Der alte Xur ist in Destiny 2 jetzt so wichtig wie seit Jahren nicht

img
Sep
29
author image by | Gaming | 0 Comments | 29 Sep 2021

Seit 7 Jahren liefert Xur in Destiny 2 jeden Freitag zuverlässig Exotics. Sein Inventar wurde jedoch für aktive Spieler, die alle Exotics bereits besitzen, immer unwichtiger. Das hat sich in Season 15 geändert und die Spieler feiern sein Comeback.

In der letzten Wochen war der Händler Xur top besucht und das aus gutem Grund. Kaum war das Angebot des kultigen NPC bekannt, standen die Spieler bei ihm Schlange. Besonders eine Waffe, die er verkaufte, war für das PvP-Endgame in Destiny 2 plötzlich so maßgebend wie sonst nur Raidgear.

Diese unscheinbaren Änderungen sind jetzt wichtig:

Mit Start der Season 15 hat Destiny 2 das sonst exotische Angebot von Xur um legendäre Rüstungen und Waffen erweitert.Diese Waffen besitzen dabei zufällige Perks und die Rüstungen zufällige Statuswerte – man sollte also alle Waren gut durchstöbern, ob nicht ein God-Roll dabei ist.Eine kleine Änderung mit großer Wirkung, die sein sonst exotisches und lange unverändertes Sortiment sinnig erweitert.Seitdem kann Xur den Spielern jede Woche auch Items anbieten, die gar nicht mehr aus anderen Quellen erhältlich sind.

Und eines seiner neuen, eigentlich alten, Mitbringsel schoss sich direkt in die Herzen der Hüter. Und die Spieler hoffen, dass das jetzt zur Gewohnheit wird.

Um diese alte Waffe gehts: Das legendäre Fusionsgewehr „Die wichtigste Zutat“ brachte Xur am 17. September mit (und auch diese Woche erneut). Xur brachte einen echten 5 von 5 Godroll der Waffe. Mehr zu dem besonderen Roll und was ihn so stark macht, hier auf MeinMMO: Destiny 2 starke God-Rolls fürs nichts tun

Xur liefert 3. tödlichste Waffe für die Trials

Wie gut die Waffe ist, die Xur im Angebot hatte, zeigte die Statistik der Trials of Osiris vom 25. bis zum 28. September:

Mit satten über 2 Millionen Kills, 3 % aller Abschüsse, schafft es “Die wichtigste Zutat” auf Platz 3 der Hitliste der tödlichsten Waffen (via Trialsreport).Mehr Kills im PvP-Endgame konnten auf Platz 2 nur Der Bote, das Impulsgewehr aus den Trials of Osiris, und die Vex Mythoclast aus dem Raid auf Platz 1 erzielen. Auch in der Woche, in der Xur das Fusionsgewehr erstmalig mitbrachte, war “Die wichtigste Zutat” direkt in den Top 10 der tödlichsten PvP-WaffenMan muss natürlich im Hinterkopf behalten, dass manche Spieler auch andere Rolls des Fusionsgewehrs nutzen könnten, doch die populärste Option ist klar der Xur-Roll.

Das Fusionsgewehr “Die wichtigste Zutat”

Der Grund für die hohe Beliebtheit ist schnell gefunden: Die Waffe ist durch die Perks, die Xur mitgebracht hatte, im PvP superstark. Auf irrsinnige Reichweite landet man damit stabile One-Shot-Kills. Zudem begünstigt die Meta der Season 15 Fusionsgewehre. Noch wichtiger ist allerdings das “Die wichtigste Zutat” superleicht zu bekommen war. Kein Vergleich mit dem Aufwand, den Spieler für die Vex-Mythoclast auf sich nehmen.

Das ist auch den Spielern nicht entgangen. Xur ist schon lange Kult in Destiny 2 und viele sind der Meinung, dass dieses Update für sein Angebot dringend notwendig war.

So reagieren die Spieler auf den “legendären” Xur: Die Hüter finden es toll, dass sich ein Besuch bei Xur wieder lohnt. Er könnte Woche für Woche eine neue God-Roll dabei haben. Bungie hat es endlich geschafft wieder mehr Spannung zum angestaubten NPC zurückzubringen. Manche spekulieren jetzt schon Mittwochs was Xur wohl nächsten Freitag so dabei hat.

Auf den Punkt gebracht formuliert das User LarryLevis (via reddit): “Ich finde es toll, dass unser tentakelgesichtiger Freund Meta-Belohnungen anbieten kann und das ein Grund für uns alle ist, sich wieder auf sein Erscheinen zu freuen. Gute Arbeit, Bungie!”

Spieler bekommen nicht genug von Xur-Änderung

Das wünschen sich die Hüter jetzt obendrauf: Die Spieler haben jedoch noch mehr Ideen für den Kult-Händler in Destiny 2. Nach alten, legendären Waffen sollte Xur auch nicht mehr erhältliche Shader und Abzeichen in sein Sortiment aufnehmen.

“Es wäre fantastisch, ihn unerreichbare Ornamente verkaufen zu lassen.” Stolze 6.000 Upvotes und über 500 Kommentare erntete die Diskussion darüber auf reddit.

Spieler in Destiny 2 legen viel Wert auf den Look Ihres Charakters. Es ist kein Geheimnis, dass in Destiny 2 Fashion das wahre Endgame ist. Das ist auch der Grund, warum das neue Fashionmagazin “Threads of Light” von Bungie enorm gut bei den Spielern ankommt.

Wie findet ihr die Erweiterung von Xurs Angebot? Sagt ihr, das war schon lange überfällig oder schaut ihr beim Kulthändler gar nicht mehr vorbei? Habt ihr bei ihm schon einen God-Roll verpasst? – lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Der Beitrag Der alte Xur ist in Destiny 2 jetzt so wichtig wie seit Jahren nicht erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer