4 Rocket Launcher (2014)

So heißt die Waffe voraussichtlich im Spiel: Unbekannt

Das wissen wir bisher über die Waffe: Das Carl-Gustaf M4 (CGM4) ist ein tragbares, schulter-gestütztes Waffensystem, das von der schwedischen Verteidigungs- und Sicherheitsfirma Saab entwickelt wurde, um eine breite Palette moderner Kampfanforderungen von Infanterietruppen zu erfüllen.

Der Raketenwerfer kam bereits in Spielen wie Battlefield Bad Company 2 vor und ist ein Highlight des Gameplay-Reveals von Battlefield 2042, indem ein Jetpilot in der Luft seinen Jet verlässt, um einen feindlichen Piloten aus dem Himmel zu pusten.

Hier seht ihr den Raketenwerfer im Gameplay-Reveal. (via YouTube.com)

Waffen-Mods lassen sich mitten im Kampf anpassen

Das ist neu: In älteren Battlefield-Ablegern konnte man seine Mods nur vor der Partie anpassen, oder wenn man zwischendurch in einer Partie ins Gras beißt.

In Battlefield 2042 wird das nun jederzeit möglich sein. Im neu gezeigten Gameplay wird beispielsweise eine Atempause im Aufzug genutzt, um eine Waffe schnell den Umständen anzupassen und das Visier und den Aufsatz werden gewechselt.

Hier könnt ihr euch das an der entsprechenden Stelle anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wann erscheint Battlefield 2042? Der Shooter soll am 22. Oktober 2021 veröffentlicht werden. Vorher wird es einen Play-Test und eine Open Beta geben. Mehr dazu findet ihr in unserer Übersicht zur Open Beta in Battlefield 2042: Alles zum Start und den Inhalten des Tests.

Für welche Plattformen erscheint Battlefield 2042? Das Spiel kommt für die Xbox Series X|S, Xbox One, PS4 und PS5 und den PC. Auf Xbox One und PS5 wird es aber einige Unterschiede geben: Battlefield 2042 wird auf PS4 und Xbox One ein anderes Spiel – Das sind die Unterschiede zur Next-Gen

Das müsst ihr zu Battlefield wissen: In den Spielen wird nicht nur mit einem Gewehr geballert. Euren Gegnern geht es auch mit schwerem Kriegsgerät und Sprengstoff an den Kragen, manchmal lässt man auch mal ein Haus auf den Kopf seiner Feinde fallen. Es gibt zudem dynamische Events auf den Maps, die für reichlich Abwechslung sorgen sollen.

Was haltet ihr von den bisherigen Waffen? Gibt es bestimmte Knarren, die ihr unbedingt noch im Spiel haben wollt? Schreibt uns eure Wünsche in die Kommentare.

Wenn ihr mehr zum Shooter wissen wollt, haben wir hier eine Übersicht für euch: Alle bekannten Infos zu Battlefield 2042 – Release, Beta, Setting.

Der Beitrag Das sind alle 15 Waffen aus Battlefield 2042, die wir bisher kennen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer