New World: So genial töten Spieler gerade Angel-Bots

img
Okt
13
author image by | Gaming | 0 Comments | 13 Okt 2021

In New World können Angel-Bots eine richtige Plage sein. Denn man sieht sie an Teichen aber kann sie, ohne aktiviertes PvP, nicht direkt umlegen. Spieler finden geniale Wege, die Natur gegen die Bots aufzuhetzen. Ein Clip wird gerade heiß in der Community diskutiert.

Was sind das für Bots? Auf einigen Servern in New World gibt es Angel-Bots, die am Wasser stehen und stundenlang nichts anderes tun als zu fischen. Zahlreiche Spieler sind genervt von diesem Zustand und wünschen, dass New World ein System einbaut, das diese Bots entdeckt und bestraft.

Solange es diese automatischen Banns nicht gibt, greifen die Spieler selbst ein und tricksen die Bots aus. Mit Wildtieren legen sie sie um und vermiesen ihnen das Tagesgeschäft. In der Community geht ein neuer Clip zu dieser Methode gerade steil.

Spieler feiern den Jäger, raten aber zur Vorsicht

Das zeigt der Clip: Auf reddit teilt dawiss2 ein Video aus seiner Spiel-Session.
Es trägt den Titel “Tag 1: Töte jeden Tag Angel-Bots, bis Amazon sie bannt.”

Das Video dauert etwa 2 Minuten und 19 Sekunden und zeigt dawiss2, wie er die Aggro von Wildtieren auf sich (oder die Bots selbst) zieht und damit die Bots tötet. Viele der Wildtiere in New World haben einen Sturm-Angriff, der bei getroffenen Zielen Schaden verursacht. Stellt man sich also so hin, dass zwischen Wildtier und einem selbst noch ein anderer Spieler steht, erleidet dieser Schaden.

Nachdem der wilde Wolf den ersten Bot erledigt hat, fokussiert er sich auf dawiss2. Der stellt sich dann geschickt neben den nächsten Bot und lässt auch diesen mit Hilfe des Wildtieres und durch geschickte Positionierung umlegen.

Den Clip mit dieser genialen Methode binden wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

So gut kommt das an: In etwa einem Tag sammelte das Video über 6.500 Upvotes und mehr als 800 Kommentare. In der Community ist das ein heißes Thema. Doch die 800 Kommentare stecken nicht alle voller Lob.

Viele Spieler berichten von ihren eigenen Erfahrungen beim Angeln. Der Unterschied zwischen Bot und “echtem” Angler sei manchmal nicht so leicht zu sehen.

Davor warnen die Spieler: In den Kommentaren schreibt die Community, dass nicht jeder Charakter, der an Ort und Stelle verwurzelt angelt, ein Bot ist.

“Ich angle viel, denn das ist entspannend und ich mache mir darüber Sorgen. Kürzlich hat ein Typ zwei Alligatoren zu mir gezogen. Ich habe dann meine Angel weggesteckt und die Alligatoren getötet und gehäutet, meine Angel wieder ausgepackt und dann weiter geangelt. Der dachte bestimmt auch, ich sei ein Bot”, schreibt Tayasea.

Dazu schreibt Obuse-Angel, dass man die Bots gut von den normalen Spielern unterscheiden könne. Bots würden immer wieder die Angel auswerfen und nur einholen, wenn ihnen die Software sagt, dass eine wertvolle Kiste dran ist. “Der Rest von unser wirft und fängt, wirft und fängt, wirft und fängt.”

Ihr fragt euch, warum gerade das Angeln so beliebt ist? Das abwechslungsreiche Gameplay ist nicht der Grund. Aber wer in New World stark sein will, der muss einfach angeln.

Der Beitrag New World: So genial töten Spieler gerade Angel-Bots erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer