Neue Kippwelten in Fortnite geben euch massig Loot – Wenn ihr sie richtig nutzt

img
Sep
14
author image by | Gaming | 0 Comments | 14 Sep 2021

Fortnite brachte mit Update 18.00 eine neue Dimension auf die Map. Diese neuen Orte werden Kippwelten genannt. Wie ihr sie erreichen könnt und ob diese Dimensionsreisen sich lohnen, erfahrt ihr hier bei MeinMMO.

Um welche Orte handelt es sich? Ihr erkennt sie gut an ihrem Aussehen und Kippwelten werden sie genannt: Diese großen orangen Blasen oder Pickel besetzen große POIs und sorgen für Chaos und Terror. Diese neue Dimension kam mit dem Update 18.00 einher und sorgt nun in Fortnite für frischen Wind.

Kippwelten – Alle wichtigen Informationen zu der neuen Dimension

So sehen die Kippwelten in Fortnite ausSo sieht die Dimension von innen ausDer Kreis bei Craggy Cliffs ist eine große Kippewelt-KugelMacht euch bereit für Schreckliches

Was sind Kippwelten? Diese neuen Orte sind Kuppeln, die zufällig auf bekannten POIs erscheinen. Diese Blasen wurden sicherlich von der würfelartigen Rasse erzeugt, die nun die Insel heimsucht. Beim Durchschreiten dieser Dimensionen werdet ihr in eine veränderte Variante dieses Gebiets gebracht.

Ihr werdet es mit aggressiven steinernen Wächter zu tun bekommen, die alles dran setzen, euch zu vernichten. Pumpt denen also genug Kugeln rein, wenn euch eurer Leben lieb ist.

Wo treffe ich diese Dimensionen an? Die Kippwelt erscheint zufällig auf bekannten Orten, die namentlich benannt wurden. Haltet eure Map im Auge und schaut nach einer gelben Kugel. Diese signalisiert euch den Standort der großen Kippwelt-Dimension.

Lohnen sich diese neuen Welten? Auf jeden Fall. In den Orten gibt es Kristalltruhen, die mit neuen Waffen gefüllt sind. Ausgeschaltete Gegner lassen Kevin-Fragmente fallen, die man zur Aufwertung der neuen Waffen benötigt.

Schicke Knarren, die es in sich haben

Es gibt aber auch kleinere Dimensionen in Form von Anomalien oder Rissen auf der neuen Map. Diese Risse lassen sich überall auf der Map zufällig finden – behaltet euer Radar im Auge.

Falls ihr einem zu nahe kommen solltet, werdet ihr von einer Hand hineingezogen. In der Dimension angekommen solltet ihr gut bewaffnet sein, denn euch erwartet eine kleine Schießerei.

Im Portal kämpft ihr dann gegen Gegnerhorden und sammelt Punkte. Falls es euch gelingt, den Score Balken auf das Maximum zu füllen, bekommt ihr drei Kevin-Truhen spendiert, die allesamt guten Loot abwerfen.

Aufgrund eines Bugs deaktivierte Epic Games diese Anomalien vorerst. Wir aktualisieren diesen Beitrag, falls sie die Portale wieder freigeben.

Diese Art der Waffenbeschaffung bietet definitiv eine Abwechslung und sorgt wieder für mehr Spannung im Alltag von Fortnite. Eventuell breiten sich diese Kippwelten weiter aus und sorgen für weiteren Chaos und Veränderungen.

Was haltet ihr von einer betretbaren Zwischenwelt in Fortnite? Habt ihr euch schon mit den Steingesichtern gemessen? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr davon haltet.

Der Beitrag Neue Kippwelten in Fortnite geben euch massig Loot – Wenn ihr sie richtig nutzt erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer