Twitch-Streamer shroud liebt das Endgame in New World: „Genau so sollten MMOs sein“

img
Jul
29
author image by | Gaming | 0 Comments | 29 Jul 2021

Nur noch wenige Tage läuft die Beta von New World und viele Spieler haben die Zeit bisher genutzt, um die Features des neuen MMORPGs zu testen. Darunter auch der Streamer Michael „shroud“ Grzesiek, der von den vielen Inhalten durchaus begeistert ist.

Das sagt shroud: In einem seiner kürzlichen Streams sprach shroud über das Endgame und die generellen Inhalte von New World. Dabei lobt er, dass New World alles richtig macht in Sachen Endgame.

shroud sagt: „Selbst wenn du Stufe 60 erreicht hast, gibt es noch so viel zu tun. Genau so sollten MMOs sein. Sie sollten nicht dieses Rennen zur Maximalstufe sein und dann bist du fertig.“

Er erklärt, dass dieses „pushen“ eine Möglichkeit sein kann, aber nicht die einzige, um am Ende das Meiste aus seinem Charakter herauszuholen.

Warum gefällt shroud New World so sehr? In New World reicht es nicht, die Maximalstufe erreicht zu haben, um sämtliche Inhalte zu erleben. Ihr müsst euch auch um Fertigkeiten wie Crafting-Skills oder Waffenfertigkeiten kümmern, die ebenfalls Zeit benötigen:

Okay, wenn du schnell das Max-Level erreichen willst, ist das super. Mach nur. Aber es gibt andere Leute da draußen, die etwas anderes priorisieren. Ja, sie mögen nicht auf der Höchststufe sein, aber vielleicht sind sie wahnsinnig gute Crafter oder Sammler.

Oder vielleicht haben sie schon eine hohe Meisterschaft in all ihren Waffen, weil sie auf andere Weise gelevelt haben.

Crafting ist ein wichtiger Bestandteil von New World, weil ihr euch damit mitunter die beste Ausrüstung im Spiel herstellen könnt. Waffenmeisterschaft verleiht euch neue aktive und passive Fähigkeiten und ermöglicht Builds, die ihr im Endgame spielen könnt.

Das alles sind wichtige Faktoren, die New World in shrouds Augen offenbar besser macht als andere MMOs. Wir haben sein Video hier für euch eingebunden, die Passage beginnt bei Minute 2:17:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden.
Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

„Jeder hat seine eigene Art, wie er die Dinge angeht“

Was New World von der Konkurrenz absetzt ist, dass ihr nicht einfach auf die Maximalstufe 60 pushen und dann alles erledigen könnt. Das Spiel bietet noch mehr Inhalte, wodurch es für shroud besonders interessant wird.

Was ihn besonders begeistert ist, dass jeder seinen eigenen Weg gehen kann: „Ich liebe es, dass es verschiedene Wege und verschiedene Arten [zu spielen] gibt. Jeder hat seine eigene Art, wie er die Dinge angeht. Das ist cool, besser als wenn jeder dem gleichen Pfad folgt. Das mag ich sehr.“

Twitch-Streamer sagt: New World wird da Erfolg haben, wo WoW scheiterte

Was ist das „Endgame“ von New World überhaupt? New World hat verschiedene Aktivitäten, die es mit der maximalen Stufe zu erledigen gibt. Die vermutlich beliebtesten dürften die verschiedenen PvE- und PvP-Modi sein wie:

offene KriegeAußenpostenansturm (ein instanziierter PvP-Modus)Expeditionen, die „Dungeons“ von New World

Amazon hat MeinMMO bereits vorab eingeladen, sich die verschiedenen Inhalte einmal anzusehen. Ihr findet unseren Anspielbericht dazu hier: Das Endgame von New World war lange geheim – Wir haben es gespielt

Gibt es auch Kritik? Einige andere bekannte Größen sind bisher noch nicht so sehr von New World überzeugt. Der große WoW-Streamer Asmongold etwa denkt, dass New World noch lange nicht bereit sei für den Release.

Generell gibt es einige Kritikpunkte an New World, etwa Charaktererstellung oder der Zustand der Server. Besonders letzteres ist jedoch etwas, was bis zum Release am 31. August vermutlich behoben wird. Bei wichtigen Features wie dem Kampfsystem scheiden sich die Geister, aktiv zu kämpfen und auszuweichen hängt stark vom Geschmack ab.

Dennoch ist New World bisher ein Erfolg und das Interesse am neuen MMO ist groß. Hier auf MeinMMO gehört es aktuell zu den beliebtesten Themen und unser Autor Benedict Grothaus ist sogar der Meinung, dass es dabei helfen könnte, WoW vom MMORPG-Thron zu stoßen:

WoW könnte gerade seinen Platz auf dem MMORPG-Thron verlieren

Der Beitrag Twitch-Streamer shroud liebt das Endgame in New World: „Genau so sollten MMOs sein“ erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer