Kryptowährung Pika will nächster Dogecoin werden – Pokémon-Fans nervt’s schon jetzt

img
Mai
21
author image by | Gaming | 0 Comments | 21 Mai 2021

Kryptowährungen boomen im Moment. „Meme“-Coins wie Dogecoin liegen im Trend. Ein Unternehmen will jetzt eine Kryptowährung etablieren, die sich an Pikachu aus Pokémon orientiert, aber die Fans von Pokémon nervt das schon jetzt. Sie hoffen, Nintendo möge die Macher der Kryptowährung verklagen.

Das sind „Meme“-Coins: Seit einigen Monaten gibt es die sogenannten „Meme Stocks“, das sind bekannte und alteingesessene Aktien, die plötzlich vor allem über Social-Media von Privat-Anlegern gehypt werden.

In Foren wie reddit oder auf sozialen Medien wie Twitter werden diese Aktien von Fans enthusiastisch beworben, obwohl sich die Aktien eigentlich in einem Abwärtstrend befinden.

Nutzer erstellen „Memes“ zu diesen Aktien, um sich gegenseitig anzufeuern, die Aktien zu kaufen und zu halten, damit der Preis dieser Aktien in die Höhe geht. Die bekanntes Meme-Aktien der letzten Monate sind etwa der Videogames-Händler GameStop, Kinobetreiber AMC oder Blackberry.

Es sind Aktien, die in irgendeiner Form, der Gamer-Community nahestehen.

Die „Kryptowährung“-Version dieser „Meme Stocks“ sind die Meme Coins. Der bekannteste „Meme Coin“ ist der Dogecoin. Der Dogecoin wurde 2013 eigentlich als Gag gestartet, um sich über Kryptowährungen wie Bitcoin lustig zu machen, ist mittlerweile aber im Wert explodiert.

Der Hund “Doge” ist ein Meme, das 2013 populär wurde.

Kryptowährung Pika orientiert sich stark an Pokémon

Das ist jetzt der „Pika Crypto“: Die neue Kryptwährung „Pika Crypto“ orientiert sich klar an „Pikachu“ aus Pokémon.

Auf Twitter teilt man mit, dass man sich „in die Top 3 der Meme-Coins elektrifizieren“ will. Das  Ziel ist es, dass sich der Wert eines Pika möglichst schnell verhundertfacht.

Im Moment liegt der Kurs bei 0,0000000496 € (via coinmarketcap).

Die Idee der Währung ist es, dass es mehrere Evolutions-Stufen geben soll. Wer 1000 Pika hat, soll die zu „einen Thunder“ evolutionären können. Auch diese Idee ist klar von Pokémon inspiriert. So wie die Idee, dass man sich spezielle Booster-Packs kaufen kann.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Insgesamt ist der „Pika“ stark an Pokémon orientiert, ohne dass die Betreiber irgendwelche Rechte an der Marke besitzen.

Auch auf der offiziellen Seite fehlen Hinweise auf Pikachu, auf den Social-Media-Kanälen des Accounts wimmelt es aber von Anspielungen und Bildern des bekanntesten Pokémon, auch wenn man das Wort “Pikachu” vermeidet, sondern immer nur über Pika spricht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

<br>Earlier today we were 850 members, now we're 1,050+!! The community's on fire. Come get some childhood nostalgia. We've got fun and prizes going on. <a href=“https://twitter.com/search?q=%24PIKA&amp;src=ctag&amp;ref_src=twsrc%5Etfw“>$PIKA</a> <a href=“https://twitter.com/search?q=%24GRUMPY&amp;src=ctag&amp;ref_src=twsrc%5Etfw“>$GRUMPY</a> <a href=“https://twitter.com/search?q=%24POODL&amp;src=ctag&amp;ref_src=twsrc%5Etfw“>$POODL</a> <a href=“https://twitter.com/search?q=%24HOGE&amp;src=ctag&amp;ref_src=twsrc%5Etfw“>$HOGE</a> <a href=“https://twitter.com/search?q=%24DEFI&amp;src=ctag&amp;ref_src=twsrc%5Etfw“>$DEFI</a> <a href=“https://t.co/GgoMAhQ4U9″>https://t.co/GgoMAhQ4U9</a><br> <a href=“https://t.co/9QB8JgdGoR“>pic.twitter.com/9QB8JgdGoR</a></p>&mdash; #PIKA Crypto | The Pioneer of “Gamefi&quot; (@pika_token) <a href=“https://twitter.com/pika_token/status/1373329707375198216?ref_src=twsrc%5Etfw“>March 20, 2021</a></blockquote><script async src=“https://platform.twitter.com/widgets.js“ charset=“utf-8″></script></div>

<div class=“embed-privacy-optout“>

Anzeige von Twitter Inhalten <a href=“javascript:void(0);“ data-embed-provider=“twitter“ data-embed-status=“1″ onClick=“window.wbdEmbedPrivacy.optout(this);“>widerrufen</a>.
<span class=“notice“>Mehr dazu in unserer <a href=“https://mein-mmo.de/datenschutzerklaerung/“ target=“_blank“ rel=“nofollow noopener“>Datenschutzerklärung</a>.</span>

</div>

</div>
„>

Link zum Twitter Inhalt

Discord-Viewer

Ts-Viewer