Pokémon GO: Feldforschungen im Juni 2021 – Welche lohnen sich?

img
Jun
03
author image by | Gaming | 0 Comments | 03 Jun 2021

Im Juni 2021 gibt es veränderte Feldforschungen in Pokémon GO. Hier findet ihr eine Übersicht der aktuellen Challenges.

Was ist neu? In Pokémon GO hat die “Jahreszeit der Entdeckung” begonnen, die Spawns, Eier und Raids verändert hat. Auch bei den Feldforschungen im Juni gibt es einige Veränderungen, mit neuen Belohnungen.

Schließt ihr an sieben Tagen jeweils eine Feldforschung ab, erhaltet ihr einen Forschungsdurchbruch. Aktuell enthält der das Pokémon Perlu und Fern-Raid-Pässe: Hier findet ihr alles zum Forschungsdurchbruch im Juni.

Juni-Feldforschungen in der Übersicht

Hier findet ihr alle bisher bekannten Feldforschungen im Juni, in denen ihr als Belohnung auf Pokémon treffen könnt (via reddit / LeekDuck). Alle Pokémon, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, könnt ihr auch in der Shiny-Variante antreffen.

Es gibt unterschiedliche Arten von Feldforschungen. Manche erfordern besonders gute Würfe, bestimmte Pokémon oder Kampferfolge. Die verschiedenen Feldforschungen findet ihr hier in die jeweiligen Kategorien aufgeteilt.

Fangen: Bei diesen Aufgaben müsst ihr eine bestimmte Anzahl oder Art von Pokémon fangen. Hier gibt es keine übermäßig spannenden Pokémon, allerdings lassen sich beispielsweise Magnetilo oder Dratini zu starken Angreifern weiterentwickeln. Mit Glück kann man bei diesen Aufgaben aber Neuzugänge für die Shiny-Sammlung bekommen, da die Pokémon in der Regel bereits als schillernde Variante verfügbar sind.

Fange 3 PokémonBegegnung mit Magnetilo*Fange 7 PokémonBegegnung mit Karpador*Fange ein Pokémon vom Typ DracheBegegnung mit Dratini* oder Kindwurm*Fange 7 Pokémon vom Typ KampfBegegnung mit Meditie*Fange 5 Pokémon mit WetterboostBegegnung mit Vulpix*, Quapsel*, Hippopotas* oder Shnebedeck*Nutze 10 Beeren beim Fangen von PokémonBegegnung mit Frizelbliz

Werfen: Bei diesen Aufgaben müsst ihr eine Reihe schwieriger Würfe meistern. Es gilt, Pokémon besonders gut zu treffen – und das teilweise mehrfach hintereinander.

Hier sind Monster wie Liliep oder Anorith enthalten, die man für manche Spezialforschungen brauchte – falls ihr die noch nicht abgeschlossen habt, könnte dies eure Chance sein. Außerdem ist das Pokémon Pandir in seiner fünften Form enthalten, das man außerhalb von Forschungsaufgaben nicht bekommen kann. Das bislang sehr seltene Kaumalat ist ebenfalls verfügbar, das mit seiner Entwicklung Knakrack einer der besten Angreifer im Spiel ist. Allerdings könnt ihr euch das auch beim Community Day sichern, der im Juni stattfindet.

Lande 5 gute WürfeBegegnung mit Dummisel*Lande 3 großartige WürfeBegegnung mit Snubbull*, Liliep* oder Anorith*Lande 3 großartige Würfe hintereinanderBegegnung mit Onix*Lande 5 großartige Curveball-Würfe hintereinanderBegegnung mit Pandir* (Nummer 5)Lande 3 fabelhafte Würfe hintereinanderBegegnung mit Kaumalat*

Kämpfen: In diesen Tasks müsst ihr eure Pokémon in verschiedenen Kampf-Varianten einsetzen. Tretet im PvP, Raids oder gegen Team Rocket an, um die Aufgaben zu lösen.

Hier sind im Juni ebenfalls einige Shinys und Monster verfügbar, die in Spezialforschungen gefragt waren. Mit Galar-Porenta findet ihr ein Monster in den Forschungen, das man sonst vor allem über Eier bekommt und das eine interessante Entwicklung hat. Außerdem ist Hydropi verfügbar, dessen Entwicklung Sumpex ein starker Angreifer und auch im PvP beliebt ist.

Besiege 3 Rocket RüpelBegegnung mit Kicklee* oder Nockchan*Kämpfe in der GO Battle LigaBegegnung mit Hydropi*Gewinne einen RaidBegegnung mit Galar-PorentaGewinne einen Raid der Stufe 3 oder höherBegegnung mit Amonitas* oder Kabuto*Gewinne 5 RaidsBegegnung mit Aerdodactyl*

Kumpel / Freunde: Diese Aufgaben erfordern Interaktion mit euren Kumpel-Pokémon oder den Spielern in eurer Freundesliste. Dort verstecken sich diesmal folgende Belohnungen:

Verdiene 5 Herzen mit deinem KumpelBegegnung mit Menki*Verdiene ein Bonbon beim Laufen mit deinem KumpelBegegnung mit Makuhita*Verdiene 2 Bonbons beim Laufen mit deinem KumpelBegegnung mit Scoppel*Verdiene 3 Bonbons beim Laufen mit deinem KumpelBegegnung mit FlunschlikVerschicke 3 Geschenke an FreundeBegegnung mit Lampi*Tausche ein PokémonBegegnung mit Georok

Verschiedenes: Hier reihen sich die übrigen Feldforschungen ein, bei denen ihr unter anderem auf Evoli treffen könnt. Das kann sich lohnen, falls ihr ein gutes Exemplar für die neue Entwicklung Feelinara braucht. Außerdem könnt ihr die Starter unterschiedlicher Generationen antreffen, die in der Regel gute Angreifer abgeben. Auch Tanhel ist in den Aufgaben verfügbar, dessen Entwicklung Metagross zu den besten Angreifern im Spiel gehört.

Entwickle ein PokémonBegegnung mit Evoli*Nutze 3 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit Bisasam*, Glumanda* oder Schiggy*Nutze 5 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit Endivie*, Feurigel* oder Karnimani*Nutze 7 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit Geckarbor*, Flemmli* oder Hydropi*Mache einen Schnappschuss eines wilden PokémonBegegnung mit Hoppspross, Yanma* oder Kramurx*Brüte ein Ei ausBegegnung mit Tannza* oder MantaxBrüte 2 Eier ausBegegnung mit Tanhel*Drehe 3 PokéStops oder ArenenBegegnung mit Mogelbaum*Drehe 3 PokéStopsBegegnung mit Trasla*

Weitere Event-bedingte Feldforschungen sind ebenfalls zu erwarten. Unter anderem wird im Juni ein Event um Flegmon starten, dass spezielle Aufgaben mitbringen soll.

In den kommenden Wochen hat der Juni noch so einiges für die Trainer im Köcher. Unter anderem wird ein bislang noch unbekannter Raid-Boss auftauchen. Dazu gibt es jede Menge Rampenlichtstunden und Raidstunden. Damit ihr nichts verpasst, findet ihr hier den kompletten Plan aller Juni-Events in Pokémon GO.

Der Beitrag Pokémon GO: Feldforschungen im Juni 2021 – Welche lohnen sich? erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer