Diablo 2 Resurrected: Spieler vermissen die Lobby auf Xbox und PlayStation – Darum ist sie wichtig

img
Aug
15
author image by | Gaming | 0 Comments | 15 Aug 2021

Aktuell läuft die Multiplayer-Beta von Diablo 2 Resurrected auf PC, PlayStation und Xbox. Wer jedoch auf den Konsolen mit anderen Spielern zocken möchte, der könnte auf ein Problem stoßen, denn ein wichtiges Feature fehlt dort: die Lobby.

Was ist die Lobby? In der Lobby könnt ihr Spiele erstellen und bereits erstellte Runden durchsuchen, um ihnen beizutreten. So findet ihr in Diablo 2 schnell und einfach Mitspieler, ohne Freunde direkt einladen zu müssen.

Bereits früher, im originalen Diablo 2, gab es diese Option über das Battle.net. Die PC-Version des Remasters bietet ebenfalls noch immer eine Lobby an. In der aktuellen Early-Access-Beta fehlt das Feature allerdings auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S.

Die Beta hat einige kleinere und größere Probleme zum Start, aber das Fehlen der Lobby stört beim Feedback aktuell einige der Fans (via reddit.com).

In der Lobby könnt ihr ganz einfach Spiele suchen und finden.

Warum ist sie wichtig? Das eigene Spiel lässt sich frei benennen. Der Name einer Lobby beschreibt im Regelfall, was dort geplant ist. Dadurch ist es leicht, Gruppen für bestimmte Aktivitäten zu finden, wie etwa:

Quests und LevelnPvPHandelBoss-Runs und Farming

Die berühmten „Baal-Runs“, bei denen gezielt der Endboss von Lord of Destruction gefarmt wird, sind nur durch die Lobby wirklich effizient gewesen. Nun fehlt Spielern auf der Konsole diese Option.

Fans auf Konsole brauchen Alternativen

Wie kann man auf Konsole trotzdem zusammenspielen? Diablo 2 Resurrected bietet auf PlayStation und Xbox die reguläre Party-Funktion der jeweiligen Plattform. Ihr könnt also wie gewohnt Freunde einladen und mit ihnen direkt spielen.

Das bedeutet aber: wenn ihr Farmgruppen oder Spieler zum Handeln sucht, müsst ihr euch erst auf einer Drittplattform wie reddit oder dem Forum finden und dann als Freunde hinzufügen. Auch der Chat ist an die Plattform gebunden.

Alternativ funktioniert der Multiplayer des Remasters auf Konsolen wie der von Diablo 3. Ihr könnt zufälligen, offenen Spielen von anderen beitreten, habt dann aber keine Garantie, dass ihr die richtige Gruppe erwischt.

Kommt die Lobby noch? Das ist schwer zu sagen. Das Feature gehört zum ursprünglichen Spiel, allerdings hat Diablo 3 mit der Konsolen-Portierung ebenfalls keine Lobby spendiert bekommen. Bis zum Release am 23. September könnte sich hier aber noch etwas tun.

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Trailer von Diablo 2. Der Release ist am 23. September.

Für den Augenblick ist Diablo 2 auch nicht im Couch-Koop spielbar, sondern nur online auf Konsolen. Mit diesem Feature könntet ihr euch wenigstens direkt mit Freunden für einen Zock-Abend treffen.

Das Feature hat schon Diablo 3 zu einem der besten Couch-Koop-Games auf MeinMMO gemacht:

Die coolsten Couch-Koop-Games – Das spielt die MeinMMO-Redaktion 2021

Der Beitrag Diablo 2 Resurrected: Spieler vermissen die Lobby auf Xbox und PlayStation – Darum ist sie wichtig erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer