Spieler halten Anniversary-Belohnungen von Genshin Impact für einen schlechten Scherz

img
Aug
22
author image by | Gaming | 0 Comments | 22 Aug 2021

Genshin Impact feiert bald seinen 1. Jahrestag und die Entwickler haben jetzt die Belohnungen dazu vorgestellt. Doch die Gamer sind alles andere als begeistert und fühlen sich abgezockt. Denn die Belohnungen wirken eher wie ein Anreiz als wirklich wie eine Belohnung. MeinMMO fasst die Reaktionen der Spieler zusammen.

Sobald ein Spiel ein Jubiläum feiert, hofft die treue Spielerschaft, dass es sich für die Gamer, die das Spiel bereits lange zocken, auch lohnt. Kostenlose Ingame-Währung, Skins oder von anderen coolen Belohnungen ist oft die Rede.

Auch Genshin Impact feiert am Ende des Jahres seinen 1. Jahrestag und hat jetzt die Belohnungen für das Anniversary-Event vorgestellt:

Für alle Spieler gibt es als Login-Bonus insgesamt 10 kostenlose Gebete.Hinzu kommen rund 2.000 Urgestein und weitere Belohnungen wie Waffenmaterial, Mora und Erfahrungs-Bücher für die Charaktere.Außerdem erneuert der Entwickler den Aufladebonus für Echtgeldkäufe im Shop.

Doch von diesen Belohnungen sind viele Spieler überhaupt nicht begeistert und machen ihren Ärger auf reddit Luft.

Spieler zeigen sich enttäuscht von den „Belohnungen“

Auf reddit gibt es mittlerweile einen viel beachteten und diskutierten Post über das Anniversary-Event (via reddit.com). Mittlerweile hat der Post mehr als 9.000 Upvotes und über 1.500 Kommentare. Hier gibt es viel Kritik an den Anniversary-Belohnungen.

Das sind die Reaktionen: So gebe es zwar insgesamt 10 kostenlose Gebete für alle Spieler. Für einen garantierten 5-Sterne-Charakter braucht es aber mindestens 90 Gebete. Für Spieler, die schon lange spielen und bestimmte Charaktere wollen, ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

Hier sind 10 Gebete und stell sicher, dass du mehr Geld im Spiel ausgibst.

Andere wundern sich, dass es so schlechte Boni für den ersten Jahrestag gibt. So schreibt ein User auf reddit (via reddit.com):

Bis zum Jahrestag ist es noch ein weiter Weg, sie könnten also noch einen “One more thing”-Moment haben. Wir wissen es noch nicht.

Aber für einen ERSTEN Jahrestag sieht das wie ein schlechter Scherz aus. Der ERSTE Jahrestag ist derjenige, mit dem du deine Spielerbasis am meisten beeindrucken willst. Beim 3., 4. usw. kann man billig werden. Aber der erste???

Ich persönlich hatte auf so etwas gehofft wie ein tägliches Ziehen des permanenten Banners [Das Nicht-Event-Banner] für mindestens einen Monat oder so.

Warum sind die Spieler so enttäuscht? Vor allem sind viele Spieler enttäuscht, weil die Entwickler dieses Jahr bereits deutlich spendabler gewesen waren. So hatte Mihoyo Spielern anlässlich des Laternen-Festivals einen kostenlosen 4-Sterne-Charakter ihrer Wahl geschenkt. Auch beim Start des neuen Gebiets Inazuma konnte man mit etwas Fleiß den 4-Sterne-Charakter Beidou freischalten.

Zumindest versprechen Leaks die Rückkehr mehrerer beliebter 5-Sterne-Charaktere, wofür sich das Sparen der Gebete zumindest lohnen könnte – außer man möchte unbedingt Raiden Shogun ziehen, die mit Update 2.1 ihren Weg nach Genshin Impact finden wird.

„Sie wollen buchstäblich, dass ihr mehr Geld ausgebt“

Daran stören sich viele User: Die meiste Kritik gibt es jedoch an der Erneuerung der Aufladeboni für Echtgeldkäufe.

Was ist das überhaupt? Mihoyo hatte erklärt, dass man den Aufladebonus erneuert. Wer Echtgeld in Genshin Impact ausgibt, der bekommt beim ersten Mal die doppelte Auflademenge. Das sind die Boni im Fenster „Kristalle aufladen“. Auf diese Weise „lohnen“ sich dann vor allem die hohen Auflade-Stufen.

Habt ihr bereits den Aufladebonus bekommen, bekamt ihr nur noch die normale Menge. Jetzt könnt ihr diesen Bonus erneut bekommen, wenn ihr Echtgeld ausgebt und daran stören sich viele User. Denn sie haben das Gefühl, dass die Entwickler bloß wollen, dass man noch mehr Geld für das Spiel ausgebe.

So schreibt etwa ein User (via reddit.com):

“Spieler auf allen Servern werden ihren doppelten Kristall-Bonus zurückgesetzt bekommen, was bedeutet, dass jeder in den Genuss kommen kann…”

Sie wollen buchstäblich, dass ihr mehr Geld ausgebt.

Was denkt ihr? Fallen euch die Anniversary-Belohnungen auch zu gering aus oder freut ihr euch über die kostenlosen Gebete? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Die neuen Inhalte von Patch 2.1 haben wir übrigens hier für euch zusammengefasst:

Genshin Impact: Patch 2.1 bringt 3 neue Charaktere und 2 neue Inseln

Der Beitrag Spieler halten Anniversary-Belohnungen von Genshin Impact für einen schlechten Scherz erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer