Lasst Dorf-Spielern in Pokémon GO bitte auch ihre Chance auf Münzen

img
Okt
10
author image by | Gaming | 0 Comments | 10 Okt 2021

Eines der wichtigsten Dinge in Pokémon GO ist das Sammeln von Münzen. Dazu müssen Arenen besetzt und umgefärbt werden. Doch sorgt genau das regelmäßig zu Konflikten unter den Trainern. Unsere MeinMMO-Autorin Franzi Korittke hat diese Situationen selbst schon häufiger erlebt und berichtet von ihrer Meinung dazu.

Wozu müssen Arenen umgefärbt werden? Um in Pokémon GO Münzen verdienen zu können, müssen Trainer die Arenen des Spiels einnehmen und eine gewisse Zeit verteidigen. Pro Tag könnt ihr euch auf diesem Weg maximal 50 Münzen verdienen.

Pro Münze müsst ihr ganze 10 Minuten stehen. Das bedeutet, für das Erreichen eures Tagesziels müsst ihr mindestens 8 Stunden und 20 Minuten eine Arena halten. Das könnt ihr entweder durch das Besetzen nur einer Arena oder aber auch durch mehrere Arenen. Wenn ihr euer Tageslimit von 50 Münzen erreicht habt, dann bekommt ihr allerdings keine weiteren dazu, auch wenn eure Pokémon aus den Arenen zurückkommen.

Warum haben Dorf-Spieler Schwierigkeiten ihre Münzen zu bekommen?

Die Konflikte, die es rund um das Besetzen der Arenen gibt, haben größtenteils mit der Verteilung von den Arenen zu tun. Während es in den Städten gefühlt alle paar Meter eine gibt, müssen Trainer im ländlichen Raum mit einer überschaubaren Anzahl leben. Je nachdem, wo man lebt, kann es also ein ganzes Stück bis zur nächsten Arena sein. 

Dementsprechend müssen sich Dorf-Spieler mit dieser Problematik arrangieren und finden häufig konkrete Regelungen zur Nutzung der jeweiligen Arenen. Diese sind zwar im Regelwerk von Pokémon GO gar nicht in dieser Form vorgesehen, werden aber als inoffizielle Regeln in einigen Ortschaften angenommen.

Anstelle eines stetigen Wechsels der Inhaberschaft, wie es in den Arenen der Städte üblich ist, werden hier bestimmte Absprachen unter den Trainern getroffen. Laut denen dürfen Spieler erst nach einer gewissen Zeit aus der Arena geworfen werden. Häufig werden die vorhandenen Arenen zusätzlich noch auf die Farben der Spieler vor Ort aufgeteilt, damit jeder eine Chance auf seine Münzen hat.

Aber wo liegt das Problem, wenn Dorf-Spieler hier ihre eigenen Regelungen finden?

In den meisten Fällen sind diese Absprachen nur ortsansässigen Spielern bekannt, weil sich diese in kleineren Ortschaften häufig kennen. Sobald also ein neuer oder nicht-ortsansässiger Spieler eine dieser Arenen übernehmen möchte und nichts von diesen Regelungen weiß, geraten die Absprachen durcheinander und die Trainer reagieren genervt oder verärgert. 

Dass es zwischen Trainern immer wieder zu Konflikten kommt, weil Arenen umgefärbt wurden, zeigt sich auch in den Berichten von Spielern, die über die sozialen Netzwerke geteilt werden.

Teilweise arten diese Auseinandersetzungen sogar aus und es kommt zu Körperverletzungen oder Sachbeschädigungen. So zerstörte im letzten Jahr ein Trainer einen Auto-Spiegel, weil ein anderer Spieler seine Arena einnahm.

Meine Erfahrungen zum Umfärben von Arenen

Auch ich wohne in einem eher ländlichen Gebiet und kann die Konflikte rund um die Arenen ein Stück weit nachvollziehen. Immerhin möchten auch hier die meisten Spieler ihre Münzen haben und die Anzahl der entsprechenden Arenen sind auf die Spielerzahl gesehen oftmals sehr überschaubar.

Wird man dann direkt wieder aus der Arena geschmissen, ist das schon sehr ärgerlich. Besonders, wenn dieser Spieler dann möglichst alle Arenen in der näheren Umgebung für sich beansprucht und aufs Letzte verteidigt.

Diese Regelungen gibt es in unserer Pokémon-Gemeinde

Das ist in meiner Region nicht anders. Wir haben hier zwar durch fleißiges Beantragen von PokéStops inzwischen eine Reihe an Arenen in der näheren Umgebung, allerdings sind wir in unserer Pokémon-Gemeinde auch einige Spieler, die diese gern für sich beanspruchen möchten.

Um Streitigkeiten zu vermeiden, gibt es auch hier eine klare Aufteilung der Arenen. So steht jeder Farbe eine gewisse Arena zu, die sie über Nacht nutzen kann. Somit haben die Trainer am nächsten Morgen ihre Münzen zusammen. Tagsüber können die Arenen dann von allen Trainern frei genutzt werden.

Und dennoch machen auch wir regelmäßig Erfahrungen mit neuen Spielern, oder Trainern, die auf der Durchreise sind und unsere Absprachen nicht kennen. Dann werden jedoch nicht einzelne Arenen umgefärbt, sondern alle, die es in unserer Ortschaft und den Nachbarorten zu finden gibt. 

Bitte hört auf damit, Arenen sofort wieder umzufärben!

Seitens des Spiels ist es kein Problem, dass Trainer bis zu 20 Arenen gleichzeitig verteidigen. Muss diese Zahl aber im ländlichen Bereich wirklich ausgenutzt werden? Müssen in einem kleinen Ort wirklich alle Arenen umgefärbt und den Trainern damit gegebenenfalls die Chance auf ihre Münzen genommen werden? Ich habe dazu eine klare Meinung:

Auch Dorf-Spieler wollen ihre Münzen haben, also lasst ihnen die Chance darauf. Hört bitte auf damit, Spieler in kleinen Gemeinden nach wenigen Minuten wieder aus den Arenen zu werfen!

Mein Tipp an die ortsfremden Spieler ist hingegen, dass ihr schaut, ob es noch Plätze in einer naheliegenden Arena mit eurer Farbe gibt. Mit etwas Glück ist das der Fall. Dann kommt es auch nicht zu Streitigkeiten und alle können entspannt das Spiel genießen.

Lebt ihr auch auf dem Land und habt diese Erfahrungen machen müssen? Welche Regelungen gibt es in euren lokalen Pokémon-Gemeinden? Oder gehört ihr eher zu den Spielern, die auch in Dörfern erstmal alle Arenen in Beschlag nehmen? Schreibt uns eure Meinung und Erfahrungen dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare.

Was haltet ihr eigentlich vom Thema Spoofen? Ich habe mich mit dem Thema auseinandergesetzt und erkläre euch, warum ich der Meinung bin, dass Spoofen gar nicht so schlimm ist, wie viele sagen.

Der Beitrag Lasst Dorf-Spielern in Pokémon GO bitte auch ihre Chance auf Münzen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer