Destiny 2 hat jetzt den perfekten Ekel-Sparrow zu Halloween

img
Okt
18
author image by | Gaming | 0 Comments | 18 Okt 2021

Zuerst witzig, jetzt richtig eklig. Ab Morgen wird ein Item in Destiny 2 für Mega-Gänsehaut sorgen. Die Spieler können sich nach dem wöchentlichen Reset bei Tess Eververse ein haariges, achtbeiniges Monster abholen, das man sogar fahren kann.

Destiny 2 landet momentan einen Everversum-Hit nach dem anderen. Zuerst war es das Emote Katzenohrentanz, welches viele Spieler gut fanden und das überall im Spiel zu sehen war.

Kurz darauf folgte eines der gefeiertsten Community-Ornamente: die Honk Moon Maske. Doch Destiny 2 setzt jetzt nochmal einen obendrauf und beschert euch einen richtig ekligen „Stachelschreck“.

Haariges Spinnenmonster

Was ist der „Stachelschreck“?: Beim „Stachelschreck“ handelt es sich um einen Sparrow, der fahrbare Untersatz in Destiny 2. Es gibt viele verschiedene legendäre und exotische Sparrows, die ihr in Destiny 2 direkt erspielen oder kaufen könnt. Sie bringen euch schneller ans Ziel und sehen dabei auch noch cool – oder eben eklig – aus.

Darum ist der Sparrow so cool: Wenn man ein Fan von Spinnen ist, dann ist dieser neue Sparrow definitiv für euch gemacht. Mit seinen acht Beinen, dem knubbeligen Körper und den stacheligen Haaren darauf macht ihr nicht nur bei Arachnophobiker Eindruck. Aber wundert euch nicht, wenn ein paar Hüter die Flucht ergreifen, sobald ihr um die Ecke biegt. Wer „Stachelschreck“ fährt, hat Horror auf acht Beinen.

Im vergangenen Jahr war es noch ein eingefrorener Hexenbesen, den Spieler zum Halloween-Event in Destiny 2 fahren konnten. Doch gegen den Stachelschreck war der harmlos.

Bewegliche Beine sorgen für Extra-Ekel: Wie eklig der “Stachelschreck” genau ist, sieht man, wenn er sich bewegt. Seine Beine laufen mit und wenn man Gas gibt wehen sie nach hinten. Dazu die grünen Augen und die beiden Mundwerkzeuge, die ebenfalls leuchten. Wenn es in Destiny 2 Nacht wird, sollte man sich daher besser zweimal umsehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So sieht in Destiny 2 der neue Spinnen-Horror aus.

Ab dem 19. Oktober 2021 für Glanzstaub erhältlich

Die Spieler warten bereits auf die Verfügbarkeit und freuen sich diebisch darauf ihren neuen Sparrow.

So schreibt Holtzmann_YT auf Twitter, dass er seinen “Stachelschreck” gleich an den Eingängen von Verlorenen Sektoren parken wird, nur und andere Spieler damit zu erschrecken. Woraufhin ihm seine Followerin amber vaughan antwortet: „Das ist fast so schlimm, wie wenn ich damit meinen arachnophoben Freund über Patrouillenplätze jage!“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Auch dmg04, einer der beiden Community Manager von Bungie, freut sich diebisch über die fiesen Ideen der Spieler. Er antwortet auf das Foto mit einem hämischen “Heh…. Heheheh….”

Destiny 2 hat ein Parkplatz Problem: Das Holtzmann_YT seinen neuen Sparrow überhaupt so parken kann geht übrigens erst seit kurzem. Früher verschwanden die Sparrows nämlich nach einiger Zeit wieder, sobald man abgestiegen war. Doch das ist nicht mehr so.

Inzwischen türmen sich deswegen auch öfters vor den Standorten der NPC-Händler die dort von den Spielern abgestellten Sparrows. Damit könnte es also passieren, dass man gleich auf mehrere der ekligen Krabbler trifft, die einen alle mit ihren grünen Augen anstarren.

Der “Stachelschreck” auf der Jagd nach dem nächsten Opfer,

So bekommt man den Sparrow “Stachelschreck”:

„Stachelschreck“ ist nur während des Halloween Events „Festival der Verlorenen“ erhältlich. Bis jetzt war er nur gegen 800 Silber aus dem Everversum-Shop zu haben. Zum wöchentlichen Reset am 19. Oktober 2021 könnt ihr euch den ekligen Sparrow aber auch eine Woche lange für 2500 Glanzstaub im Everversum abholen.

Kein Glanzstaub mehr? Eine gute Quelle für Glanzstaub sind die wöchentlichen Herausforderungen. Dort hält Bungie einmalig mehrere Glanzstaub-Päckchen für euch bereit. Ansonsten nutzt die zusätzlichen Beutezüge bei Zavala, Lord Shaxx und dem Vagabunden.

Während des Halloween-Events sind auch die zusätzlichen Beutezüge bei Eva Levante eine gute Glanzstaub-Quelle. Zusätzliche Beutezüge könnt ihr euch immer wieder für Glimmer kaufen, erledigen und so Glanzstaub gezielt farmen.

Werdet ihr morgen bei Tess vorbeischauen und euch den haarigen “Spinnen-Sparrow” holen? Wünscht ihr euch vielleicht mehr solcher Effekte für eure fahrbaren Untersätze? Wir sind uns jetzt schon sicher, mit diesem Sparrow lassen sich bestimmt nicht nur Außerirdische verscheuchen, sondern auch der ein oder andere Hüter.

Der Beitrag Destiny 2 hat jetzt den perfekten Ekel-Sparrow zu Halloween erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer