Nvidia verkauft die RTX 3060 gerade so günstig, dass sich sogar die Fahrt nach Köln lohnt

img
Aug
27
author image by | Gaming | 0 Comments | 27 Aug 2021

Nvidia bietet anlässlich der gamescom Grafikkarten besonders günstig an. Die bekommt ihr zwar nur in Köln, die Preise sind richtig aber gut. Dafür könnt sich sogar ein Ausflug in die Metropole am Rhein lohnen.

Grafikkarten sind aktuell ein rares und teures Gut. Wer eine Grafikkarte haben möchte, muss viel Geld dafür zahlen. Insbesondere in Zeiten, wo Grafikkarten für tausende Euro auf eBay verkauft werden, sind faire Angebote auf dem Hardware-Markt eine Seltenheit.

Das ist das Angebot: Nun haben sich Nvidia und Xperion Saturn zur etwas Besonders einfallen lassen. Xperion Saturn ist eine Gaming-Ausstellung auf dem Saturn-Gelände am Kölner Hansaring. Denn gemeinsam bieten die Verkäufer und Hersteller verschiedene RTX-3000-Grafikkarten besonders günstig an.

Das ist der Nachteil:

Wer die wirklich guten Angebote wahrnehmen möchte, der muss nach Köln fahren. Denn die Angebote für die Grafikkarten gelten nur bei Xperion Saturn am Hansaring in Köln.Die Verkaufsstrategie soll verhindern, dass sich gierige Scalper mit gleich mit dutzenden Grafikkarten eindecken können, um diese weiterzuverkaufen.

Doch die aktuellen Angebote von Nvidia und Saturn sind so gut, dass sich dafür sogar die Fahrt nach Köln lohnen könnte. MeinMMO hat die Angebote für euch unter die Lupe genommen.

Wie lange gilt das Angebot? Das Angebot gilt seit 12:00 Uhr am Donnerstag, den 26. August. Laut Nvidias PR-Agentur läuft die Aktion noch bis Samstag, den 28. August. Die Aktion ist früher zu Ende, wenn die Grafikkarte alle verkauft sind.

In Köln bekommt ihr die GeForce RTX 3060 zum Bestpreis

Das bezahlt ihr aktuell in Köln: Auf der Messe zahlt ihr für die GeForce RTX 3060 entweder 349 Euro (ASUS-Modell) oder 399 Euro (ZOTCA-Modell).

Was kostet die RTX 3060 sonst im Handel? Wer im Fachhandel eine GeForce RTX 3060 kaufen möchte, der muss mindestens 650 Euro bezahlen. Bei Geizhals beginnen die Preise bei rund 600 Euro, müsst aber bei einigen Angeboten noch Versandkosten kalkulieren (via geizhals.de)

Darum ist das Angebot so gut: Die offizielle von Nvidia empfohlene UVP für die RTX 3060 liegt bei 329 Euro. Die Angebote bei Saturn liegen also in dem Rahmen, wo Grafikkartenpreise normalerweise zu verorten sind.

Bei Custom-Modellen (Grafikkartenmodelle von Drittanbietern) liegen preislich immer leicht über der UVP, da sie häufig eine höhere Taktung oder einen besseren Kühler bieten.

Aktuell zahlt ihr für die Grafikkarten in Köln so wenig wie sonst nie für eine Grafikkarte und zahlt die Preise, die man von einer Grafikkarte auch erwarten würde. Im Fachhandel oder auf diversen Internetseiten zahlt ihr mindestens den doppelten Preis, den ihr jetzt in Köln zahlen müsst.

Für wen lohnt sich die RTX 3060 überhaupt? Die Grafikkarte ist vor allem für Gamer interessant, die auf Full-HD mit hohen FPS zocken wollen. Zockt ihr schnelle Shooter auf Full-HD und benötigt hohe Frameraten, dann ist die RTX 3060 durchaus eine gute Wahl. In WQHD könnt ihr ebenfalls mit mehr als 100 FPS zocken, müsst hier aber auf grafische Details verzichten.

Wollt ihr Raytracing ausprobieren, dann ist die RTX 3060 ebenfalls einen Blick wert. Für Spiele und volle Raytracing-Features ist die RTX 3060 aber etwas zu schwach. Hier solltet ihr euch dann noch potenteren Modellen umsehen und mindestens zur RTX 3060 Ti oder zur RTX 3070 greifen.

Eine umfangreiche Analyse der kleinsten RTX-3000-Grafikkarte findet ihr ebenfalls hier bei uns auf MeinMMO:

GeForce RTX 3060: Für wen ist Nvidias neue Mittelklasse interessant?

Wo gibt es das Angebot? Die Angebote könnt ihr nur im Xperion Saturn in Köln kaufen. Ein Online-Angebot oder Reservierungsmöglichkeiten gibt es nicht. Xperion Saturn listet auf seiner offiziellen Internetseite auf, ob die Grafikkarten noch zur Verfügung stehen. Solltet ihr also überlegen, für die Angebote nach Köln zu fahren, dann schaut regelmäßig auf die Angebotsseite (via xperion-saturn.de). Den aktuellen Stand findet ihr außerdem imm auf dem offiziellen Twitter-Account von Xperion:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Mit rund 400 Euro bekommt ihr auf jeden Fall eine flotte Gaming-Grafikkarte für Full-HD-Auflösungen. Vor vielen Online-Angeboten würden wir euch weiterhin grundsätzlich abraten, wenn ihr mehr als 700 Euro für die GeForce RTX 3060 zahlen müsstet, denn das lohnt sich nur bedingt:

RTX 3060 kostet aktuell 700 € – Passt auf, das ist sie bei weitem nicht wert

Der Beitrag Nvidia verkauft die RTX 3060 gerade so günstig, dass sich sogar die Fahrt nach Köln lohnt erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer