Pokémon GO: Ditto Liste – Mit diesen Monstern könnt ihr Ditto fangen

img
Aug
11
author image by | Gaming | 0 Comments | 11 Aug 2021

Ditto finden und fangen ist wichtig für Pokémon Trainer, die in Pokémon GO auf der Suche nach Mew sind. Wir zeigen euch unsere Ditto-Liste. Diese Liste ist auf dem Stand vom August 2021.

Was ist das für eine Liste? Es gibt manche Monster in Pokémon GO, die wollen sich nicht so einfach finden lassen. Dazu gehört das besondere Pokémon Ditto, das sich hinter dem Aussehen anderer Spezies versteckt.

Das Fangen von Ditto gehört zu Spezialforschungen in Pokémon GO. Wir zeigen euch, welche Pokémon ihr unbedingt fangen solltet, damit ihr die Chance auf Ditto habt.

Update vom August 2021: Wir haben die Liste für euch mit den aktuellen Pokémon aktualisiert, hinter denen sich Ditto verstecken kann. Dafür flogen Pokémon wie Bidiza aus der Liste, weil sich Ditto nicht länger hinter ihnen verstecken kann.

Liste: Diese Pokemon könnten ein getarntes Ditto sein

Wie findet man Ditto? Die Begegnung mit Ditto ist ungleich anderer Monster-Begegnungen in Pokémon GO. Während Ihr bei Glumanda oder Pantimos direkt auf der Karte oder bei der “In der Nähe”-Anzeige erkennt, welches Monster Ihr fangen werdet, tarnt sich Ditto als andere Spezies.

Ihr findet Ditto nicht in seiner reinen Form in der Wildnis, weil es zunächst seine Identität versteckt. Ein gefangenes Hoppspross oder Camaub könnte sich nach dem Fang in ein Ditto verwandeln. Wie hoch die Chance auf ein Ditto ist, bleibt unbekannt. Es gehört eine Menge Glück dazu.

Zurzeit gibt es die folgenden Spezies, in die Ditto sich verwandeln kann:

#163 Hoothoot#167 Webarak#187 Hoppspross#223 Remoraid#293 Flurmel#316 Schluppuck#322 Camaub#509 Felilou#590 Tarnpignon

Gibt es Tricks, um Ditto zu fangen?

Das müsst ihr bedenken: Es gibt keinen besonderen Trick, um ein Ditto anzulocken. Wichtig ist, dass ihr das Ditto erst nach dem Fang erkennt. Fangt also vermehrt die Pokémon, die wir hier in der Liste und auf der Grafik abbilden. Nach dem Fang könnte ein “Oh” auf eurem Bildschirm erscheinen. Das kündigt dann die Verwandlung zu Ditto an.

Wie Spieler berichten, lässt sich ein getarntes Ditto-Pokémon schwerer fangen. Trefft ihr also ein Flurmel, dass sich ungewöhnlich schwer fangen lässt, könnte sich dahinter ein Ditto verstecken.

So steigert ihr dich Chancen: Zu manchen Events treten Pokémon auf dieser Liste häufiger auf. Fangt ihr dann entsprechend viele von ihnen, ist die Chance groß, auch ein Ditto zu fangen.

Shiny Ditto – In der Wildnis und in Quests?

Shiny Ditto in der Wildnis: Als wildes Pokémon trefft ihr Ditto generell nicht. Außerdem können sich Shinys nicht in Ditto verwandeln. Das ist auch der Grund, warum die Ditto-Liste über die Jahre geschrumpft ist. Ein wildes Shiny kann sich nicht in Ditto verwandeln. Es gibt Shiny Ditto in Pokémon GO, allerdings nur in einer Spezialforschung.

Ditto in einer Quest: Spieler, die sich ein Ticket zur Kanto-Tour in Pokémon GO kauften, schalteten sich damit eine Spezialforschung für Shiny Ditto frei. Das ist ein garantierter Weg, das Pokémon und die schillernde Variante zu fangen. Im Nachhinein könnt ihr euch das Ticket jetzt aber nicht mehr kaufen.

Warum wollen alle Ditto finden?

Das ist die Geschichte: Anfangs legten Trainer keinen besonderen Fokus auf einen Ditto-Fang. Doch das änderte sich alles mit den Spezialforschungen in Pokémon GO.

Erledigt Ihr diese Quests, werdet Ihr mit besonderen Pokémon belohnt. Weil die Trainer diese mystischen Pokémon besitzen wollen, grasen sie eine Aufgabe nach der anderen ab. Und so kommt man bei der Spezialforschung für Mew in Pokémon GO unweigerlich zu Aufgabe 5, die Professor Willow euch stellt. Um die Aufgabe erfolgreich abzuschließen, sollt ihr 20 großartige Würfe landen, 10 Geist-Pokémon fangen und ein Ditto fangen.

Neben der Mew-Quest, benötigt ihr auch für die Quest rund um Meltan ein Ditto. Es ist also ratsam ein Auge auf diese Pokémon zu halten.

Deshalb sind die Spieler auf Ditto-Suche. Wie so eine Begegnung mit Ditto aussehen kann, seht Ihr in folgendem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Fangt also fleißig die in der Grafik gezeigten Monster, um die Chance auf eine Ditto-Begegnung zu erhöhen. Wir wünschen euch viel Glück dabei.

Habt ihr schon Ditto gefangen? Dann schreibt uns doch von euren besten Fängen und hinter welchem Pokémon sich der Formwandler bei euch schon versteckte.

Außerhalb der Spezialforschungen ist Ditto allerdings nicht sonderlich wichtig. Denn eine besondere Stärke hat es nicht. Dafür lohnt es sich, Ausschau nach den besten Angreifern in Pokémon GO zu halten. Sie bereichern euer Team ordentlich und sind es wert, gejagt zu werden.

Der Beitrag Pokémon GO: Ditto Liste – Mit diesen Monstern könnt ihr Ditto fangen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer