Top 25 der besten Koop-Spiele im Ranking

img
Sep
03
author image by | Gaming | 0 Comments | 03 Sep 2021

Die Würfel sind gefallen. Nach zwei Umfragen und viel Rechnung haben wir mit eurer Hilfe die Liste der Top 25 Koop-Spiele aufstellen können. Hier sind die großen Gewinner.

Was sind das für Spiele? Wir orientierten uns bei der Wahl der Spiele für das Ranking an unseren Listen der besten Koop- und Couch-Koop-Games. Wir haben außerdem diverse Rankings unserer Kollegen auf anderen Gaming-Seiten zu Rat gezogen. Der Koop-Aspekt sollte für die Spiele entweder zentral sein oder das Spielgefühl deutlich verbessern.

So wurde das Ranking aufgestellt: In zwei Umfragen haben wir jeweils die Leser auf MeinMMO und die Redaktion über die besten Koop-Spiele abstimmen lassen. Die Teilnehmer konnten aus insgesamt 45 Titeln bis zu 10 ihrer Favoriten auswählen. Die Spiele erhielten dann abhängig von ihrer Platzierung unterschiedliche Mengen an Punkten:

Platz 1 erhält 25 PunktePlatz 2 erhält 24 PunktePlatz 3 erhält 23 Punkteetc.

Die Punkte-Mengen, die sich aus den User- und Redaktions-Umfragen ergeben haben, wurden zusammengezählt. Und so entstand das finale Ranking der besten Koop-Games.

Hier ist unsere gemeinsame Top 25.

Platz 25: Outriders

Anzeige von GamePro Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genre: Third-Person-Shooter | Entwickler: People Can Fly | Publisher: Square Enix | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, Stadia | Release-Datum: 1. April 2021 | 

Was ist das für ein Spiel? Die Erde ist tot. Die Menschheit muss sich ein neues Zuhause suchen und bricht auf eine lange Reise durchs Weltall auf, um den Planeten Enoch aufzusuchen. Doch das neue Paradies entpuppt sich als eine von Monstern verseuchte Hölle, in der geheimnisvolle Anomalie-Stürme toben.

In dem Third-Person-Shooter übernimmt ihr die Rolle eines Outriders, der nach dem Kontakt mit einem solchen Sturm übersinnliche Kräfte erlangt. Das erlaubt euch im Spiel aus 4 verschiedenen Klassen zu wählen, die 3 Spezialisierungen mit eigenen Skill-Bäumen haben. Die Build-Vielfalt wird verstärkt durch das Gear-System des Spiels, das euch in eine Diablo-ähnliche Loot-Spirale reinzieht.

Im Verlauf der Kampagne spielt ihr euch durch die Story von Outriders und schaltet immer mehr neue Ausrüstung, Waffen und Modi mit mehreren Schwierigkeitsgraden frei. Dabei gilt natürlich: Je härter die Missionen, desto besser ist euer Loot.

Wie funktioniert Koop in Outriders? In Outriders könnt ihr euch nach dem Abschluss des Prologs mit bis zu 4 Freunden ins Koop-Abenteuer stürzen. Dabei gilt zwar, dass nur der Horst der Session Fortschritt in seinem Spiel erhält, die anderen Gruppenmitglieder behalten allerdings ihre EXP und allen Loot, den sie beim gemeinsamen Abschlachten von Gegnern einsammeln konnten.

Dank der verschiedenen Klassen können die Gruppenmitglieder außerdem ihre Builds aneinander anpassen, um besseres Zusammenspiel zu ermöglichen. So könnte einer der Spieler die Rolle des Supporters übernehmen, während andere zum Beispiel Glaskanonen spielen.

Wertungen und Tests:

Reviews auf MetacriticVideo-Review der GameStarTest mit Endgame-Fazit der GameStar

Platz 24: Unravel Two

Anzeige von GamePro Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genre: Puzzle-Platformer | Entwickler: Coldwood Interactive | Publisher: EA Games | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch | Release-Datum: 9. Juni 2018 | 

Was ist das für ein Spiel? In dem Nachfolger des beliebten Singleplayer-Spiels Unravel übernehmt ihr erneut die Rolle eines Yarni. Der rote Yarni wurde von seinem Besitzer auf hoher See getrennt und strandet auf einer verlassenen Insel, wo er einen zweiten blauen Yarni trifft. Zusammen machen sie sich auf, die verschiedenen Level der Insel zu erkunden und helfen am Ende sogar einer Gruppe Kinder.

Im Verlauf des Spiels müsst ihr alleine oder zusammen mit eurem Partner verschiedene Rätsel der Insel lösen, um in den Leveln voranzukommen. Dabei nutzt ihr die Fäden in ihrem kleinen Körper als Werkzeuge, um zum Beispiel schwere Objekte zu verschieben. Sie helfen euch aber auch dabei, über Abgründe zu springen, Brücken zu bauen oder als Kletterhilfen.

Und wenn ihr Lust auf höhere Schwierigkeit habt, dann hat Unravel Two für euch auch Bonus-Herausforderungen, die ihr angehen könnt.

Wie funktioniert Koop in Unravel Two? Im Koop-Modus von Unravel Two müsst ihr mit eurem Mitspieler zusammenarbeiten, um die vielfältigen Rätsel des Spiels zu lösen. So müsst ihr zum Beispiel Schalter auf Plattformen betätigen, um für den Mitspieler einen Vorsprung zu schaffen oder einen Knopf gedrückt halten, damit an einer anderen Stelle ein Tor geöffnet wird.

Das Koop von Unravel Two funktioniert allerdings nur auf lokaler Ebene als Couch-Koop. Ihr könnt es daher leider nicht online mit euren Freunden zocken.

Wertungen und Tests:

Test der GameProMetacritic

Platz 23: Ghost Recon: Wildlands

Anzeige von GamePro Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genre: Taktik-Shooter | Entwickler: Ubisoft Paris / Milan | Publisher: Ubisoft | Plattform: PC, PS4, Xbox One, Stadia | Release-Datum: 7. März 2017 

Was ist das für ein Spiel? Ghost Recon: Wildlands versetzt euch in das heiße Bolivien im Jahr 2019. Dort wütet seit Langem das brutale Mafia-Kartell “Santa Blanca” unter der Leitung des fanatischen Bosses El Sueño. Die Mafiosi haben Bolivien zum größten Kokainproduzenten der Welt gemacht und versuchen aktiv nach der Macht zu greifen, indem sie einen Bürgerkrieg anzetteln.

Ihr seid Teil eines “Ghost Recon”-Teams, das nach Bolivien geschickt wird, um die Kontrolle der Mafia über das Land zu brechen. In einer schönen Open-World folgt ihr dem Sandbox-Prinzip, indem ihr in einzelnen kleineren Gebieten Aufgaben und Missionen erledigt, um die Mafiosi von dort zu vertreiben. Dabei sammelt ihr neue Waffen, Ressourcen und Upgrades für euren Charakter.

Seit dem Release hat Ubisoft das Spiel außerdem mit Updates und Fixes versorgt, die einige der bestehenden Probleme beseitigten und neuen Content lieferten. So gab es zum Beispiel den PvP-Modus Ghost War und auch das PvE wurde im Endgame erweitert.

Wie funktioniert Koop in GR: Wildlands? Ihr könnt die Kampagne von Ghost Recon: Wildlands im Online-Multiplayer mit bis zu drei zusätzlichen Mitspielern meistern, die euch bei der Erkundung der großen Open-World-Map und den Missionen helfen können.

Ihr könnt euch zum Beispiel mit euren Team-Kollegen koordinieren und absprechen, wer an welchem Punkt agiert, wenn ihr zusammen eine gegnerische Basis aufräumt.

Wertungen und Tests:

Video-Test der GameStar Singleplayer-Fazit der GameStarTest der GamePro

Platz 22: Remnant: From the Ashes

Anzeige von GamePro Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genre: Third-Person-Shooter | Entwickler: Gunfire Games | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X / S | Release-Datum: 13. Mai 2021

Was ist das für ein Spiel? In Remnant erwacht ihr in einer post-apokalyptischen Welt, die von dem überdimensionalen Bösen namens die Saat überrannt. Die Pflanzen überwuchern die Welt und erschaffen monströse Kreaturen, die sich euch in den Weg stellen, wenn ihr euch aufmacht, das Geheimnis hinter der Plage zu lüften.

Remnant: From the Ashes kann man als eine Art Mischung aus Dark Souls und Fallout bezeichnen. In dem Third-Person-Shooter kämpft ihr euch durch die Horden von deformierten Gegnern und Bosse, die es in sich haben. Der Schwierigkeitsgrad ist knackig und wenn ihr sterbt, müsst ihr von dem vorherigen Checkpoint von Vorne anfangen.

Die Gegner und Bosse hinterlassen euch aber Loot, mit dem ihr euren Charakter verstärken könnt. Ihr könnt außerdem auch aufleveln und neue Fähigkeiten der drei Klassen von Remnant freischalten, um besser gegen die Gefahren der Welt ankommen zu können.

Wie funktioniert Koop in Remnant: From the Ashes? Auch beim Koop ähnelt der Shooter den SoulsBorne-Spielen. Ihr könnt euch mit bis zu zwei weiteren Spielern zusammenschließen, wobei ein Spieler die Rolle des Hosts übernimmt. Beim Spielen wird der Progress innerhalb der Welt nur für diesen Spieler gespeichert. Andere Spieler sammeln dennoch EXP, Ausrüstung, Upgrades und andere Boni für ihre Charaktere, die sie behalten.

Damit der knackige Schwierigkeitsgrad von Remnant nicht verloren geht, skaliert die Stärke der Gegner zusammen mit der Menge der Spieler in einer Session. Dank der Klassen und ihrer Fähigkeiten könnt ihr euch aber an den Spielstil eurer Kollegen anpassen und so die Herausforderungen meistern.

Wertungen und Tests:

Empfehlung von MeinMMOTest der GameStar

Platz 21: Dying Light

Anzeige von GamePro Inhalten widerrufen.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Genre: Survival-Horror | Entwickler: Techland | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X / S | Release-Datum: 13. Mai 2021

Was ist das für ein Spiel? In Dying Light spielt ihr den Geheimagenten Kyle Crane, der in die nahöstliche Stadt Harran reist, die sich unter Quarantäne befindet. In der Stadt ist eine mysteriöse Seuche ausgebrochen, die die Bewohner in gewalttätige Zombies verwandelt. Crane trifft auf einige Überlebende der Seuche und versucht mit ihnen zusammen einen Ausweg aus der Situation zu finden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Zombie-Spielen legt Dying Light viel Wert auf die Mobilität und dreht sich in seinem Kern um Parkour. Die Open-World-Karte des Spiels bietet euch viele Möglichkeiten zum Rennen, Klettern, von einem Dach zum anderen springen und vor allem vor den Horden von Zombies abhauen.

Das Leveling-System lässt euch Skills auf insgesamt drei Talent-Bäumen freischalten und ihr könnt Crane weiter verstärken, indem ihr neue Waffen und Upgrades einsammelt, die auf der Karte verstreut sind.

Wie funktioniert Koop in Dying Light? Das Survival-Game bietet euch einen Koop-Modus mit bis zu 4 Spielern, egal ob privat mit Freunden oder öffentlich mit zufälligen Spielern. Das kann in jedem sicheren Bereich der Map passieren.

Ihr könnt die Umgebung zusammen mit euren Mitspielern erkunden und nach Loot absuchen. Dying Light verfügt allerdings über keine Skalierung der Schwierigkeit. Die Missionen werden in Gruppen daher einfacher.

Wertungen und Tests:

Test der GameProVideo-Test zum Addon The Follwing von GameStar

Auf der nächsten Seite geht’s weiter mit den Plätzen 20 bis 16.

Der Beitrag Top 25 der besten Koop-Spiele im Ranking erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer