Die beliebteste Streamerin auf Twitch ist auch die meistgehasste: Das ihr Plan

img
Jul
11
author image by | Gaming | 0 Comments | 11 Jul 2021

Die Streamerin Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa (27) ist umstritten: Zwar ist sie aktuell die erfolgreichste Streamerin auf Twitch, aber an ihr entzündet sich die Kritik. Sie würde Twitch nutzen, um mit sexuell anzüglichem Auftreten fü Bezahl-Inhalte auf anderen Plattformen zu werben. Auf ewig wird Amouranth das nicht machen, sie bereitet die nächste Phase ihres Lebens vor. Doch bis dahin geht sie „All in E-Girl“.

Das ist die Situation:

Die Streamerin Amouranth ist die mit Abstand größte Streamerin auf Twitch, aber sie hat auch viele Kritiker, die ihr vorwerfen, sie würde Inhalte für „Simps“ erstellen, mit ihrer Sexualität gezielt um das Geld und die Aufmerksamkeit von Männern werben, die sich zu ihr hingezogen fühlen.In einer Diskussion erklärt Amouranth jetzt, dass sie bereits die nächste Phase ihres Lebens plant, die einem guten Zweck gewidmet sein soll. Im Moment spiele sie das E-Girl aber mit Hingabe. Denn das sei die „Hand, die ihr vom Schicksal zugeteilt wurde“.Allerdings macht sich die Streamerin doch Sorgen, dass ihr Übergang in die nächste Phase des Lebens nicht so einfach sein könnte.

Social Media in Reizwäsche, Streams im Bikini

Womit sorgt Amouranth für so viele Kontroversen? Der Vorwurf an Amouranth ist es, dass sie mit sexuell anzüglichen Inhalten ihr Geld verdient und dabei Twitch, Twitter und Instagram als Werbeplattform nutzt, um „härtere, kostenpflichtige Inhalte“ über die Plattform Onlyfans zu bewerben. Nach einem temporären Bann auf Twitch sagte sie, seien ihre Einnahmen auf Onlyfans nach oben geschossen:

Auf Twitter und Instagram teilt Amouranth regelmäßig Bilder von sich in UnterwäscheAuf Twitch war sie in Streams zu sehen, bei denen sie einen Bikini trug und sich die Namen der Zuschauer auf den Körper schrieb (Hot-Tub Streams) und in Streams, in denen sie auf dem Bauch lag, den Hintern in die Kamera streckte und ein Mikrofon abschleckte (ASMR Earlicking Streams)

Der Vorwurf an sie von Zuschauern und anderen Twitch-Streamern und Streamerinnen ist, dass sie „schamlos“ auftritt, dadurch Twitch für alle Frauen schlechter macht und langfristig den Erfolg der Plattform gefährdet, denn ihre Streams könnten Werbepartner verschrecken.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

<a href=“https://t.co/Btsn0EKWcu“>pic.twitter.com/Btsn0EKWcu</a></p>&mdash; Amouranth (@Amouranth) <a href=“https://twitter.com/Amouranth/status/1413932358613536773?ref_src=twsrc%5Etfw“>July 10, 2021</a></blockquote><script async src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script></div>

<div class=“embed-privacy-optout“>

Anzeige von Twitter Inhalten <a href=“javascript:void(0);“ data-embed-provider=“twitter“ data-embed-status=“1″ onClick=“window.wbdEmbedPrivacy.optout(this);“>widerrufen</a>.
<span class=“notice“>Mehr dazu in unserer <a href=“https://mein-mmo.de/datenschutzerklaerung/“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Datenschutzerklärung</a>.</span>

</div>

</div>
„>

Link zum Twitter Inhalt

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer