Nach Riesen-Erfolg mit Horrorcamp auf Twitch – Knossi und Sido starten morgen Mittelaltercamp

img
Mai
27
author image by | Gaming | 0 Comments | 27 Mai 2021

Der deutsche Streamer Jens “Knossi” Knossalla veranstaltet ab morgen, dem 28. Mai, zusammen mit Rapper Sido das nächste große Live-Event auf Twitch. Das Mittelaltercamp geht 48 Stunden und soll erneut tausende Zuschauer anlocken.

Das startet morgen: Los geht es am 28. Mai um 18:00 Uhr auf dem Twitch-Kanal von Knossi. Unter dem Namen “Mittelaltercamp” wird 48 Stunden live aus einer Burg gestreamt. Veranstaltet wird das Event von Knossi zusammen mit den Rappern Sido und Manny Marc und dem YouTuber UnsympathischTV.

Das Event schließt an die 3 vergangenen Camps im Vorjahr an. So stellte Knossi mit dem Angelcamp und dem Horrorcamp jeweils einen deutschen Zuschauerrekord auf Twitch auf. Das Weihnachtscamp zum Jahresende lief hingegen nicht mehr ganz so gut. Nun gibt es mit dem Mittelaltercamp einen neuen Anlauf.

Mittelaltercamp auf Twitch – Was passiert da?

Das ist bereits bekannt: Das Event soll ganze 48 Stunden am Stück laufen. Es endet dann am 30. Mai um 18:00 Uhr. Ihr werdet also das gesamte Wochenende auf Twitch unterhalten.

Die genaue Location wurde noch nicht verraten, allerdings soll das Event auf einer Burg stattfinden, die den mittelalterlichen Stil widerspiegeln soll. Zudem soll rund um die Burg noch weitere Locations aufgebaut sein. Dabei sollen unter anderem Tiere eine Rolle spielen, die auf dem Gelände unterwegs sind.

Bereits im Vorfeld können Zuschauer darüber abstimmen, wie sich die Streamer zu kleiden haben und welche Gegenstände sie mit ins Camp nehmen sollen (via streamblast.com). Das Mittelaltercamp wird also teilweise interaktiv und die Zuschauer können mitentscheiden.

UnsympathischTV, Sido, Knossi und Manny Marc beim Horrorcamp im Oktober 2020.

So liefen die Camps in der Vergangenheit: Der Erfolg begann mit dem Angelcamp im Sommer 2020. Damals trafen sich Knossi, Sido, Manny Marc und UnsympathischTV an einem See zum Angeln. Ein ganzes Wochenende nahmen die 4 Freunde ihre Zuschauer auf Twitch mit. Damals brachen sie den Zuschauerrekord für deutsche Streams auf Twitch mit einer Spitze von 310.000 gleichzeitigen Zuschauern.

Noch erfolgreicher war dann das Horrorcamp im Oktober 2020. Dort trafen sich erneut die 4 Freunde in einem Horrorhaus und streamten erneut für mehrere Tage. Dort schauten in der Spitze fast 329.000 Zuschauer gleichzeitig zu.

Highlights dieser Events waren immer zahlreiche Gäste, wie etwa MontanaBlack beim Angelcamp oder Klaas Heufer-Umlauf beim Horrorcamp. Außerdem rundete Sido die Shows mit einem Konzert ab. Für das Horrorcamp sangen die 4 Freunde sogar einen ganz neuen Song ein, den sie live auf Twitch performten.

Nun bleibt es abzuwarten, ob das kommende Mittelaltercamp an die Erfolge aus 2020 anknüpfen kann und welche besonderen Ereignisse sich die Streamer dieses Mal überlegt haben. Mehr zu erfolgreichen deutschen Streamern findet ihr hier:

Twitch: Die 5 größten deutschen Streamer nach Followern

Der Beitrag Nach Riesen-Erfolg mit Horrorcamp auf Twitch – Knossi und Sido starten morgen Mittelaltercamp erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von Zwix01
Profilbild von Funni
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein

Discord-Viewer

Ts-Viewer