Spieler bekriegen sich 24 Stunden lang in einem MMORPG – Tausende Tote

img
Jul
16
author image by | Gaming | 0 Comments | 16 Jul 2021

Im Free-to-Play MMORPG Albion Online vom deutschen Entwickler Sandbox Interactive spielt das PvP im Endgame ein großer Schwerpunkt. Kürzlich sind tausende Spieler in einer der wohl größten Massenschlacht bisher aufeinandergetroffen. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Worum geht es? In Albion Online kommt es regelmäßig zu Auseinandersetzungen zwischen Spielern unterschiedlicher Allianzen. Das liegt daran, dass Gebiete in der Spielwelt für das eigene Team beansprucht werden können. Andere Gruppen können diesen Anspruch dann in Frage stellen und es kommt zum Kampf. Das bietet neben einigen Ingame-Vorteilen auch Prestige für die Besitzer und geht so weit, dass es eine richtige “Politik” im Spiel gibt.

Was ist da passiert? In den vergangenen Tagen kam es nun zu einer der größten Auseinandersetzungen um Territorium auf dem Kontinent “Outlands”. Der ist ein reiner PvP-Bereich und besteht ausschließlich aus “Schwarzen Zonen” besteht. In den Schwarzen Zonen gibt es mehrere einzelne Gebiete und Festungen, die Gilden und Allianzen für sich beanspruchen können. Außerdem nimmt hier automatisch jeder Spieler am “Open-World”-PvP teil.

Das folgende Video bietet euch einen Einblick, wie eine solche Massenschlacht, auch ZvZ (Zerg vs. Zerg) genannt, aussehen kann:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Ausmaße der Schlacht sind gigantisch

Was macht diese Schlacht so besonders? Große Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Allianzen finden zwar regelmäßig statt, doch in diesem Fall waren die Ausmaße in allen Bereichen gigantisch:

Die Auseinandersetzung zog sich über 24 Stunden hin und bestand aus mehreren miteinander verbundenen GefechtenInsgesamt nahmen 4.856 Spieler daran teilDie Anzahl an getöteten Spielern liegt bei 5.538 (Manche Spieler wurden mehrfach gekillt, nachdem sie wiederbelebt waren)110 Allianzen und 438 Gilden waren beteiligt

Dabei waren laut reddit-Nutzer cheezyjaystick auf der einen Seite die Allianzen SQUAD, LAZYi, ARCH und POE zusammen gekämpft und auf der anderen Seite waren die Allianzen STEVE, SHREK, OOPS, CALL, BCTA und “NO ALLIANCE” verbündet.

Und wer hat jetzt gewonnen? Das ist in der Tat noch gar nicht klar. Der Konflikt zwischen den zahlreichen Gilden und Allianzen tobt weiterhin und auch die Massenschlacht konnte noch keinen endgültigen Sieger küren.

Spielt ihr Albion Online und habt schonmal einen ähnlich großen “Zerg vs. Zerg”-Kampf erlebt? Oder würdet ihr sowas auch gerne mal mitmachen? Albion Online ist inzwischen auch als Mobile-Version für Android- und iOS-Tablets verfügbar. Solltet ihr an anderen Mobile-MMORPGs, dann haben wir hier für euch eine Liste mit den 9 aktuell besten MMORPG Mobile-Titeln.

Der Beitrag Spieler bekriegen sich 24 Stunden lang in einem MMORPG – Tausende Tote erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer