Destiny 2: Ab Season 15 könnt ihr Stasis einfacher und übersichtlicher verbessern

img
Aug
07
author image by | Gaming | 0 Comments | 07 Aug 2021

Will man bei Destiny 2 die eisigen Stasis-Kräfte der Hüter nach Erhalt weiter verbessern, muss man sich aktuell durch langwierige, unübersichtliche Quest-Lines quälen. Hier will Bungie aber bald nachbessern.

Das ist Stasis: Bei Stasis handelt es sich um ein noch relativ junges Schadenselement, das mit der Destiny-2-Erweiterung Jenseits des Lichts (Beyond Light) eingeführt wurde. Dieses Element gibt es sowohl als Fokus der Hüter-Kräfte, als auch als Schadensart auf einigen Waffen im Spiel. Es verkörpert dabei Eis und Frost.

Was hat es mit dem Verbessern auf sich? Diese Kräfte erhält man, wenn man die Kampagne von Beyond Light abgeschlossen und einige weitere Aufgaben gemeistert hat. Anschließend kann man mit Aspekten und Fragmenten dieser Kraft ein Power-Up verpassen, also weitere Spezialisierungen dieser Kraft freispielen und Stasis so seinen individuellen Spielstil ausrichten.

Was viele dabei nervt: Weitere Fragmente und Aspekte sind hinter langwierigen und sehr unübersichtlichen Aufgabenreihen versteckt. Man sieht zudem nie richtig, wie weit man in der Quest vorangeschritten ist, wie lange man noch für die jeweilige Verbesserung schuften muss. Auch ist es nicht wirklich übersichtlich dargestellt, welche Aspekte und Fragmente es überhaupt gibt – gerade für neue Spieler.

Die Stasis-Kräfte lassen sich umfangreich verbessern und anpassen

So will Bungie das Stasis-Erlebnis optimieren

Doch wie die Entwickler jüngst in ihrem “This Week at Bungie”-Blog erklärten, ist sich das Studio dieser Schwächen bewusst und will all das schon bald verbessern – schon in der kommenden Season 15, die am 24. August startet.

Folgendes soll sich dann ändern:

Die Fremde Exo auf Europa, der Ansprechpartner für Stasis, wird dann mehr Infos darüber bieten, wie man Aufgaben abschließt, die für den Erhalt von Stasis erforderlich sindHüter, die die „Jenseits des Lichts“-Kampagne durchgespielt haben und der Fremden Exo einen Besuch abstatten, werden den kompletten Pfad zum Freischalten der Aspekte und Fragmente sehen könnenZudem werden viele Voraussetzungen für den Erhalt und Abschluss der „In Dunkelheit geboren“-Questreihe einfacher oder gar komplett entfernt. Bislang mussten Hüter beispielsweise zahlreiche Quest-Reihen abschließen, um den exotischen Stasis-Granatenwerfer „Griff der Erlösung“ zu erhalten, bevor sie zusätzliche Stasis-Kräfte erhieltenHüter, die mit der Kampagne von Beyond Light fertig sind, werden dann direkt auf die „In Dunkelheit geboren“-Questreihe bei der Fremden Exo auf Europa zugreifen können.Die Fremde Exo zeigt dann auch jedes noch nicht erhaltene Fragment an – egal wie weit ihr in der „In Dunkelheit geboren“-Questreihe fortgeschritten seid. Somit erhaltet ihr eine Vorschau auf all die Kräfte, die ihr freischalten könnt.

So will Bungie sicherstellen, dass noch mehr Hüter die eisigen Kräfte freischalten werden. 

Was haltet ihr von diesen Anpassungen? Und wie blickt ihr generell bisher auf die kommende Season 15 und den damit einhergehenden Änderungen? Lasst es uns und andere Leser von MeinMMO doch in den Kommentaren wissen.

Der Beitrag Destiny 2: Ab Season 15 könnt ihr Stasis einfacher und übersichtlicher verbessern erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von Zwix01
Profilbild von Funni
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein

Discord-Viewer

Ts-Viewer