Fortnite: Die 5 besten Landeplätze auf der Map von Season 7 Kapitel 2

img
Jun
19
author image by | Gaming | 0 Comments | 19 Jun 2021

In Fortnite ist Season 7 Kapitel 2 gestartet und damit hat sich die Map verändert. Welche 5 Landeplätze gehören nun zu den besten in Season 7? MeinMMO zeigt euch, welche Orte sich besonders lohnen können und vor allem wo ihr viel Loot findet.

Das ist gerade los in Fortnite: Mit dem Start von Season 7 sind die Aliens jetzt im Spiel unterwegs und planen wohl eine große Invasion – dies konnte man zumindest im Trailer der Season 7 sehen. Aber auch die Map hat ein paar Änderungen bekommen und soll sich im Laufe der Season sogar noch weiter wandeln.

Nun da die Map aber wieder verändert wurde, gibt es wieder neue Orte, die Spieler anfliegen können. Doch wie sieht es jetzt mit den Landeplätzen aus? Welche lohnen sich in Season 7 besonders und was macht sie so gut?

Da die Map der Season 7 noch ziemlich neu ist und sie sich noch verändern soll, geben wir euch hier einen Ersteindruck der besten Landeplätze – werden den Artikel also anpassen, wenn sich nach einer Zeit etwas an den Landeplätzen und ihren Vorteilen wandeln sollte.

Landeplatz 1: Corny Complex

Was macht diesen Ort so besonders? Corny Complex ist an sich kein neuer Ort auf der Map, doch der Name hat sich in der neuen Season geändert. Wer genauer hinschaut, wird sehen, dass sich dort eine geheime Basis von IO, mit einigen Geheimnissen, unter dem Ort befindet. Gemeinsam mit der Basis bietet Corny Complex ungefähr 40 Truhen, die ihr looten könnt.

Noch mehr Loot bekommt ihr durch die IO-Wachen, die dort patrouillieren – diese lassen spezielle Waffen fallen, die ihr sonst nicht so leicht findet. Außerdem befindet sich an diesem Ort das mythische Impulsgewehr, das besonders stark ist. Ein Besuch bei Corny Complex könnte sich also lohnen. Bedenkt aber, dass sich hier eine Menge Gegner aufhalten.

ProViel LootZentral auf der MapMythisches ImpulsgewehrNeustart-Bus vorhandenViele Hinweise zur Story versteckt
ContraViele Gegnerstressiger Kampf
Corny Complex

Landeplatz 2: Believer Beach

Was macht diesen Ort so besonders? In Believer Beach werdet ihr eine Menge Loot finden, denn es befinden sich 36 Truhen an diesem Ort. Die Stadt bietet verschiedene Gebäude und Gegenstände, die ihr abholzen könnt – für Baumaterial sollte hier also gesorgt sein. Hier zu landen lohnt sich also vor allem, wenn ihr als Team unterwegs seid.

Außerdem gibt es in Believer Beach gute Angelmöglichkeiten, weil ihr euch gleich am Strand befindet. Wenn ihr also eure Fisch-Sammlung füllen wollt, dann seid ihr hier gut versorgt. In Season 7 hat dieser Ort ein Makeover bekommen. Dort steigt wohl bald eine Party, um die Aliens zu begrüßen – vielleicht wird es sowieso Zeit für einen Besuch bei Believer Beach?

ProViel LootNeustart-Bus vorhandenViele AngelstellenViel Baumaterial
ContraKann manchmal viele Gegner anziehen
Believer Beach

Landeplatz 3: Misty Meadows

Was macht diesen Ort so besonders? Misty Meadows ist eine altbekannte Stadt, im mittelalterlichen Stil. Dort findet man gute Loot-Möglichkeiten, da sich etwa 32 Truhen in der Stadt befinden. Einen Neustart-Bus findet man auch, damit man seine Mitspieler respawnen lassen kann.

Der Ort ist meistens eher ruhig und lockt nicht so viele Gegner an. Eine Landung hier kann sich sowohl für Solos, aber auch für Duos und Teams eignen – die vielen Gebäude bieten ausreichend Lootmöglichkeiten für alle.

ProViel LootGenug Materialien zum SammelnWenig GegnerNeustart-Bus vorhanden
ContraEher entfernt vom Map-Zentrum – Probleme mit der tödlichen Sturmzone
Misty Meadows

Landeplatz 4: Boney Burbs

Was macht diesen Ort so besonders? Boney Burbs kennt ihr ebenfalls noch aus Season 6, doch in Season 7 ist es ein guter Landeplatz, der einige Lootmöglichkeiten bietet. Insgesamt werdet ihr dort 29 Truhen finden. Auch für Bau-Material wird gesorgt, denn ihr könnt dort verschiedene Gebäude und Gegenstände abbauen.

Boney Burbs bietet einige Gebäude, die weiter voneinander entfernt sind. Ihr könnt also hier als Team landen, ohne euch beim looten gegenseitig zu stören. Falls ihr eure Teamkameraden zurückholen müsst, findet ihr hier einen Neustart-Bus.

ProGute LootmöglichkeitenViel Baumaterial zum SammelnZentral auf der MapNeustart-Bus vorhanden
ContraWeniger Action
Boney Burbs

Landeplatz 5: Lazy Lake

Was macht diesen Ort so besonders? Kommen wir nun zu einem Ort, den die meisten von euch schon sehr gut kennen. Deshalb werdet ihr hier wohl nicht lange nach dem begehrten Loot suchen müssen. Lazy Lake bietet insgesamt 32 Truhen – viel Loot für euch und eure Teammitglieder.

Außerdem befindet sich der Ort eher zentral auf der Map, was sich auszahlt, wenn die Sturmzone näher kommt und ihr keinen Schaden erleiden möchtet. Falls ihr eure Teammates zurückholen müsst, werdet ihr hier ebenfalls einen Neustart-Bus vorfinden.

ProViel LootZentral auf der MapNeustart-Bus vorhandenViel Baumaterial zum Sammeln
ContraKann viele Gegner anlocken
Lazy Lake

Die neue Map von Fortnite in Season 7 bietet einige Landeplätze, bei denen man eine Runde starten kann. Je nach eurem Spielstil kann der Landeplatz jedoch immer wieder variieren. Wir haben hier einige Plätze für euch ausgesucht, die sich durch ihre hohe Anzahl an Loot oder die Vorteile, die sie bieten, besonders lohnen können.

Ist euer Landeplatz hier dabei oder habt ihr einen anderen speziellen Ort, der euer geheimer Tipp ist? Teilt uns doch in den Kommentaren mit, welche eure Lieblingslandeplätze in Season 7 sind!

Der Beitrag Fortnite: Die 5 besten Landeplätze auf der Map von Season 7 Kapitel 2 erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer