GTA 5: Twitch-Schurke vermasselt alles, gewinnt trotzdem – Weil sich mieses Benehmen lohnt

img
Jun
01
author image by | Gaming | 0 Comments | 01 Jun 2021

Der Twitch-Streamer Félix „xQc“ Lengyel liebt das Rollenspiel auf dem Server No Pixel bei GTA 5 und ist damit enorm erfolgreich. Aber er benimmt sich so schurkenhaft, dass er immer wieder von dem Server gebannt wurde. Jetzt setzt er sich durch: Er bringt dem Betreiber des Servers offenbar so viel Geld ein, dass er nun einen eigenen Server bekommt soll. Dort gelten laxere Regeln für die bösen Jungs.

Das ist die Situation:

Der Kanadier Félix „xQc“ Lengyel ist 2021 der erfolgreichste Twitch-Streamer der Welt. Wenn er Rollenspiel in GTA 5 betreibt, schauen ihm zigtausende zu. Auf dem Server „No Pixel“ spielt er aber einen Schurken und benimmt sich regelmäßig so daneben, dass er vom Server gebannt wird: Er cheatet, beleidigt Leute und hält sich nicht an die RegelnxQc ist sicher schon ein halbes Dutzend Mal vom Server geflogen, kam aber immer wieder zurück. Das letzte Mal wirkte es aber so, als sei der Bann permanent. xQc sah ein, dass er das Rollenspiel auf dem Server zwar liebt, sich aber einfach nicht an die strengen Regeln des Servers halten kannJetzt verkündete der Boss des Servers jedoch: xQc und alle, die so schurkenhaft spielen wollen wie er, bekommen einen eigenen neuen Server

xQc verliert die Kontrolle, weil er furchtbar schlecht im Verlieren ist

Wie hat es xQc vermasselt? Der Twitch-Streamer war unheimlich erfolgreich mit seinen Abenteuern in GTA 5, aber immer kam ihm was in die Quere. xQc ist als notorisch schlechter Verlierer bekannt: Wenn ihm ein anderer Streamer in GTA 5 blöd kam, beleidigte xQc ihn schon mal hart, drohte, ihn vom Server bannen zu lassen oder seine riesige Zuschauerschaft setzte dem anderen zu. Außerdem griff xQc auch schon mal zu Cheats und Tricks, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Das gefiel anderen Streamern auf dem Server nicht: Sie fanden xQc egozentrisch und störend. Sie wollten nicht von ihm für YouTube-Clips „gemolken“ werden.

Letztlich führten die Regelverstöße von xQc immer wieder dazu, dass er von dem populären Server gebannt wurde, einige Tage schmollte, während sein Erfolg auf Twitch dahinschmolz, und dann doch wieder auf den Server durfte.

Der letzte Bann schien aber wirklich permanent zu sein: xQc hatte sich am 23. Mai damit abgefunden, dass er einfach nicht mehr GTA 5 spielen konnte, obwohl er das Rollenspiel so sehr liebte.

Er bekam sein Temperament einfach nicht in den Griff:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

<a href=“https://t.co/r0KhfnkOHr“>pic.twitter.com/r0KhfnkOHr</a></p>&mdash; xQc (@xQc) <a href=“https://twitter.com/xQc/status/1396782131188273155?ref_src=twsrc%5Etfw“>May 24, 2021</a></blockquote><script async src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script></div>

<div class=“embed-privacy-optout“>

Anzeige von Twitter Inhalten <a href=“javascript:void(0);“ data-embed-provider=“twitter“ data-embed-status=“1″ onClick=“window.wbdEmbedPrivacy.optout(this);“>widerrufen</a>.
<span class=“notice“>Mehr dazu in unserer <a href=“https://mein-mmo.de/datenschutzerklaerung/“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Datenschutzerklärung</a>.</span>

</div>

</div>
„>

Link zum Twitter Inhalt

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer