Die 5 größten „WoW-Killer“, die jedoch von WoW gekillt wurden

img
Jun
26
author image by | Gaming | 0 Comments | 26 Jun 2021

World of Warcraft erschien 2004 und erzeugte über die Jahre einen unglaublichen Hype. Viele MMORPGs, die nach WoW erschienen, galten als WoW-Killer. Manchmal machten sie die Fans dazu, manchmal aber auch die Entwickler selbst. Wir stellen euch 5 Titel vor, die als „WoW-Killer“ galten, jedoch gescheitert sind.

Was sind das für Spiele? Viele MMORPGs in den letzten 15 Jahren wurden als “WoW-Killer” bezeichnet. Sie sollten dem erfolgreichen Spiel entweder genügend Spieler “klauen”, um ähnlich erfolgreich zu sein oder es sogar komplett vom Thorn stoßen.

Gelungen ist das bisher im Westen keinem Spiel. Gordon Walton, Entwickler von Spielen wie SWTOR und Crowfall, sagte sogar im Gespräch mit MeinMMO, dass “WoW-Killer fast das MMO-Business gekillt” hätten.

Wir stellen euch 5 MMORPGs vor, die gescheitert sind und wahlweise eingestellt wurden oder kaum noch neue Updates bekommen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich am 21. Oktober 2020 und wurde zuletzt am 26. Juni aktualisiert.

[toc]

Vanguard: Saga of Heroes

Setting: Fantasy | Entwickler: Sigil Games Online / Sony| Release-Datum: 30. Januar 2007 | Eingestellt: 31. Juli 2014 | Bezahlmodell: Pay2Play und ab 2012 Free2Play

Was war das für ein MMORPG? Vanguard: Saga of Heroes wollte Themepark und Sandbox miteinander mischen und damit ein MMORPG kreieren, dass eine noch größere Zahl von Fans anspricht, als WoW. An einigen Stellen ist das sogar gelungen.

Im Fokus des Spiels standen:

Verschiedenste Rassen und 15 unterschiedliche KlassenEin gutes Craftings-System mit Handwerksklassen, die sich später nochmal aufteilten, sowie Auftragsarbeiten für NPCsHousing für 5.000 Accounts pro Server

Zudem setzte das MMORPG auf schwere Herausforderungen in Form von Dungeons. Manche Bosse konnten sogar nur besiegt werden, wenn eine spezielle Klasse anwesend war, womit man versuchte alle Klassen relevant zu halten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Schon seit Jahren eingestellt, doch MMO Attack hat sich Vanguard 2013 zum ersten Mal angesehen.

Warum galt es als WoW-Killer? Tatsächlich wurde Vanguard von den Entwicklern nicht direkt als “WoW-Killer” gesehen. Entwickler Brad McQuaid, der 2019 verstarb, soll sogar bewusst WoW im Team schlechtgeredet haben. Man wollte also explizit kein Spiel wie WoW machen.

Durch die Mischung aus Themepark und Sandbox und die schweren Dungeons hofften jedoch viele Fans darauf, dass es erfolgreicher als WoW werden könnte.

Was hat das MMORPG “gekillt”? Vanguard hatte zu Beginn direkt mehrere Probleme:

Es gab etliche Bugs, Exploits und auch die Performance soll geschwächelt haben. Gerade Fans von WoW kannten ein solches Ausmaß an Problemen nicht.Außerdem gab es kaum Content über die Stufe 35 hinaus. Die Leute langweilten sich schnell.

Ein wichtiger Faktor für den Misserfolg war jedoch auch WoW selbst. Die erste Erweiterung “The Burning Crusade” feierte ihren Release am 16. Januar 2007 und sorgte für viel Aufmerksamkeit. Spieler kampierten vor den Einkaufsläden (via YouTube) und Werbespots machten die Runde.

Vanguard hingegen ging mit seinem Release am 30. Januar 2007 einfach unter. 2014 wurde das Spiel dann eingestellt. Inzwischen wünschen sich viele Fans das alte MMORPG zurück, besonders bevor es 2008 mit neuen Updates vereinfacht wurde.

Der Beitrag Die 5 größten „WoW-Killer“, die jedoch von WoW gekillt wurden erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer