„Oh mein Gott, der Boden ist Lava!“ – 622.000 Zuschauer sehen Luftballon-WM auf Twitch

img
Okt
15
author image by | Gaming | 0 Comments | 15 Okt 2021

Auf dem Kanal des große spanischen Streamers Ibai wurde am 14. Oktober 2021 die große Luftballon-Weltmeisterschaft übertragen. Dort ging es um viel Geld und es kam zu nervenzerfetzenden Szenen, in denen die Ballon-Athleten vor über einer halben Million Zuschauern alles gaben. Erfahrt alles zum großen Twitch-Event hier auf MeinMMO.

Was ist denn die Luftballon-WM? Die große Luftballon-Weltmeisterschaft wurde vom FIFA-Fußballer Gerard Piqué und dem spanischen Internet-Star Ibai Llanos ins Leben gerufen. Am 14. Oktober 2021 traten 32 Teams aus aller Welt – darunter auch Deutschland – an, um den ultimativen Ballon-Champion zu küren.

Das Event wurde live auf dem Twitch-Kanal von Ibai übertragen und erzielte zu Spitzenzeiten 622.367 Zuschauer.

Wer ist Ibai? Ibai Llanos ist 26 Jahre alt und ein großer Twitch-Streamer in Spanien. Er hat mehr als 8 Millionen Follower und im Schnitt über 69.000 Zuschauer. Für gewöhnlich streamt er Games in Minecraft, Roblox oder League of Legends, wo er einst eine Karriere als eSportler hatte.

Er ist mit diversen Profi-Fußballern befreundet, darunter der schon genannte Gerard Piqué sowie Lionel Messi oder Ronaldinho. Außerdem war er bei dem Streit zwischen Nickmercs und Ocelote beteiligt.

So gut wurde das Event bei Ibai auf Twitch gesehen. Quelle: Sullygnome

Deutschland und Peru liefern sich wildes Finale vor 622.367 Zuschauern auf Twitch

Wie sind die Regeln? Die Regeln der Luftballon-WM sind denkbar einfach. In einem abgetrennten Raum, der unter anderem ein Auto und ein Sofa sowie andere Möbel enthält, treten zwei Spieler an.

Das Ziel ist es, einen Luftballon so durch den Raum zu bugsieren, damit dieser den Boden niemals berührt. Sozusagen eine Version von „Der Boden ist Lava“, für Luftballone.

Wenn ein Spieler es nicht schafft, den Ballon vom Bodenkontakt abzuhalten, bekommt sein Gegner einen Punkt. Das Ganze geht eine bestimmte Zeit lang, wer dann die meisten Punkte hat, hat die Runde gewonnen.

Wie lief das Endspiel? Das Event lief den ganzen Tag und wurde rege auf Twitch gesehen. Zu Hochzeiten waren es 622.367 Zuschauer, die den Twitch-Kanal von Ibai belagerten. Dort waren wilde Szenen zu sehen.

Besonders spektakulär war freilich das große Finale. Dort traten die Spieler Francesco de la Cruz aus Peru und Jan Spieß aus Deutschland aufeinander. In einer nervenzerfetzenden Partie unterlag am Ende der deutsche Spieler dem Champion aus Peru mit 6:2.

Einen Videoclip von dem Duell der Finalisten könnt ihr hier auf Twitch sehen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Was gab es überhaupt zu gewinnen? Das Event hatte in der Tat hochrangige Sponsoren, darunter die Süßigkeiten-Marke Mentos. Daher war ein Preisgeld von 20.000 Euro ausgeschrieben, wovon 10.000 nur an den Champion aus Peru gingen.

Keine schlechte Ausbeute für eine Runde „Der Boden ist Lava“ mit Luftballons.

So viel zum großen Twitch-Event zur Ballon-Weltmeisterschaft. Habt ihr das Event gesehen oder lässt euch so etwas kalt? Lasst uns eure Meinung dazu hier in den Kommentaren wissen.

Ein weiteres großes Twitch-Event, das aber nicht so gut ankam, war die große Party von Streamer Nickmerks, bei der Corona-Maßnahmen missachtet wurden.

Der Beitrag „Oh mein Gott, der Boden ist Lava!“ – 622.000 Zuschauer sehen Luftballon-WM auf Twitch erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer