Spieler zeigt den luxuriösen Vorteil, alle 1214 Skins in LoL zu besitzen

img
Aug
16
author image by | Gaming | 0 Comments | 16 Aug 2021

In League of Legends gibt es mittlerweile über 1200 verschiedene Skins. Ein Vielspieler zeigt jetzt, wie luxuriös es ist, derart viele Skins in LoL zu besitzen. Ein Vorteil: Wenn neue Skins kommen, kann man die sich problemlos und kostenlos ziehen.

Wie ist das mit Skins in LoL? Die Skins sind verschiedene rein kosmetische Outfits, mit denen man Champs in LoL ein anderes Aussehen verpassen kann.

Im Laufe der Jahre sind über 1200 Skins zu LoL gekommen: Es gibt sogar verschiedene Skin-Reihen, mehrere Champs haben dann dasselbe „Thema“ für Skins.

In LoL gibt es verschiedene Arten an Skins ranzukommen:

Man kann sie schnöde im Cash-Shop für Riot-Punkte kaufen, die man vorher für Euros erworben hatMan kann sie über bestimmte Mechanismen kostenlos erhalten (zu bestimmten Events, Jubiläen und so weiter)Oder man kann sie über ein Crafting-System herstellen – das ist ein relativ komplexes System

Ein Skin in LoL ist so cool, dass er 7 Mio $ für den guten Zweck einspielt

Je 3 Skins-Shards geben einen neuen Skin in LoL

Was ist, wenn man alle Skins in LoL hat? Den Vorteil, alle über 1200 Skins in LoL zu besitzen, demonstriert ein Spieler auf reddit. Gerade sind in League of Legends neue Skins erschienen und der Spieler IngarOW zeigt, wie es ihm in dieser Situation geht.

Er muss nur jeweils drei Skin-Shards in seinem Besitz umtauschen und schaltet mit jedem Umtausch einen der neuen Skins frei, die ihn sonst Geld kosten würden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Wie funktioniert das? Das ist Teil des Crafting-Systems. Wenn man in LoL drei Skin-Shards „rerollt“, verwandeln die sich in einen einzigen permanenten Skin, von jeder Qualitäts-Stufe.

Wer eine große Sammlung dieser Skin-Shards besitzt und nur noch „Neue Skins“ noch nicht hat, der kann so zuverlässig alle neuen Skins freischalten.

Im Video sieht man, wie der Spieler immer drei Skin-Shards in einen neuen, begehrten Skin kombiniert.

Wie viele Skins gibt es in LoL denn überhaupt? Das ist ein schwierig zu sagen, weil es auch Skins gibt, die nicht mehr hergestellt werden und daher für das Crafting-System keine Rolle spielen.

Im April 2021 stand die Zahl bei 1251 Skins (via leaguefeed). Die Zahl dürfte mittlerweile auf etwa 1300 Skins angestiegen sein – wobei “Chroma-Skins” dann noch mal neue Varianten erlauben.

Spieler rechnen mit 5000 Euro für “alle Skins” in LoL

Was kostet das denn, alle Skins in LoL zu haben? Auf reddit diskutiert man den teuren Spaß, erstmal so weit zu kommen.

Verschiedene Spieler schätzen, dass sie zwischen 4000 und 6000 US-Dollar ausgegeben haben, um sich alle Skins in LoL zu besorgen, wobei das davon abhängt, wie effizient man das System ausgenutzt hat.

Einige bedanken sich bei den Skin-Jägern: „Danke, dass ihr das Spiel für den Rest von uns kostenlos haltet.“

Denn Free2Play-Spiele wie LoL setzen darauf, dass einige sehr viel Geld im Cash-Shop lassen, während ein guter Teil der Spieler keinen einzigen Cent ausgibt.

Ein neuer Skin in LoL sorgte kürzlich für hitzige Diskussionen:

LoL: Spieler sind irritiert, weil ihr liebster Geister-Serienkiller nun ein sexy E-Boy ist

Der Beitrag Spieler zeigt den luxuriösen Vorteil, alle 1214 Skins in LoL zu besitzen erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer