Final Fantasy XIV bekommt das größte Mount aller Zeiten, das gleich 8 Spieler reiten

img
Mai
14
author image by | Gaming | 0 Comments | 14 Mai 2021

Falls ihr mit eurer 8-köpfigen Party gemeinsam zum nächsten Quest-Ort reisen wollt, könnt ihr euch den Mondwal als neues Mount zulegen. Es ist das größte Reittier, das es bisher im MMORPG Final Fantasy XIV gibt.

Was ist das für ein Mount? Als Erinnerung an das digitale Final Fantasy XIV Fan Festival 2021 könnt ihr euch ab heute, Freitag, den 14. Mai seit 10:00 Uhr den Mondwal als neues Item im Online Store holen (via FFXIV Store).

Der Mondwal kostet regulär 33 €. Ihr bekommt ihn aktuell mit Rabatt aber für 28,05 €. Damit liegt der Wal ohne Rabatt etwa 5 € über der Chocobo-Kutsche, die auf “nur” 4 Personen ausgelegt ist und 28,99 € kostet.

Der Mondwal ist das bisher größte Mount im MMORPG FFXIV. Er ist für 8 Spieler ausgelegt, die auf ihm durch die Lüfte gleiten. So ist es möglich, auch in 8er-Gruppen mit nur einem Mount unterwegs zu sein. Bisherige Mounts, egal ob im Cash-Shop oder kostenlos erspielbar, waren auf maximal 4 Spieler ausgelegt.

Die Charaktere müssen Stufe 20 erreicht haben, um mit dem Reittier reisen zu können. Der Wal gleitet majestätisch durch die Lüfte, kann auch auf dem Wasser landen und unter Wasser tauchen. Immerhin ist es ein Wal.

In diesem Video seht ihr den gigantischen Mondwal in Aktion:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ein Wal aus Final Fantasy IV findet seinen Weg ins MMORPG

Woher stammt das Mount? Der Mondwal wurde eigentlich im 1991 erschienenen Final Fantasy IV eingeführt. Dort ist er das ultimative Luftschiff aus der Stadt Mysidia. Der Wal ist in FFIV das größte Transportmittel, bewegt sich dafür aber langsamer als die anderen.

Der Mondwal wurde vom Lunarian Kluya entworfen, um zwischen der Erde und dem Roten Mond reisen zu können.

Es ergibt also durchaus Sinn, das Mount jetzt einzuführen. Denn mit der kommenden Erweiterung Endwalker für Final Fantasy XIV reist ihr auf den Mond des Planeten Hydaelyn, um euch dort eurem Erzfeind zu stellen.

Mit dem Mondwal stellt Final Fantasy XIV also eine Art Verbindung zu Final Fantasy IV her. Ihr nutzt ein ähnliches Mount und es geht ab auf den Mond.

Das zeigt sich sogar noch an den Begleitern, die euch nun ebenfalls als Erinnerung an das digitale Final Fantasy XIV Fan Festival 2021 zur Verfügung stehen. Rydia, Edge und Rosa stammen ebenfalls aus FFIV.

Ihr wollt wissen, wie ihr an weitere Mounts in Final Fantasy XIV kommt? Wir stellen euch 35 Mounts vor, die ihr auch leicht im Free Triall erhaltet.

Der Beitrag Final Fantasy XIV bekommt das größte Mount aller Zeiten, das gleich 8 Spieler reiten erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer