Knapp ein Jahr nach Xbox- und PS5-Release gibt es kaum Exklusivspiele und Konsolen

img
Sep
03
author image by | Gaming | 0 Comments | 03 Sep 2021

Mittlerweile ist es fast ein Jahr her, dass Xbox und PS5 veröffentlicht worden sind. Doch noch immer sind Konsolen und exklusive Titel Mangelware. Wir von MeinMMO schauen auf die aktuelle Situation.

Wie steht es um die Verfügbarkeit der Konsolen? Bald ist es soweit und die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox feiern ihr erstes Jubiläum. Doch für viele User gibt es wenig zu feiern, denn Konsolen sind weiterhin Mangelware: Entweder sind die Konsolen sofort ausverkauft oder nur zu Wucherpreisen bei gierigen Scalpern erhältlich.

Viele User wollen unbedingt eine Next-Gen-Konsole haben, doch aktuell sieht es nicht danach aus, als ob die Situation in den kommenden Monaten wirklich besser wird. Auch jetzt boomen etwa der PS5-Ticker auf MeinMMO, da viele noch nicht mit einer Next-Gen-Konsole versorgt wurden.

Vor allem der Mangel an Bauteilen für PS5 und Xbox bremst weiterhin die Produktion der Konsolen.

Doch wie sieht die aktuelle Situation überhaupt aus? Lohnt es sich bei der aktuellen Zahl der Spiele überhaupt, eine solche Konsole zu kaufen?

Die Zahl der Exklusivtitel für PS5 und Xbox sind 2021 überschaubar

Wie sieht es auf der PS5 aus? Auf der PlayStation 5 sind etwa

Destruction AllStarsRatched and Clank: Rift Apart Spider-Man: Miles MoralesDemon‘s Souls (Remake)

erschienen. Diese Spiele könnt ihr tatsächlich nur auf Sonys Next-Gen-Plattform zocken, eine Version für die PS4 ist nicht vorgesehen, da offiziell die Leistung der PS4 für die Spiele nicht ausreicht.

Wie sieht es auf der Xbox aus? Hier ist die Situation deutlich unübersichtlicher als auf der PlayStation. Denn Microsoft veröffentlicht viele Spiele neben der Xbox Series X auch für den Windows-PC (via blog.xbox.com). Ihr braucht daher für viele Spiele nicht zwingend eine Konsole, ein flotter Gaming-PC ist hier auch oft ausreichend.

Was denken Gamer über die Situation? Auf reddit spottet etwa ein User (via reddit.com):

Ich habe immer noch keine Spiele gesehen, die den Kauf einer neuen Konsole rechtfertigen. Die Leute spielen entweder Spiele, die 10 Jahre alt sind, oder Pixelspiele [gemeint sind Indie-Spiele], die auf einem Taschenrechner laufen können.

Zwar sagen Leute dann, dass man ja dank Abwärtskompatibilität auch PS4-Spiele auf der PS5 zocken könne, doch erwidern hier einige, dass man dafür keine 500 Euro ausgeben müsse. Denn die Spiele würden auf der PS4 problemlos funktionieren, auch wenn man dann auf die schnelle SSD verzichten müsse. Das gleiche gilt auch für die Xbox, wo ihr ebenfalls alte Spiele auf der Xbox Series X zocken könnt.

Dennoch steht hinter einigen dieser User vermutlich auch die Angst, etwas verpassen zu können und nicht unbedingt, dass es keine besonderen Spiele für die Konsole gibt. Schließlich möchte man zu den ersten Personen gehören, die so eine neue Konsole im Schrank oder am Fernseher stehen haben.

PS5 und Xbox – Ihr braucht keine Angst haben etwas zu verpassen

Was ist das für eine Angst? Denn diese Angst etwas zu verpassen, beschäftigt viele User, die befürchten, sie könnten, wenn sie keine PS5 oder Xbox haben, wichtige Blockbuster oder gar Technik verpassen. Denn schließlich möchte man die Spiele als erstes zocken und nicht erst dann, wenn es die Spiele im Supermarkt in der Grabbelkiste an der Kasse zu kaufen gibt. Man möchte in der Gesellschaft gemeinsam mit anderen Usern über Spiele und Erlebnisse diskutieren.

Fear of missing out (Angst, etwas zu verpassen) oder das Akronym FoMO steht für eine Form von Angst, etwas Wichtiges zu verpassen. Dazu gehören in Games etwa Achievments, Events, andere exklusive Belohnungen oder eben Spiele, die man als erstes zocken möchte.

Das sagen einige User: Auch weil die Anzahl der Exklusives aktuell so dünn ist, gibt es genügend User die sagen: Ihr braucht keine Angst zu haben irgendwas Spannendes zu verpassen, wenn ihr eine PS4 oder eine Xbox besitzt (via reddit.com). Denn mit Last-Gen könnt ihr alle aktuellen Spiele ohne große Probleme zocken.

Stattdessen kommen viele Spiele überarbeitet erneut für die Next-Gen-Konsolen.

Wenig echte Next-Gen-Spiele, dafür 4K-Updates

Viele Hersteller sind dazu übergegangen, für die Next-Gen-Konsolen Xbox und PS5 ihre alten Spiele auf die aktuelle Technik zu hieven. Die Spiele bekommen 4K-Updates, bekommen Raytracing-Features und können mit 120 FPS gezockt werden.

Hier gibt es User, die erklären, dass sich Spiele wie Control oder Metro Exodus dank der Updates wie Next-Gen-Spiele anfühlen, auch wenn sie eigentlich für die alte Generation erschienen sind.

Metro: Exodus hat ein Upgrade für 4K-Auflösung bei 60 FPS auf der Xbox Series X und PS5 bekommen.

Darum kritisieren User die Situation: Doch das gefällt nicht allen Spielern. So vermuten einige User, dass es sich um ein Kalkül der Entwickler handeln könne: „Ich glaube, einige Entwickler halten sich zurück oder kennzeichnen ihre Spiele als Dual-Gen, um mehr Geld zu verdienen (via reddit.com).

Denn viele kaufen sich die Spiele jetzt für ihre PlayStation 4 und überlegen sich später das Spiel noch einmal für die PS5 zu kaufen, wenn sie dann die neue Konsole haben. Hier kommt auch der Vorwurf, dass Firmen bewusst noch einmal PS4-Spiele für teures Geld als Neufassung für die PS5 herausbringen, um noch einmal kassieren zu können.

Jedoch gehen nicht alle Entwickler diesen Weg. So bieten einige Spiele ein kostenloses Upgrade auf die PS5-Version an. Spiele wie Assassin’s Creed Valhalla, Marvel‘s Avengers oder auch FIFA 21 haben eine kostenlose Upgrade-Möglichkeit der Spielversion. Anstelle der PS4-Version könnt ihr dann auf die PS5-Version herunterladen. Sony hatte hier klargemacht, dass jeder Entwickler frei entscheiden dürfe, ob er ein PS5-Upgrade kostenlos anbieten wolle.

Auch die Xbox bietet hier das Feature “Smart Delivery” an. Smart Delivery bedeutet, dass wenn ihr eine beliebige Version des Spiels kauft, immer Zugriff auf die beste Version dieses Spiels, unabhängig von der Hardware, habt.

2021 bringt einige Blockbuster, jedoch nicht nur für PS5 oder Xbox

Welche Spiele kommen noch? Vor allem am Ende von 2021 kommen noch einmal mehrere große Spiele heraus. Für keines dieser Spiele gibt es jedoch eine Exklusivität für die PS5 oder die Xbox.

Vor allem auf vier große Spiele könnt ihr euch 2021 noch freuen. Die kommen aber nicht exklusiv für die PlayStation 5, ihr könnt sie auch am PC oder an eurer PlayStation 4 zocken:

FIFA 22 (1.10.)Battlefield 2042 (22.10.)Call of Duty: Vanguard (5.11.)

Welche Exklusivtitel kommen noch 2021? Die Liste für Exklusivtitel für die PS5 fällt insgesamt überschaubar aus und große Titel kommen 2021 nicht mehr. Sony hat die ganz großen Exklusivtitel auf 2022 verschoben. Hier sollen dann aber Titel wie God of War: Ragnarök und Final Fantasy XVI erscheinen. Horizon Forbidden West erscheint im 18. Februar 2022 auch für die PlayStation 4.

Vorschau
Produkt
Bewertung
Preis

Horizon Forbidden West – [PlayStation 4]*

Aktuell keine Bewertungen

69,99 EUR

Zu Amazon

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Microsoft hatte erklärt, dass Starfield nur für PC und Xbox veröffentlicht werde, eine PS-Version ist nicht vorgesehen. Halo: Infinite erscheint am 08. Dezember 2021sowohl für PC als auch die Xbox-Konsolen und ist einer der meisterwartesten Titel für die Xbox Series X.

Eine umfangreiche Liste, welche Spiele euch 2021 noch alle auf PC, Xbox und PlayStation erwarten, findet ihr übrigens in unserer Relase-Übersicht, die wir regelmäßig aktualisieren. Es lohnt sich daher, die Liste als Lesezeichen zu speichern:

Neue Spiele 2021: Releases von MMOs und Multiplayer-Games – Stand 2. September 2021

Playstation Showcase soll vor allem Neuigkeiten zur PS5 vorstellen

Wann gibt es neue Infos zur PS5? Sony hatte jüngst sein neustes PlayStation-Showcase vorgestellt. Hier soll es hauptsächlich um die PlayStation 5 gehen, die Vorgängergeneration hatte Sony in der Ankündigung jedoch nicht ausdrücklich ausgeschlossen (via blog.playstation.com).

Der Showcase findet offiziell am 9. September 2021 um 22 Uhr statt. Das Event geht rund 40 Minuten und soll viele Spiele und Infos rund um die PlayStation vorstellen.

Hier soll es vor allem um zukünftige Spiele gehen, die zu Weihnachten oder später erscheinen sollen. Um PlayStation VR soll es jedoch nicht gehen.

Eine PS5 zu kaufen ist mittlerweile zu einer Jagd geworden, bei der es nicht länger nur um das Gaming geht. Keine Konsole von Sony war so begehrt wie die PlayStation 5. Es bildet sich eine echte Community: Manche wollen nur endlich ihre Konsole, andere wollen mit der PS5 noch mehr Geld verdienen.

Der Beitrag Knapp ein Jahr nach Xbox- und PS5-Release gibt es kaum Exklusivspiele und Konsolen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer