Pokémon GO: Feldforschungen im September 2021 – Eine Quest lohnt sich besonders

img
Sep
02
author image by | Gaming | 0 Comments | 02 Sep 2021

In Pokémon GO haben sich pünktlich zum Monatswechsel auch die Feldforschungen und deren Belohnungen geändert. Wir haben uns angesehen, welche ihr im September 2021 finden könnt und zeigen euch welche Quest sich am meisten für euch lohnt.

Um welche Aufgaben geht es? Durch das Drehen an PokéStops bekommt ihr täglich sogenannte Feldforschungsaufgaben. Diese werden euch in der “Feld”-Ansicht angezeigt. Mit dem Monatswechsel verändert Niantic häufig auch die Quests und deren Belohnungen.

Alle Feldforschungsaufgaben im September 2021

Wie auch in den anderen Monaten findet ihr in den Feldforschungen des Monats September Aufgaben aus den verschiedensten Bereichen. Ob Fangen, besondere Wurf-Künste, Kampf-Geschick oder Interagieren mit eurem Kumpel – für jeden Trainer ist etwas dabei.

Mithilfe der Übersicht von Leekduck, haben wir uns die Feldforschungen aus dem August angesehen und für euch zusammengefasst (via leekduck.com). Um euch einen besseren Überblick zu ermöglichen, haben wir die Quests in verschiedene Kategorien unterteilt. Pokémon, die mit einem (*) markiert sind, könnt ihr mit etwas Glück auch in seiner schillernden Form begegnen.

Feldforschungen rund ums Fangen

Bei der Kategorie Fangen sollt ihr, wie der Name bereits sagt, bestimmte Typen oder Mengen an Monstern einfangen. Diese Aufgaben sind deshalb in der Regel einfach zu lösen. Das spiegelt sich allerdings auch in den Belohnungen wider, die eher unspektakulär sind.

Nach wie vor gehört in dieser Kategorie Dratini zu den interessantesten Monstern. Dieses lässt ich zu Dragoran weiterentwickeln, was zu den stärksten Angreifern in Pokémon GO gehört. Kramurx und Rattfratz sind als Belohnungen im September in dieser Kategorie neu hinzugekommen. Wer noch auf der Suche nach einem Shiny ist, kann mit wenig Aufwand und etwas Glück eines ergattern.

Fange 3 PokémonBegegnung mit Rattfratz* oder Alola-Rattfratz*Fange 7 PokémonBegegnung mit Karpador*Fange ein Pokémon vom Typ DrachenBegegnung mit Dratini* oder Kindwurm*Fange ein Crypto-PokémonBegegnung mit Stollunior*Fange 5 Pokémon mit WetterverstärkungBegegnung mit Vulpix*, Quapsel*, Hippopotas* oder Shnebedeck*Nutze 3 Nanabbeeren beim Fangen von PokémonBegegnung mit Kramurx*

Feldforschungen rund ums Werfen

Bei diesen Aufgaben dreht es sich um das Werfen und das damit verbundene Wurf-Geschick. Besonders interessant ist hier die Begegnung mit Pandir mit der Fellmusterung 8. Dieses Monster bekommt ihr derzeit nur über das Lösen dieser Quest.

Eine weitere interessante Belohnung ist Larvitar. Dieses lässt sich zu Desportar weiterentwickeln, was zu den besten Gesteins-Angreifern gehört. Darüber hinaus ist es auch als Shiny erhältlich. Ein weiteres starkes Monster ist Kaumalat, dieses gab es jedoch im Juni zum Community Day. Wer diesen Tag nicht nutzen konnte, hat nun die Möglichkeit über die Quest eines zu bekommen.

Lande 5 gute WürfeBegegnung mit Dummisel*Lande 3 großartige WürfeBegegnung mit Snubbull*, Liliep* oder Anorith*Lande 3 großartige Würfe hintereinanderBegegnung mit Onix*Lande 3 Curveball-Würfe hintereinanderBegegnung mit Eneco*Lande 5 großartige Curveball-Würfe hintereinanderBegegnung mit Pandir* (Nummer 8)Lande 2 fabelhafte WürfeBegegnung mit Larvitar*Lande 3 fabelhafte Würfe hintereinanderBegegnung mit Kaumalat*

Feldforschungen rund ums Kämpfen

Die Kategorie Kämpfen dreht sich rund um die Teilnahme an Raids oder der GO Kampfliga. Im September versteckt sich hier ein ganz besonderes Pokémon, was ihr auf keinen Fall verpassen solltet: Flunkifer. Das Stahl- und Feen-Monster ist in der Wildnis nicht zu fangen und konnte bislang nur in Raids oder durch Team-GO-Rocket ergattert werden.

Darüber hinaus ist es auch in seiner schillernden Form im Spiel erhältlich. Es lohnt sich also aus mehrerlei Hinsicht diese Aufgabe im September mitzunehmen. Zum Lösen müsst ihr nur einen Raid gewinnen. Eine leichte Möglichkeit ist hier die wöchentliche Raid-Stunde. Sammelt euch am besten gleich 3 dieser Aufgaben, dann könnt ihr sie mit einem Raid alle erfüllen.

Kämpfe in der GO KampfligaBegegnung mit Marill*Gewinne einen RaidBegegnung mit Flunkifer*Gewinne einen Level-3-Raid oder höherBegegnung mit Amonitas* oder Kabuto*Gewinne 5 RaidsBegegnung mit Aerodactyl*

Feldforschungen mit Freunden oder dem Kumpel

Auch auf die Quests rund um den Kumpel und die Freunde wird im September nicht verzichtet. Spektakuläre Belohnungen gibt es hier in diesem Monat nicht. Interessant könnte lediglich Mauzi sein, bei dem es etwas mehr Sternenstaub beim Fangen gibt.

Verdiene 3 Herzen mit deinem KumpelBegegnung mit Mauzi*Verdiene 2 Bonbons beim Laufen mit deinem KumpelBegegnung mit Scoppel*Verdiene 3 Bonbons beim Laufen mit deinem KumpelBegegnung mit FlunschlikTausche ein PokémonBegegnung mit Rettan* oder Smogon*Versende ein Geschenk an einen FreundBegegnung mit Loturzel* oder Samurzel*

Weitere Feldforschungen

Zum Schluss haben wir euch noch weitere Feldforschungen zusammengefasst, die keiner der vorherigen Kategorien zugewiesen werden konnten. Bei diesen dreht es sich um das Ausbrüten von Eiern, Power-Ups, Entwickeln, Erlösen oder Fotografieren von Pokémon bis hin zum Laufen einer bestimmten Anzahl von Kilometern. In der Belohnung könnt ihr auf folgende Monster treffen:

Brüte ein Ei ausBegegnung mit Mantax*Brüte 2 Eier ausBegegnung mit Tanhel*Entwickle ein PokémonBegegnung mit Evoli*Nutze 3 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit Bisasam*, Glumanda* oder Schiggy*Nutze 5 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit Endivie*, Feurigel* oder Karnimani*Nutze 7 Power-Ups bei PokémonBegegnung mit Geckarbor*, Flemmli* oder Hydropi*Drehe 3 PokéStops oder ArenenBegegnung mit Mogelbaum*Drehe 5 PokéStops oder ArenenBegegnung mit Trasla*Mache einen Schnappschuss eines wilden PokémonBegegnung mit Hoppspross, Yanma* oder Kramurx*Mache 2 Schnappschüsse eines wilden Pokémon vom Typ PsychoBegegnung mit Natu*Laufe 2 kmBegegnung mit Geckarbor*, Flemmli* oder Hydropi*Erlöse 3 Crypto-PokémonBegegnung mit Flegmon*

Feldforschungsdurchbruch im September 2021

Neben den Feldforschungsaufgaben ändert sich mit dem Monatswechsel häufig auch der Forschungsdurchbruch. Diesen erhaltet ihr, wenn ihr an 7 Tagen jeweils eine der Feldforschungsaufgaben eingelöst habt. Hierzu bekommt ihr einen Stempel. Habt ihr 7 Stempel gesammelt, dann wird euch der Forschungsdurchbruch freigeschaltet.

Ditto als Shiny (links) und normal (rechts)

Im Monat September trefft ihr dort auf das Pokémon Ditto. Dieses kann sich in die anderen Monster verwandeln und versteckt sich deshalb in der Wildnis hinter diesen. Erstmals ist Ditto nun aber außerhalb der Spezialforschung in seiner schillernden Form im Spiel zu finden. Ihr erkennt es, wie im vorherigen Bild zu sehen, an seiner blauen Farbe.

Wie findet ihr die Forschungsaufgaben im Monat September? Welche werdet ihr auf jeden Fall nutzen? Schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare und tauscht euch auf MeinMMO mit anderen Trainern aus.

In den kommenden Wochen erwarten euch durch die Jahreszeit des Schabernacks viele coole Shinys und Boni. Wir haben uns diese für euch angesehen und zeigen sie euch.

Der Beitrag Pokémon GO: Feldforschungen im September 2021 – Eine Quest lohnt sich besonders erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer