Diablo 3: Update bringt 21 neue Waffen für Season 24 – Und die werden echt stark

img
Jun
11
author image by | Gaming | 0 Comments | 11 Jun 2021

Für Diablo 3 ist Patch 2.7.1 bald auf den Testservern. Dabei handelt es sich um das Update, mit dem ihr Season 24 spielen werdet. Es bringt Ätherische Waffen aus Diablo 2 zurück. Was das ist und wie stark die werden, zeigen wir euch in den Patch Notes.

Was ist neu? Auf dem Blog von Diablo 3 wurden jetzt die Patch-Notes zu Patch 2.7.1 veröffentlicht. Es ist das Update, das für Season 24 in Arbeit ist, die aktuell noch keinen Start-Termin hat. Dabei wird auch das Saisonthema vorgestellt, das mit Ätherischen Waffen überzeugen will. Diablo-Veteranen kennen diese Gegenstände bereits aus Diablo 2.

Wir zeigen euch hier in der Übersicht alle Änderungen für Season 24, die bald auf den Testservern ausprobiert werden.

Ätherische Waffen in Diablo 3 – Wie geht das?

Das sagen die Entwickler: Im Blog-Post schreibt das Team, dass man mit den Ätherischen Waffen das Vermächtnis von Diablo 2 ehren will. In Season sind die Ethereals (die Ätherischen Waffen) seltene und mächtige Waffen.

Das Saison-Thema: Saison 24 führt Ätherische Waffen ein, ein neuer Waffentyp, den Spieler in der kommenden Saisonreise erhalten können. Ätherische Waffen werden ein mächtiges Set von Affixen, eine Legendäre Macht einer Klassen-Waffe und eine zufällige passive Fähigkeit einer Klasse erhalten. Ethereals werden einzigartige Icons, Namen, Gegenstandstypen und Sounds haben, die ursprünglich in Diablo II zu finden waren.

Das müsst ihr noch zu den Ätherischen Waffen wissen:

Ethereals sind an euren Account gebundenSie droppen nur von Monstern, aus Kisten und zerstörbaren ObjektenIhr müsst nicht Level 70 erreicht haben, um sie zu erhaltenDie Seltenheit der Ethereals liegt zwischen uralten Gegenständen und archaischen GegenständenEs gibt pro Klasse 3 Ethereals – Jede Ätherische Waffe hat feste Affixe und erhält einen zufällige legendären Waffen-Bonus und eine zufällige passive Fähigkeit der KlasseDie Ethereals sind begrenzt, ihr könnt nur eins gleichzeitig ausrüstenDen Haltbarkeitsverlust ignorieren die Ätherischen WaffenLegendäre Mächte und passive Fähigkeiten, die auf den Waffen gerollt werden, stapeln sich nicht mit denselben Mächten und Fähigkeiten, wenn ihr sie in Kanais Würfel, mit anderen Items oder Skills ausrüstetÄtherische Waffen können nicht verzaubert, transmogrifiziert, gefärbt, umgeschmiedet oder gehandelt werdenIhr könnt sie in Kanais Würfel mit Edelsteinen aufwerten, wie ihr das schon von uralten Gegenständen kenntSammelt ihr alle 21 Ethereals in Season 24, dann werdet ihr mit “Feat of Strength, Ethereal Recollection” belohnt. Dadurch habt ihr in der Zukunft in Seasons und außerhalb von Seasons die Ethereals als Transmog-OptionDie Ätherischen Waffen droppen nur im Season-Play und können nicht auf nicht-saisonalen Charakteren ausgerüstet werden

Diese Waffen haben das Potenzial, in Season 24 richtig stark zu werden. Durch die legendären Mächte und passiven Fähigkeiten darauf könnt ihr mit Glück richtig starke Charaktere entwickeln.

Änderungen beim Mönch, Zauberer und Totenbeschwörer in Season 24

Was ändert sich noch? Diablo knöpft sich für Änderungen zwei Klassen vor. Der Zauberer bekommt nur wenige Änderungen, beim Mönch passiert schon mehr.

Klassen:

Zauberer: Die Anzahl der aktiven Spiegelbilder wird jetzt auf dem Bildschirm angezeigt.Mönch: Mystischer Verbündeter (Feuerverbündeter) teilt sich jetzt in 2 statt 5 Verbündete auf. Aber jetzt können sich alle Feuerverbündeten teilen. Der Radius des Schadens wird leicht erhöht und der Schaden wird von 480 % zu 1920 % Waffenschaden erhöht.Erdverbündeter: Schaden von 380 % auf 4500 % Waffenschaden erhöht.

Gegenstände: Das Inna-Set wurde angepasst und gebufft. Dafür müssen das Tapferkeits-Set des Kreuzritters und die Maskerades des Brennenden Karnevals vom Totenbeschwörer Nerfs einstecken.

Innas Mantra: 4er Bonus – Ihr erhaltet die Grundeffekte aller vier Mantras gleichzeitig. Ihr erhaltet 5 % Schadensreduktion für jeden mystischen Verbündeten an eurer Seite. Eure mystischen Verbündeten erleiden keinen Schaden.Innas Mantra: 6er Bonus – Ihr erhaltet permanent alle passiven Fähigkeiten der 5 mystischen Verbündeten. Das Angreifen von Gegnern lässt euren ausgewählten mystischen Verbündeten entstehen, der 15 Sekunden aktiv bleibt. Bis zu 10 Verbündete sind damit möglich. Der Schaden eurer mystischen Verbündeten ist um 950 % pro beschworenen mystischen Verbündeten erhöht.Die gröbsten Stiefel: ‘Mystischer Verbündeter’ beschwört zwei mystische Verbündete, die an eurer Seite kämpfen. Sie verursachen [300 % bis 400 %] erhöhten Schaden.Bindungen der niederen Götter: Gegner, die von eurer Fertigkeit ‘Zyklonschlag’ getroffen wurden, erleiden 5 Sek. lang um [300 % bis 400 %] erhöhten Schaden durch euren mystischen Verbündeten. Geteilte Feuerverbündete bekommen diesen Bonus fünfmal.Krone der Tapferkeit 2er Bonus: Angriffe mit ‘Himmelsfaust’ lassen ‘Himmelsfuror’ 5 Sek. lang 125 % mehr Schaden verursachen. Dieser Effekt ist multiplikativ bis zu 3-mal stapelbar.Maskerade des brennenden Karnevals 6er Bonus: ‘Knochenspeere’ von euch oder euren Simulakren verursachen 6.000 % mehr Schaden

Wie gefallen euch die Änderungen von Patch 2.7.1 in Diablo 3? Findet ihr, das wird ein spannendes Thema für Season 24, mit dem ihr euch lange anfreunden könnt, oder hättet ihr euch etwas anderes gewünscht? Schreibt uns eure Meinung dazu doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Der Beitrag Diablo 3: Update bringt 21 neue Waffen für Season 24 – Und die werden echt stark erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von Zwix01
Profilbild von Funni
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein

Discord-Viewer

Ts-Viewer