Pokémon GO: Corona-Boni laufen bald ab – Wie geht es weiter?

img
Jul
29
author image by | Gaming | 0 Comments | 29 Jul 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie hatte Pokémon GO für die Trainer 2020 bestimmte Boni eingeführt, damit diese auch von zu Hause spielen konnten. Diese werden nun bald auslaufen. Wir haben uns angesehen, wie es dann im Spiel weitergeht und was die Community zu den Änderungen sagt.

Worum geht es? Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen sowie Ausgangssperren konnten einige Trainer von Pokémon GO nicht mehr wie gewohnt im Freien spielen. Um diesen Trainern dennoch das Spielen zu ermöglichen, führte Niantic 2020 einige Corona-Boni ein.

Dadurch erhielten Trainer unter anderem mehr Geschenke durch ihren Kumpel oder einen effektiveren, länger anhaltenden Rauch. Nun möchte Niantic aber gern wieder mehr zum Ursprung des Spiels zurückkehren und will die Corona-Boni auslaufen lassen.

Wann soll es soweit sein? Bereits im Juni hatte Pokémon GO offiziell bekannt gegeben, dass die Corona-Boni ab Ende Juli 2021 Stück für Stück auslaufen sollen. Begonnen wird dabei in Neuseeland und den USA. Laut der Heute-Ansicht im Spiel ist es in Deutschland am 01. August 2021 soweit.

Das erwartet euch nach dem Ablauf der Corona-Boni

Niantic möchte zwar grundsätzlich zum alten Spiele-Konzept zurückkehren und die Trainer wieder mehr nach draußen schicken, hat aber ebenfalls mitgeteilt, dass sie nicht alle Boni auslaufen lassen (via pokemongolive.com). Manche werden euch also erhalten bleiben. Außerdem sollen neue Boni dazukommen. Wir zeigen euch welche das sind.

Diese Boni bleiben euch erhalten:

3-facher Sternenstaub und EP beim ersten Fang des TagesRauch-Dauer von 60 Minutenkeine gelaufenen Kilometer in der GO Kampfliga Anforderungen bei Kämpfen gegen andere Trainer bleiben bestehenAufbewahrung von bis zu 20 Geschenken im Item-BeutelÖffnen von bis zu 30 Geschenken am Tag

Diese Erkundungs-Boni kommen dazu:

garantierte Geschenke beim Drehen von PokéStopsbis zu 2 Raid-Pässe am Tag beim Drehen an ArenenBoni bei Teilnahme an Raids vor Ort10-fache EP beim erstmaligen Drehen eines PokéStopshöhere Rauch-Wirksamkeit, wenn ihr euch bewegtBoni für gelaufene Schritte

Laut Niantic soll es noch weitere Boni geben, die sie so explizit nicht genannt haben. Außerdem sollen die EX-Raids zurückkommen. Die Erkundungs-Boni werden ebenfalls zunächst in Neuseeland und den USA getestet. Ein Teil dieser Boni soll dann mit dem Wechsel der Jahreszeit zum 01. September aber wieder enden.

Das ist die Reaktion der Community

Wie man in den sozialen Netzwerken lesen kann, sind die Trainer von den bevorstehenden Änderungen nicht begeistert. Das liegt in erster Linie an den in vielen Ländern steigenden Corona-Zahlen. Aber auch die mangelnde Kommunikation seitens Niantic wird durch die Spieler stark kritisiert.

So schreibt dabomerest auf reddit verärgert: “An einigen Orten in den USA gibt es mehr Covid-Fälle als je zuvor, aber Niantic hat kein Wort darüber verloren und auch nicht über die Petitionen, den Interaktionsradius von PokéStops erhöht zu halten.” (via reddit.com).

Andere Spieler erzählen, dass sie gerade wegen der vielen Möglichkeiten, um von zu Hause spielen zu können, mit Pokémon GO begonnen haben. Der User PM_ME_UR_BIKINI berichtet in diesem Zusammenhang von seiner Freundin, die wegen einer Behinderung nicht so mobil ist und durch die Corona-Boni begonnen hat zu spielen (via reddit.com). Für sie wird es nach dem Wegfall einiger Boni schwerer am Spiel teilzunehmen.

Einige Trainer haben hingegen Bedenken, dass es durch den Wegfall einiger Boni auch bald keine Möglichkeit für Fern-Raids geben wird. So schreibt W1nd0wPane auf reddit, dass er das Spiel verlässt, wenn Niantic die Fern-Raid-Pässe wieder abschafft (via reddit.com).

Ob sich Niantic die Kritik der Trainer zu Herzen nimmt und mit der Abschaffung einiger Boni noch etwas wartet, ist bislang nicht bekannt. Sollte es durch Pokémon GO eine offizielle Mitteilung dazu geben, dann lest ihr es hier, auf MeinMMO.

Was sagt ihr zu den Änderungen der Corona-Boni? Findet ihr es doof, dass Niantic einige davon abschaffen möchte, oder freut ihr euch viel mehr auf die neuen Erkundungs-Boni? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare und tauscht euch gern mit anderen Spielern darüber aus.

Übrigens: Im August findet in Pokémon GO ein zweitägiger Community-Day statt, weshalb Trainer ein Reset des Namenstricks bei Evoli fordern. Wir haben uns angesehen, worum es dabei geht und erklären es euch.

Der Beitrag Pokémon GO: Corona-Boni laufen bald ab – Wie geht es weiter? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer