Kult-Anime Attack on Titan bekommt ein eigenes MMO – Das ist bisher bekannt

img
Sep
14
author image by | Gaming | 0 Comments | 14 Sep 2021

Die erfolgreiche Manga- und Anime-Reihe Attack on Titan bekommt ein eigenes MMORPG und das hört auf den Namen Brave Order (iOS, Android). Das Spiel verspricht eine spannende Geschichte, Gruppenkämpfe und die originalen Sprecher des Animes. Alles, was wir bisher wissen, fassen wir von MeinMMO für euch zusammen.

Was ist Brave Order? Bisher sind relativ wenige Informationen über das Game bekannt. Wir wissen aber, dass es sich um ein MMORPG handelt. Was die Geschichte angeht, werdet ihr euch auf die Jagd nach Titanen machen und euch dafür den Survey Corps anschließen.

An der Seite von Eren und Mikasa, die beide von ihren originalen Sprechern vertont werden, stürzt ihr euch gemeinsam mit anderen Spielern in den Kampf gegen die Titanen. Dabei soll vor allem die Gruppendynamik im Mittelpunkt stehen, denn einen Titan sollt ihr niemals alleine bezwingen können.

Viel mehr ist zu der Geschichte des MMORPGs noch nicht bekannt, ihr werdet aber wohl auch auf andere bekannte Gesichter aus dem Anime treffen, die ebenfalls von ihren originalen Sprechern vertont sind.

Was bietet das Spiel? Eine kurze Übersicht der Kern-Informationen haben wir für euch zusammengestellt:

MMORPG mit Fokus auf Gruppen-GameplayTitanen töten an der Seite von bekannten HeldenStory soll sich stark am Anime orientierenErscheint vorerst nur in Japan

In diesem Tweet wird das Spiel angekündigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das Studio ist bekannt für Anime-Games

Wer macht Brave Order? Hinter dem Spiel steckt das gleiche Team, welches bereits hinter dem 2013 erschienen Mobile-Spiel Attack on Titan: Wings of Counterattack steht. Dieses kam eher negativ bei den Spielern und der Presse an, Kotaku schreibt über den Titel: „Wings of Counterattack ist so langweilig, dass ich Kopfschmerzen bekam“.

Ebenfalls steht das Entwicklerstudio hinter einem weiteren Mobile-Spiel mit dem spannenden Namen Rent-a-Girlfriend: Heroine All-Stars, welches nur in Japan erschienen ist, aber immerhin eine Bewertung von 4,2 von 5 auf qoo-app erreicht.

Bei Rent-a-Girlfriend handelt es sich auch um ein Game zu einem Anime, es scheint also das Fachgebiet des Studios zu sein. Wir können nur hoffen, dass der zweite Versuch eines Attack on Titan-Games besser wird, als der erste.

Wann könnt ihr das spielen? Zum Releasezeitraum ist bisher noch nichts bekannt. Fest steht nur, dass es vorerst nur in Japan erscheint. Über mögliche Pläne zu einem Release im Westen oder auf dem PC ist derzeit noch nichts bekannt. Wir halten euch darüber natürlich auf dem Laufenden.

Da es die vorherigen Spiele des Entwicklers aber nicht in den Westen geschafft haben, ist anzunehmen, dass Brave Order ebenfalls gar nicht zu uns kommen wird. Die Originalsprecher des MMORPGs sind aber in Japan sehr bekannt und prominent, wenn das Game also dort großen Erfolg hat, könnte ein globaler Release denkbar sein. Doch das ist bisher nur Spekulation.

Was haltet ihr von Attack on Titan als MMORPG? Habt ihr die anderen Attack on Titan Spiele gezockt? Findet ihr den Ansatz als Mobile-Game gelungen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Ein anderes Attack on Titan-Spiel mit dem Namen Assault ist bereits gefloppt und wieder abgeschaltet – woran lag es?

Der Beitrag Kult-Anime Attack on Titan bekommt ein eigenes MMO – Das ist bisher bekannt erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer