Pokémon GO: Feelinara entwickeln – So klappt die neue Evoli-Entwicklung

img
Mai
25
author image by | Gaming | 0 Comments | 25 Mai 2021

In Pokémon GO könnt ihr nun euer Evoli zu Feelinara entwickeln. Wir zeigen euch den passenden Namenstrick und alle weiteren Wege, damit ihr die Evoli-Entwicklung erhalten könnt.

Das ist Feelinara: Das ist mittlerweile die 8. Evoli-Entwicklung, die es in Pokémon GO gibt. Feelinara ist von Typ Fee und gehört zur 6. Generation. Seit dem Start der zweiten Phase des “Illuminierende Legenden Y”-Events könnt ihr das neue Pokémon erhalten – allerdings nur per Entwicklung.

Die Entwicklung bei den 8 Evoli-Entwicklungen ist immer etwas kompliziert. So gibt es einen Namenstrick und zusätzlich noch andere Wege, um eine Entwicklung auszulösen. Wir zeigen euch hier, wie das bei Feelinara klappt.

Feelinara per Namenstrick entwickeln – So geht’s

Das ist der Namenstrick: Mit dem Namen “Kira” könnt ihr euer Evoli zu Feelinara entwickeln. Dazu braucht ihr sonst nur noch 25 Bonbons, damit die Entwicklung klappt. Andere Voraussetzungen müsst ihr nicht erfüllen.

So nutzt ihr den Namenstrick: Sucht euch ein passendes Evoli und ändert den Namen davon. Ihr müsst es “Kira” nennen. Wenn ihr die Namensänderung vollzogen habt, dann erscheint bei dem Entwickeln-Knopf der Schatten von Feelinara und die Entwicklung kann vollzogen werden.

Bedenkt allerdings, dass ihr den Namenstrick nur ein einziges Mal verwenden könnt. Danach könnt ihr ein Feelinara nur durch den anderen Weg erhalten, den wir euch weiter unten im Artikel erklären.

Erst wenn ihr bei der Fläche “Entwickeln” den Schatten von Feelinara seht, solltet ihr euer Evoli entwickeln.

Feelinara als Kumpel entwickeln – So geht’s

So löst ihr die Entwicklung aus: Dieser Weg ist etwas kniffliger. Wir zeigen euch die Anforderungen Schritt für Schritt:

Nehmt das Evoli, welches ihr entwickeln wollt, und wählt es als Kumpel ausMit dem Evoli als Kumpel müsst ihr insgesamt 70 Kumpel-Herzen verdienen Habt ihr das geschafft, dann könnt ihr das Evoli noch als euren Kumpel zu Feelinara entwickeln

Kumpel-Herzen könnt ihr beispielsweise durch das Füttern oder Streicheln eures Kumpels verdienen. Wie das am schnellsten geht, erfahrt ihr hier: So levelt ihr euren Kumpel hoch und kämpft gemeinsam.

Gibt es noch weitere Wege? Nein, Feelinara könnt ihr nur einmalig mit dem Namenstrick bekommen oder so oft wie ihr wollt durch die Kumpel-Herzen. Allerdings gibt es zahlreiche weitere Tricks rund um Evoli, damit ihr auch alle anderen Evoli-Entwicklungen erhalten könnt.

Eine Liste über alle Namenstricks und weiteren Wege, um Evoli zu entwickeln, gibt es hier:

Pokémon GO: Evoli Entwicklung – Namen, Kilometer-Trick, Lockmodule

Der Beitrag Pokémon GO: Feelinara entwickeln – So klappt die neue Evoli-Entwicklung erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Discord-Viewer

Ts-Viewer