Neuer Mobile-Shooter Project M sieht aus wie ein rotzfrecher Klon von Valorant

img
Aug
07
author image by | Gaming | 0 Comments | 07 Aug 2021

Der chinesische Publisher NetEase plant mit Project M einen neuen Shooter für iOS und Android. Das Spiel soll ein Team-Shooter mit Helden und Fähigkeiten werden, was schon vom Konzept her an Valorant erinnert. Doch der erste Trailer sieht vielmehr so aus, als wäre einfach das Spiel dreist kopiert worden.

Was ist Project M? Project M stammt vom chinesischen Publisher NetEase und soll ein taktischer 5vs5-Hero-Shooter werden. In einem ersten Trailer sieht man diverse Helden mit einzigartigen Fähigkeiten, die sich in futuristischen Maps gegenseitig umlegen und es ordentlich krachen lassen.

Woran erinnert Project M? Das ganze Gameplay, die Helden, die Maps sowie die Optik erinnern sehr stark an Valorant von Riot Games. So sieht man im Trailer diverse Dinge, die wie Elemente in Valorant anmuten:

Eine Map mit asiatischer ArchitekturDie Optik der KorridoreDie Waffen und deren SoundsDie Schriftart und deren Präsentation

Außerdem ähneln sich einige der Helden sehr. Man sieht ein klares Pendant zur Bomben-Expertin Raze (hier mit Helm) und der Bogenschütze Sova scheint hier eine Frau zu sein. Ebenso der finstere Omen, dessen Kapuzengewand wohl ebenfalls eine weibliche Silhouette umhüllt. Außerdem seht ihr nebelhafte Kugeln zur Deckung und eine Eiswand kann man ebenfalls beschwören.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

„Wenn man die Hausaufgaben abschreibt und der Lehrer es merkt“

Wie kommt das Spiel bei der Community an? Unter den Kommentaren zum Trailer sind sich viele Zuschauer einig, dass es sich hier um einen rotzfrechen Klon von Valorant beziehungsweise dessen geplanter Mobile-Version handelt. Dazu gibt es freilich keine Beweise, doch die Ähnlichkeiten sind schon frappierend.

Viele wütende Fans von Valorant haben den Trailer daher schlecht bewertet und so kommt er auf 1,7k Downvotes, denen nur 905 Upvotes gegenüberstehen (Stand 7. August 2021).

In den Kommentaren schrieben die Spieler unter anderem:

Karlson Chee: „Die haben nicht mal versucht, es zu ändern. Sie haben einfach Valorant abgekupfert. Dieselben Fähigkeiten, selben Waffenkonzepte, selbe Soundeffekte usw.“Chharithy Chea: „Haben die ernsthaft Ctrl+C und dann Crtl+V gemacht?“James Vinluan: „Wenn man die Hausaufgaben abschreibt und der Lehrer es merkt.“Wick3d Spookii: „Fun Fact: Das M steht für massive Klage“Sebastian Rivera: „Wenn Riot Valorant Mobile macht, wird es dieses Spiel töten. Genauso wie Wildrift langsam Mobile Legends umbringt.“

Der letzte Kommentar spielt auf die geplante Mobile-Version von Valorant an. Die ist derzeit in Entwicklung und zumindest bei LoL wurde der Markt der Mobile MOBAs erst von asiatischen Spielen dominiert, bis Riot endlich sein eigenes Spiel Wildrift herausbrachte.

Der Beitrag Neuer Mobile-Shooter Project M sieht aus wie ein rotzfrecher Klon von Valorant erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer