Pokémon GO: Iscalar entwickelt sich nicht? Probleme beim Entwicklungs-Trick

img
Sep
09
author image by | Gaming | 0 Comments | 09 Sep 2021

In Pokémon GO könnt ihr jetzt Iscalar zu Calamanero entwickeln. Dafür braucht ihr einen besonderen Trick. Doch Trainer sagen: Selbst mit dem Trick entwickelt sich Iscalar nicht. Wir zeigen euch, was dahintersteckt.

Was ist das Problem? Wer Iscalar in Pokémon GO zu Calamanero entwickeln will, der muss dafür einen besonderen Entwicklungs-Trick anwenden. Doch selbst nach der Rotation des Handys scheint die Entwicklung bei einigen Trainern nicht zu funktionieren.

Möglicherweise hat das Baujahr eures Smartphones damit zu tun. Wir zeigen euch, was die Community zum Thema sagt.

Probleme beim Entwickeln von Iscalar

Das ist der Plan: Zum ersten Mal führte Pokémon mit dem Release von Iscalar und Calamanero eine besondere Entwicklung dieser Art ein. Denn für die Entwicklung von Iscalar müsst ihr euer Handy drehen. Diesen Trick gilt es erstmal herauszufinden.

Das ist das Problem: Trainer orientieren sich an dem Trick und drehen ihr Handy auf den Kopf, um Iscalar zu entwickeln. Aber laut einigen Trainern auf reddit und Twitter funktioniert der Trick nicht wie geplant.

“Ich habe die automatische Rotation an und Iscalar will sich trotzdem nicht entwickeln, obwohl mein Handy auf dem Kopf steht. Ich habe genug Bonbons und alles. Hilfe!”, schreibt Accomplished-Call-22 auf reddit.

In den Kommentaren kam immer wieder die Frage, ob sein Handy über ein Gyroskop verfügt. Da der Hilfe suchende Nutzer das verneinen konnte, war das für die Community die Lösung. Offenbar wird aktuell ein Gyroskop im Smartphone benötigt, um die Entwicklung durchzuführen. Zwar können auch andere Geräte in Handys messen, wenn ein Handy umgedreht wurde, doch Gyroskope sind dabei sehr genau.

Erkennt euer Handy mit Gyroskop, dass ihr euren Bildschirm gedreht habt, könnt ihr entwickeln

Nutzer Accomplished-Call-22 nutzt ein Samsung Galaxy a10e, das nachweislich keinen G-Sensor / Gyroskop verbaut hat. Auf Twitter schreibt Nutzer oguzhan_dagasan, dass sich sein Bildschirm nicht dreht und er das Iscalar nicht entwickeln kann. Er nutzt ein Samsung Galaxy J7, das nur in der Prime-Version ein Gyroskop besitzt. Möglicherweise hat er diese Version nicht und das führt zu dem Problem.

Wie geht es weiter? Niantic hat sich bisher noch nicht zu den Problemen geäußert. Gut möglich, dass man schon an einer Lösung arbeitet, damit Geräte ohne Gyroskop die Entwicklung von Iscalar durchführen können. Wer jetzt unbedingt ein Iscalar entwickeln will, aber nicht kann, könnte leihweise ein anderes Smartphone nutzen.

In den nächsten Wochen könnt ihr noch einige spannende Inhalte genießen. Alle Events im September 2021 bei Pokémon GO seht ihr hier.

Der Beitrag Pokémon GO: Iscalar entwickelt sich nicht? Probleme beim Entwicklungs-Trick erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer