FIFA 22: Vorbestellerbonus – Bis wann kann man vorbestellen und die Inhalte bekommen?

img
Aug
12
author image by | Gaming | 0 Comments | 12 Aug 2021

In Kürze erscheint FIFA 22 und wir zeigen euch, welche Vorbestellerboni es gibt, bis wann ihr vorbestellen könnt und wie sich die verschiedenen Versionen unterscheiden.

Bis wann kann man vorbestellen? Ihr könnt FIFA 22 in allen Versionen bis zum Release am 1. Oktober 2021 vorbestellen und dafür diverse Vorbestellerboni erhalten. Diese Inhalte erhaltet ihr nur, wenn ihr das Spiel vor dem Release gekauft habt. Nach der Veröffentlichung von FIFA 22 fallen die Zusatzinhalte weg.

Wir zeigen euch die unterschiedlichen Boni der jeweiligen FIFA-Versionen.

Alles zum Release von FIFA 22 erfahrt ihr hier.

Diese Vorbestellerboni gibt es in FIFA 22

Diese Versionen gibt es: FIFA 22 erscheint in diesem Jahr in zwei unterschiedlichen Versionen, welche sich lediglich in den Bonus-Inhalten für Vorbesteller voneinander unterscheiden. Die Spielinhalte und Modi sind komplett identisch.

Es gibt folgende Versionen von FIFA 22:

FIFA 22 Standard Edition für PS4 und Xbox One – 69,99 €FIFA 22 Standard Edition für PS5 und Xbox Series – 79,99 €FIFA 22 Standard Edition für PC – 59,99 €

FIFA 22 Ultimate Edition für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series – 99,99 €FIFA 22 Ultimate Edition für PC – 79,99 €

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der offizielle Trailer zu FIFA 22 stellt euch das neue Gameplay vor.

Diese Boni bietet die Standard Edition von FIFA 22

Team-of-the-Week-Spieler (FUT)Mbappé-Leihkarte (FUT)FUT-Ambassador Leihspieler (FUT)Karriemodus-Eigengewächs (Karrieremodus)

Das Cover der Standard Edition von FIFA 22.

Sollte man die Standard Edition vorbestellen? Die Standard Edition von FIFA 22 bietet besonders für FUT-Spieler ein paar interessante Boni. Schade ist allerdings, dass die Leihkarten relativ schnell verbraucht sein dürften. Ebenso besteht die Gefahr, dass der zufällige TOTW-Spieler ziemlich schwach ausfallen könnte. Für Karrieremodus-Spieler dürfte zudem das Eigengewächs mit hohem Potenzial interessant sein.

Wenn man jedoch warten kann, eh kein FUT spielt und FIFA 22 nicht direkt zum Release spielen muss, dann braucht man die Standard Edition nicht unbedingt vorbestellen.

Diese Boni bietet die Ultimate Edition von FIFA 22

Früher Start bereits am 27. September 2021Team-of-the-Week-Spieler (FUT)Mbappé-Leihkarte (FUT)FUT-Ambassador Leihspieler (FUT)Karriemodus-Eigengewächs (Karrieremodus)Ones-to-Watch-Karte (FUT)4.600 FIFA PointsBeide-Versionen-Anspruch (PS5 und PS4 oder Xbox Series und Xbox One)

Das Cover der Ultimate Edition von FIFA 22.

Einen Vorbestellerbonus der Ultimate Edition gibt es allerdings nicht mehr – die zufällige FUT-Heroes-Karte war nur bei einer Vorbestellung bis zum 11. August 2021 verfügbar.

Sollte man die Ultimate Edition vorbestellen? Wenn ihr es nicht abwarten könnt und so früh wie möglich in FIFA 22 starten wollt, dann führt an der Ultimate Edition kein Weg vorbei. Besonders interessant ist der frühe Start für FUT-Spieler, die ihr bereits ihr Team frühzeitig aufbauen können, um sich so einen Vorteil zu verschaffen. Ebenfalls dürften die 4.600 FIFA Points ein Argument für viele Spieler sein, um an ein paar erste Packs zu kommen.

Was sagt ihr zu den verschiedenen Versionen von FIFA 22? Welche werdet ihr euch zulegen? Verratet es uns doch in Kommentaren!

Welche Änderungen es alles in Ultimate Team geben wird, haben wir hier für euch zusammengefasst:

FIFA 22 verändert die Weekend League komplett – Alle Neuerungen in Ultimate Team

Der Beitrag FIFA 22: Vorbestellerbonus – Bis wann kann man vorbestellen und die Inhalte bekommen? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer