Eine spezielle Karte auf dem Rollenspiel-Server zu GTA 5 ist extrem selten – Doch wer sie verkauft, kriegt Ärger

img
Mai
29
author image by | Gaming | 0 Comments | 29 Mai 2021

Die Rollenspiel-Community von GTA Online ist sehr engagiert. Dass das auch mal übers Ziel hinausschießt, zeigt eine kürzliche Kontroverse zu YouTube-Star Valkyrae. Sie fand auf dem RP-Server No Pixel 3.0 ein seltenes Andenken an einen verstorbenen Rollenspieler und zog prompt den Ärger der Zuschauer auf sich.

Was ist da passiert? Valkyrae hat während eines RP-Streams in GTA Online einige Packs des Ingame-Sammelkartenspiels geöffnet. Dabei zog sie eine der seltensten Karten des Sortiments.

Diese Karte ist nicht nur selten. Es handelt sich um die Karte “Boe Jangles”, die ein Andenken an die Figur des verstorbenen Rollenspielers Kenny “Blue622” Tancredi ist.

Wie selten ist diese Karte? Die Wahrscheinlichkeit, diese Karte zu ziehen, liegt bei 1:10.000, sie gilt als die begehrteste Karte auf dem Server.

Wer ist das? blue622 war ein Mitbegründer des “No Pixel”-Servers und war einer der Leute, die 2019 für den Boom von GTA Online auf Twitch gesorgt haben.

Außerdem war er Moderator des bekannten Streames summit1G. Kenny war so beliebt bei den Fans, dass nach seinem Tod über 40.000 US-Dollar gesammelt wurden. Er galt als wichtiger Teil der GTA-Community.

Hier könnt ihr sehen, wie sie die Karte zieht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Valkyrae will Karte verkaufen, Fans finden das respektlos

Darum sind die Fans jetzt so sauer: Die Reaktion zahlreicher Zuschauer bestätigt, welche Rolle blue622 in der Community auch fast ein Jahr nach seinem Tod noch spielt.

Im Stream überlegt Valkyrae nach dem Fund der Karte, ob sie sie verkaufen soll und fragt ihre Zuschauer, was sie wert ist. Das kommt bei Vielen überhaupt nicht gut an. Sie empfinden es als respektlos, diese Karte einfach verkaufen zu wollen.

Das würde dem Andenken von blue622 offenbar in den Augen zahlreicher Kritiker nicht gerecht werden.

So reagiert Valkyrae: In einem späteren Stream zeigt sich Valkyrae verwirrt. Sie sagt dazu: “Ich hatte den Eindruck, dass ich Karten verkaufen würde, aber ich weiß nicht, was ich tun soll, die Leute sind sauer auf mich, weil ich die Karte verkaufen will… Aber ich dachte, ich würde sie an jemanden verkaufen, für den sie einen sentimentalen Wert hat.” (via Twitch)

Macher des Sammelkartenspiels und RP-Streamer nehmen Valkyrae in Schutz

Gibt es auch andere Stimmen? Valkyrae steht in der Debatte nicht alleine da. So steht ihr beispielsweise Streamer Kollege Ramee, der auf No Pixel aktiv ist, zur Seite. Auch der Macher des Kartenspiels, Arsenal, nimmt Valkyrae in Schutz.

Das sagt der Erfinder des Kartenspiels: Arsenal schreibt dazu: “Ich hasse es, dass etwas, das dafür gemacht wurde, um Spaß auf die Server zu bringen, dafür gesorgt hat, dass Leute ein Drama veranstalten.”

Seiner Ansicht nach ist genau das, was Valkyrae macht, der Sinn des Kartenspiels. Vor allem, da die Karte an jemanden gehen soll, der einen emotionalen Wert darin sieht.

Das sagt Ramee dazu: Ramee bezeichnet den betreffenden Chat, in dem Valkyrae so viel Kritik erhielt, als “hirntot”. Es sei absolut nicht fair, sie dafür zu kritisieren, dass sie die Karte an jemanden abgeben möchte, der den emotionalen Wert teilt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fürs Erste sieht es so aus, als wäre das Drama um die Karte vorbei und die Kontroverse hat sich beruhigt. Zahlreiche Spieler nehmen sie nun ebenfalls in Schutz und äußern Unverständnis zur Kritik.

Was haltet ihr von der Debatte? Könnt ihr die Kritik an Valkyrae nachvollziehen? Oder soll sie mit der Karte machen, was sie für richtig hält? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Was diese Woche in GTA Online so los ist, haben wir hier für euch in der Übersicht: In GTA Online könnt ihr jetzt mit Stunt-Rennen richtig einfach 100.000 $ verdienen

Der Beitrag Eine spezielle Karte auf dem Rollenspiel-Server zu GTA 5 ist extrem selten – Doch wer sie verkauft, kriegt Ärger erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer