Neue Playtests zu Halo Infinite zeigen wahnsinnig lustige Bugs – “So viele Warnschilder”

img
Sep
25
author image by | Gaming | 0 Comments | 25 Sep 2021

Seit kurzem laufen die nächsten Playtests zu Halo Infinite und mit diesen sind auch einige verdammt komische Bugs ans Licht getreten. Die Spieler amüsieren sich königlich über spawnende Warnschilder oder verrückte Nahkampfangriffe.

Was ist das für ein Test? Es handelt sich um einen technischen Playtest zum kommenden Multiplayer-Shooter Halo Infinite, der Ende des Jahres erscheint. Ausgewählte Teilnehmer können zu bestimmten Zeitpunkten an solchen Testphasen teilnehmen und einen Teil des Spiels ausprobieren.

An diesem Wochenende ist es wieder so weit und einige Spieler konnten sich erneut ins Getümmel stürzen. Dabei sind auch einige Bugs aufgetreten.

Während Bugs oft nervig und unangenehm sind, sind ein paar Fehler aus der Beta aber verdammt komisch und sorgen für skurrile Situationen. Wir zeigen euch einige Beispiele, über die sich die Community köstlich amüsiert.

Granate + Warnschilder = Unendlich Warnschilder?

Was ist das für ein Bug? Einigen Spielern ist aufgefallen, dass es ein seltsamer Bug auftritt, wenn man eine Elektro-Granate gegen die Warnschilder wirft, die einen vor frisch gewischten Böden warnen.

Irgendwie kommt es dazu, dass bei Kontakt mit der Granate immer weitere Warnschilder spawnen. Und so wie es aussieht, geschieht das jedes Mal.

Das dadurch entstehende Chaos könnt ihr euch hier im Video von reddit-Nutzer natdog805 anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Entsprechend witzig sind auch die Kommentare. Auf die Frage von The_Mechanist24, was zur Hölle denn da vorginge, antwortet BigMeanMcBean trocken: “Der Boden ist nass”. WebHEad1287 zeigt sich dankbar: “Gott sei Dank wurden wir davor ausreichend gewarnt!”

Mister_Eaze scheint auf einer ganz heißen Spur zu sein und meint: “Deswegen heißt es Infinite! Jetzt ergibt alles Sinn.” Er wird aber direkt von einem anderen User dafür gerügt, Spoiler zu verbreiten.

Die Warnschilder sind aber nicht das einzige, das ein wenig verrücktzuspielen scheint.

Nahkampf-Powerlevel over 9000

Was ist das für ein Bug? Der User CraftZ49 zeigt ein Standing-Off mit einem anderen Spieler. Zunächst ist alles ruhig, doch plötzlich überrumpelt er sein Gegenüber mit einer Welle an rasenden Nahkampfangriffen.

Er kloppt auf den Spieler buchstäblich ein, als wäre er ein rohes Wiener Schnitzel. Oder als hätte dieser ihm etwas sehr Böses angetan.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Offenbar lässt der Bug die Spieler unendlich viele Nahkampfangriffe am Stück ausführen. Das ist nicht nur ziemlich overpowerd, sondern sieht auch noch ziemlich bekloppt aus.

Kenner der Bücher wie NegNog meinen dazu: “John in den Büchern” und spielen darauf an, dass viele Halo-Bücher den Master Chief und die Spartans viel mächtiger auftreten lassen, als die Spiele.

Alt-of-Frenzius meint dazu: “Ich hoffe, wir können die Geschwindigkeit der Nahkampfangriffe in den Custom Matches anpassen. Stellt euch Runden vor, bei denen es nur um Schmerzen und fliegende Fäuste geht, als wäre es eine Kneipenschlägerei.”

Bisher scheinen abgesehen von diesen amüsanten Fehlern aber noch keine größeren Probleme aufgetreten zu sein. Immerhin sorgten diese Bugs für einige Lacher.

Wann erscheint Halo Infinite? Der Multiplayer-Shooter wird am 8. Dezember 2021 als Free2Play-Titel erscheinen.

Solltet ihr die Kampagne von Halo Infinite spielen wollen, braucht ihr entweder den Game Pass, oder müsst den Vollpreis bezahlen. Bis dahin sollen aber noch weitere Playtests stattfinden.

Der Beitrag Neue Playtests zu Halo Infinite zeigen wahnsinnig lustige Bugs – “So viele Warnschilder” erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer