Fan nutzt Hotel-Job, um deutschem Twitch-Streamer PapaPlatte nahezukommen – Miese Idee

img
Okt
06
author image by | Gaming | 0 Comments | 06 Okt 2021

Der deutsche Streamer Kevin “PapaPlatte” Teller erzählt in einem seiner aktuellen Streams von einem erschreckenden Hotelaufenthalt. In genau diesem Hotel arbeitet ein Fan von ihm. Wie lange das so bleibt, dürfte nach dem Einbruch in Tellers Zimmer aber offen sein.

Was hat der Fan angestellt? Sicher hat jeder von euch schon einmal eines eurer Idole auf der Straße während der gamescom oder eines anderen Events getroffen. Vielleicht habt ihr ihn oder sie sogar angesprochen und um ein Foto gebeten. Vielleicht sogar einen Insider-Witz gemacht, damit er oder sie auf euch aufmerksam wird?

Auch ein Fan des deutschen Streamers PapaPlatte ist so vorgegangen. Im Gegensatz zu euch in unserem fiktiven Beispiel hat der sein Idol nicht im öffentlichen Raum getroffen.

Um genauer zu werden: Einen privateren Raum als das eigene Hotelzimmer hätte es für die Belästigung kaum geben können. Dort ist der Fan nämlich eingestiegen. Schlimmer wird das noch durch eine Notiz, die der Fan dem Streamer hinterlassen hat.

Bei Tag Hotelangestellter, bei Nacht Fan und Einbrecher

So kam der Fan ins Zimmer: Der Unbekannte erlangte Zugang zum Zimmer von PapaPlatte, indem er im System des Hotels nach dessen Buchung suchte. Das glaubt zumindest der Streamer selbst, der sich andernfalls nicht erklären kann, wie der Fan das Zimmer finden und betreten konnte.

Um einen klassischen Einbruch handelt es sich hierbei nämlich nicht. Der Angestellte des Hotels – alias der Fan – muss sich Zutritt per Schlüsselkarte verschafft haben. Im Zimmer angekommen hinterließ er dann eine peinliche und durchaus sehr private Notiz für Teller und seine Freundin.

Dieser Verdacht erhärtet sich für PapaPlatte, da der Brief viel zu dick gewesen sei, um unter dem engen Türschlitz durchgeschoben zu werden. In der Notiz an Kevin Teller stand:

Schön, dass du da warst, Kevin. Ein treuer Zuschauer. P.S: Keine Sorge, ich arbeite hier, es war also kein Stalker bei dir. Habe deine Instastory gesehen und unseren Boden erkannt. P.P.S: Ich mag besonders dicke Schw****, PaPaL in den Chat.

Der Streamer berichtet geschockt von dem Vorfall. Ihm nach lagen noch Wäsche und andere Privatgegenstände im Zimmer verteilt. Wer weiß schon gerne, dass ein Fremder in den privatesten Dingen gewühlt haben könnte?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Beschwerde beim Hotel sorgt für Entsetzen und dicke Entschuldigung

Beim Auschecken aus dem Hotel nahm Teller besagte Notiz mit zur Rezeption. Hier erklärte er dem Empfangspersonal, was passiert ist. Die konnten gar vor Schock kaum glauben, dass so etwas im eigenen Hotel passiert sein soll.

Das Hotel entschuldigte sich für den Vorfall und bot eine Flasche Sekt als Wiedergutmachung an. Außerdem versprach das Personal nach dem Verfasser der Notiz zu suchen und ihn zur Rede zu stellen.

Mittlerweile kann PapaPlatte über den Vorfall lachen, die Situation selbst ist aber alles andere als witzig und das merkte man dem Streamer auch an (via youtube.com). Bislang gibt es keine Informationen zum Fan und auch keine Neuigkeiten, ob der bereits vom Personal des Hotels identifiziert werden konnte.

Der Beitrag Fan nutzt Hotel-Job, um deutschem Twitch-Streamer PapaPlatte nahezukommen – Miese Idee erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer