LoL bringt neuen Champ, der Mitspieler wiederbeleben kann – Sogar wenn er selbst tot ist

img
Jul
08
author image by | Gaming | 0 Comments | 08 Jul 2021

In der League of Legends hat Riot den neuen Champion „Akshan“ vorgestellt. Dessen W-Fähigkeit „Going Rogue“ sorgt schon jetzt für Aufsehen: Denn der neue LoL-Champ kann Mitspieler durch seinen Passive wiederbeleben. Riot Games präzisiert: Das geht sogar, wenn Akshan selbst tot ist.

Um diese Fähigkeit geht es: Der neue Champion Akshan hat auf der Taste „W“ die Fähigkeit „Going Rogue“ liegen.

Der passive (also immer aktivierte) Teil der Fertigkeit hat diesen besonderen Effekt:

Wenn ein Gegner einen Mitspieler von Akshan tötet, wird er als „Scoundrel“ (Schurke) markiert.Wenn Akshan einen dieser Schurken besiegt, erhält er Bonus-Gold und alle Mitspieler, die von diesem Schurken getötet wurden, werden in der Basis wiederbelebt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Akshan kann Mitspieler wiederbeleben, sogar wenn er selbst tot ist

Das sagt Riot nun: Der Mitarbeiter von Riot Games, der Akshan entworfen hat, präzisierte das Ausmaß der Fertigkeit jetzt noch weiter: Denn tatsächlich kann Akshan auch Spieler wiederbeleben, wenn er selbst bereits tot ist.

Dazu muss er dem Schurken 3 Sekunden vor seinem Tod Schaden zugefügt haben.

Ein kleiner Trost: Akshan kann sich auf diese Weise nicht selbst wiederbeleben.

Aber in einem schnellen Gruppenfight, in dem in 3 Sekunden viel passieren kann, könnte sich das „Passive“ als spielentscheidend erweisen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Der Entwickler, von dem die Aussage kommt, sagt allerdings: Eine Extrem-Situation, in der Ashkan nach seinem Tod das ganze eigene Team durch einen Ignite-Kill wiederbelebt, sei in den Test-Spielen nicht vorgekommen.

Zudem habe Ashkan eine relativ geringe Fertigkeit, konstant Schaden anzurichten. Auch sein Wave-Clear sei deutlich schlechter als der von Sivir etwa.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

So wird die Fähigkeit diskutiert: Die YouTube-Kommentare sind voll mit Aussagen darüber, wie extrem stark Akshan ist und vor allem seine „W.“ Bei anderen Champions wurden die Wiederbelebungs-Fähigkeiten eingeschränkt, dass jetzt eine derart mächtige passive Fähigkeit kommt, können nur wenige verstehen (via YouTube):

„Die Wiederbelebung von Aatrox wird abgeschafft, aber eine Passive wie das hier kommt ins Spiel? WTF“„Ganz ehrlich: Die W-Passive muss nicht nur generft werden, die muss komplett weg. Ich verstehe wirklich nicht, wer es für eine coole Idee hielt, daraus eine Passive zu machen und dann nicht mal ein Ultimate, sondern nur ein W. Es ist echt nicht logisch und sieht nicht nach Spaß aus.“„Er hat einen Batarang, einen Greifhaken, Stealth, Bonus-Geld und es juckt ihn nicht, wenn sein Sidekick stirbt. Bitte gebt diesem Champion einen Skin, der nach Batman aussieht.“„Sein W sollte seine Ultimate sein. Heilige Scheiße.“„Ich will nur mal alle dran erinnern, dass der W von Blitzcrank ihn selbst verlangsamt.“

Ashkan sorgt im Moment für viele Diskussionen in LoL:

Lol stellt neuen Champion Akshan vor, Spieler fürchten: „Wird zu 100 % gewählt oder gebannt“

Der Beitrag LoL bringt neuen Champ, der Mitspieler wiederbeleben kann – Sogar wenn er selbst tot ist erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer