Deutscher Twitch-Streamer entschlüsselt als Erster den neuen Geheim-Code aus Destiny 2

img
Jun
24
author image by | Gaming | 0 Comments | 24 Jun 2021

In Destiny 2 beschäftigt ein mysteriöser Koffer die Spieler. Der deutsche Content Creator Dr. BadBeard hat eine geheime Botschaft gefunden, die jetzt die Meister-Detektive der Community hellhörig werden lässt.

Um dieses Geheimnis geht’s:

Bungie hat am 22. Juni Pakete an ausgewählte Content Creator verschickt. Hier haben wir auf MeinMMO ausführlich über die Inhalte der mysteriösen Kiste berichtet.Insgesamt haben 45 Hüter weltweit solch eine Überraschungsbox bekommen. In dem Koffer befindet sich unter anderem eine UV-Lampe, eine Kassette und eine Karte, die man nur unter dem UV-Licht entziffern kann.Bedacht wurden englischsprachige Schwergewichte wie Rick Kackis – aber auch der größte deutschsprachige Destiny-Streamer Nexxoss Gaming und der noch aus Destiny 1 bekannte deutschsprachige Dr. BadBeard haben ein Paket von Bungie erhalten.

Sofort ging das Rätselraten um die 45 Koffer los. Die Hüter wunderten sich: handelt es sich nur um PR für die laufende Season 14 von Destiny 2 oder steckt da noch mehr hinter? Denn Bungie ist bekannt dafür, den Hütern Rätsel aufzugeben – manche exotischen Kopfnüsse werden erst nach Jahren gelöst. Den ersten Durchbruch schaffte nun der deutsche Content Creator Dr. BadBeard, weil er gut hinhörte.

Mit guten Ohren dem Geheimnis aus Season 14 auf der Spur

Das ist die geheime Nachricht: Dr. BadBeard, – oder schlicht Simon – hat sich alle Inhalte genau angesehen (im Titelbild). Besonders die Old-School-Kassette erregte seine Neugier. Und gerade dort versteckte sich neben dem Soundtrack zur Season 14 auch noch eine geheime Gesichte.

Wir hören eine Erzählung von Krähe. Der vormals als Uldren bekannte Charakter berichtet von seiner Zeit als Spiders “Diener”. Als Krähe so erinnerungslos durch die Wirrbucht stromert, trifft er auch einige Eliksni (Gefallene). Die Beteiligten verstehen sich nicht, plötzlich hören sie Musik und eine Party-Nacht beginnt. Die Eliksni tanzen mit ihren vier Armen in der Luft zu einem Song von Paul McCartney, während Krähe nach eigener Aussage eine der schönsten Nächte seines Lebens hat – alles, ohne ein Wort zu verstehen.

Schaut euch hier im Video an, wie Dr. BadBeard seine Entdeckungen teilt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie hat er das rausgefunden? Laut eigener Aussage ist Simon ein Hobby-Musik-Produzent, bastelt gerne an elektronischen Tracks und gerät über Musik in Videospielen ins Schwärmen. Er hat aufgrund seines Hobbys das nötige Equipment, um von der Kassette ein Spektrogramm zu erstellen und die scheinbar fast leere B-Seite der Kassette untersucht. Einmal digitalisiert, gab das analoge Medium dann ganz am Ende die Geschichte von Krähe bei den Eliksni preis.

Simon bedankt sich noch bei Bungie, die ihn bedacht haben, obwohl er sich auch kritisch über Destiny 2 äußert. Dann merkt er an, dass ihr auch im Spiel quasi die Party aus Krähes Geschichte erleben könnt: Destiny 2 hat jetzt einen Ort, wo Gefallene zu Paul McCartney tanzen

Doch was das ganze nun letztendlich soll und was es mit den mysteriösen Rauschen wirklich auf sich hat, das man am Ende noch hört, weiß er leider nicht. Da sollen jetzt die Meister-Detektive helfen.

Schaut euch hier den Inhalt der mysteriösen Box von Bungie an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Die “Magier” von Destiny 2 fangen erst mit dem Rätseln an

Was bedeutet das nun? Sofort postete Dr. BadBeard seine Entdeckung bei Raid-Secrets (via reddit). Denn hier wohnen laut ihm “die Magier aus der Destiny-Community”, die es lieben, Bungies Rätsel zu knacken.

Und in der Tat stürzen sich die Detektive sogleich auf die neuen Daten. Es hageln Fachbegriffe und Analysen von leerstehenden Plätzen, Noten die man rückwärts spielen muss und mehr durch reddit. Erste Erkenntnisse deuten auf Vex Geräusche, Quria, den korrumpierten Geist und sogar die Gläserne Kammer hin …

Wir müssen uns mit der Lösung des Rätselns wohl noch eine Weile gedulden.

Was haltet ihr von solchen Rätseln, mit denen Bungie die Hüter andauernd auf Trab hält? Es ist schon erstaunlich, wie hartnäckig die Destiny-Community ist und in wie vielen verschiedenen Bereichen Expertise vorliegt. Denkt ihr, die geheime Geschichte auf der Kassette sollte bloß ein Easter Egg sein, oder hat das Ganze wohl doch etwas mit der Story von Season 14 zu tun? Glaubt ihr, das ist nur der Anfang von einem neuen, großen Rätsel? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Der Beitrag Deutscher Twitch-Streamer entschlüsselt als Erster den neuen Geheim-Code aus Destiny 2 erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer