Ups! Pokémon GO hat wohl aus Versehen neue Shinys veröffentlicht

img
Sep
23
author image by | Gaming | 0 Comments | 23 Sep 2021

In Pokémon GO soll es jetzt vier neue Crypto-Shinys geben, das beweisen Screenshots aus der Community. Doch Niantic hat dazu gar nichts angekündigt. Wurden die Shinys aus Versehen veröffentlicht und sind bald wieder weg?

Das wurde gefunden: Im Verlauf der letzten Tage gingen Screenshots von neuen Crypto-Shinys in der Community von Pokémon GO rum. Das ist spannend, denn Niantic hat gar keine Änderungen in diesem Bereich angekündigt und normalerweise sind neue Crypto-Shinys auf jeden Fall ein Grund für eine Ankündigung.

Wir zeigen euch, was bisher zu den neuen schillernden Versionen der Crypto-Pokémon bekannt ist.

Shiny Crypto-Snubbull, Shiny Crypto-Quiekel, Shiny Crypto-Pionskora und Shiny Crypto-Fiffyen

Das sind die neuen Shinys: Offenbar gibt es vier neue Crypto-Shinys

SnubbullQuiekelPionskora(Fiffyen)

Drei dieser Pokémon wurden bereits mit Screenshots belegt. Bei Fiffyen ist der Beweis noch offen – zwar gibt es Screenshots, doch die stammen bisher von Spoofern und wurden aus dem Grund nicht in der Community von TheSilphRoad geteilt (via reddit.com).

Quelle: Pionskora auf reddit, Snubbull auf reddit, Quiekel auf reddit

Wo kann man die neuen Shinys fangen? Das funktioniert gerade bei den Rocket-Rüpeln. Ihr könnt also Glück haben und einen Rüpel bekämpfen, der euch danach eins dieser genannten Shinys zum Fangen freigibt. Für gewöhnlich gibt es die Crypto-Shinys von den Rocket-Bossen Cliff, Arlo und Sierra und nicht von den Rüpeln.

So diskutiert die Community: Den Trainern kommt es komisch vor, plötzlich neue Crypto-Shinys anzutreffen. Ohne Ankündigung von Niantic wirkt das, wie ein Versehen. Auch, dass nun wieder die Rüpel mit Shinys unterwegs sind, wirkt auf die Community komisch. Man glaubt, dass es sich hierbei um eine ungewollte Veröffentlichung handelt und die Shinys wohl zu früh ins Spiel eingezogen sind.

Auf reddit fasst Lambsauce914 zusammen „[…] Leute spekulieren, dass sie bald zu den Rocket-Bossen oder Jessie und James gehören. Denn in der Vergangenheit war es so, wenn ein Crypto-Pokémon von einem Rüpel als Shiny verfügbar war, war es sehr wahrscheinlich, dass es als Nächstes zu der Aufstellung der Rocket-Bosse gehörte.“

Habt ihr schon eins der neuen Crypto-Shinys im Spiel gefunden? Was glaubt ihr, warum sie jetzt schon da sind und welches gefällt euch optisch am besten? Schreibt uns eure Meinung doch hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit der Community aus.

Vielleicht hängen die neuen Crypto-Shinys aber auch mit der Rückkehr von Jessie und James zusammen. Die Schurken statten euch im Oktober wieder einen Besuch ab.

Der Beitrag Ups! Pokémon GO hat wohl aus Versehen neue Shinys veröffentlicht erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Kürzlich aktive Nutzer

Profilbild von Rioma
Profilbild von zombiemax10
Profilbild von SgtReflexXx
Profilbild von Zwix01
Profilbild von VTRon_exe
Profilbild von Manix
Profilbild von mathestudent
Profilbild von Rustling_Alex
Profilbild von VIG.Avi8ore
Profilbild von Putze
Profilbild von Gizilein
Profilbild von HACOUR

Discord-Viewer

Ts-Viewer