Leak verrät: Fortnite will ein berühmtes Feature von Call of Duty übernehmen

img
Okt
04
author image by | Gaming | 0 Comments | 04 Okt 2021

Bekannte Leaker aus der Fortnite-Szene haben nun ein neues Feature ausgegraben. Dieser Zusatz, welcher der Fortbewegung in Fortnite gewidmet ist, sollte euch aus einem anderen Spiel bekannt vorkommen. Wir von MeinMMO zeigen euch was es damit auf sich hat.

Welches Feature ist damit gemeint? Das Rutschen oder im englischen „Sliden“, könnte bald Einzug in Fortnite erhalten. Findige Dataminer haben in den Daten aus Fortnite wichtige Informationen bezüglich einer neuen Form der Fortbewegung entdeckt. Dieses neue Feature lässt euch über den Boden rutschen wie in Call of Duty Warzone.

Dabei könnt ihr anscheinend dennoch Gegnern ins Gesicht schießen und euren Weg so durch Fortnite bahnen. Doch was gibt es zu beachten?

Bald könnt ihr in Fortnite so rutschen wie in Call of Duty

Ganz sicher kann man sich nicht sein, woher Epic Games die Idee hat. Viele Spiele im Bereich „Shooter“ bieten so eine Fortbewegung an. Tatsache ist jedoch, dass wohl Call of Duty sehr bekannt für seine Rutschbewegung ist.

Seit „CoD-Ghosts“ konnte man sich seinen Weg mittels Rutschen durch den bekannten Shooter bahnen. Deshalb ist es cool mitanzusehen, dass auch Fortnite womöglich bald so ein Feature geschenkt bekommt.

Wie wird es funktionieren? Es gilt dennoch ein paar Dinge zu wissen. Ihr werdet nicht unendlich lang rutschen können. Dataminer fanden ebenfalls heraus, dass Epic Games beim Rutschen für gewisse Regeln sorgen wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das gibt es momentan zu wissen:

Ihr könnt während des Rutschens schießen Der Winkel und die Oberfläche des Bodens beeinträchtigen das RutschenIhr werdet 2 Sekunden warten müssen, ehe ihr wieder rutschen könnt Euer Blickfeld wird während des Rutschens um 15 erhöht

Was hält die Community davon? Sie gehen mit gemischten Gefühlen an die Information ran. Vereinzelt gibt es Bedenken zu dieser neuen Fortbewegung. Spieler nehmen an, dass die Schwitzer aus der Community das total ausnutzen werden.

Dennoch überwiegen positive Kommentare den Twitter Beitrag. Offen ist jedoch, wann dieses Feature kommen wird. Weder Leaker noch Epic Games haben sich bislang dazu geäußert.

Deshalb fragen wir euch, was haltet ihr von so einem neuen Feature? Findet ihr, sowas hat Platz im Battle-Royal-Shooter „Fortnite“? Oder wünscht ihr euch das Epic Games diese Idee streicht, da das euren Spielspaß komplett vergeigen könnte? Lasst es uns wissen.

Der Beitrag Leak verrät: Fortnite will ein berühmtes Feature von Call of Duty übernehmen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer